Far Cry 3

meint:
Ein Inseltrip mit Gänsehaut-Garantie: Far Cry 3 ist ein spannendes Shooter-Erlebnis mit Rollenspieleinschlag. Umfangreich, aufregend und herrlich erwachsen.

Auf weiteren Systemen:

Neue Videos

E³ 2011 Demo Walkthrough
E³ 2011 Demo
Coop Modus
Step into Insanity

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Alle Wege führen nach Rom? Von wegen! Im Ego-Shooter Far Cry 3 nicht: Hier geht es wieder zurück auf die Insel. Denn Ubisoft Montreal verabschiedet sich im dritten Serien-Ableger auf PC Xbox 360 und PS3 vom Afrika-Hintergrund des Vorgängers. Der Spieler schlüpft in die virtuellen Klamotten des Hauptcharakters Jason Brody. Dessen Traumurlaub mit Freundin fällt spontan ins Wasser nachdem das Paar von fiesen Terroristen entführt wird. Nachdem Brody die Flucht gelingt kennt dieser nur noch zwei Ziele: Seine Herzensdame aus den Fängen der Schurken retten und dann das Eiland für immer hinter sich lassen. Die frei zugängliche Inselwelt in Far Cry 3 ist abwechslungsreich dargestellt: Die Einzelspieler-Kampagne führt den Spieler von weitläufigen Dschungel-Abschnitten über Savannen bis in finstere Höhlen – die verbesserte Dunia-Engine leistet ganze Arbeit! Ubisoft Montreal legt viel Wert auf ein möglichst freies Spielerlebenis. Daher können Spieler die Haupt- und Nebenmissionen sowohl rabiat als auch subtil-schleichend anpacken.

Systemanforderungen

Minimale Systemanforderungen:
Prozessor: 2.66 GHz Intel® Core™2 Duo E6700 oder 3.00 GHz AMD Athlon™ 64 X2 6000+ oder besser
Arbeitsspeicher: 4 GB
Grafikkarte: 512 MB DirectX 9.0-kompatible Karte mit Shader Model 4.0 oder höher (siehe in der Liste der unterstützten Grafikkarten)

Empfohlene Systemanforderungen:
Prozessor: Intel Core i3-530 oder AMD Phenom II X2 565 oder besser
Arbeitsspeicher: 6 GB
Grafkkarte: 1024 MB DirectX 11-kompatible Karte mit Shader Model 4.0 oder höher (siehe Liste der unterstützen Grafikkarten)

Hi-Performance Systemanforderungen:
Prozessor: Intel Core i7-2600K oder AMD FX-4150 oder besser
Arbeitsspeicher: 8 GB
Grafikkarte: 1024 MB DirectX 11-kompatible Karte mit Shader Model 4.0 oder Höher (siehe Liste der unterstützen Grafikkarten)

Liste der unterstützten Grafikkarten:
ATI Radeon HD 2900 / 3000 / 4000 / 5000 / 6000 / 7000 Serie
Nvidia GeForce GTX 8800 / GTX 9000 / GT 200 / GT 400 / GT 500 / GT 600 Serie

Meinungen

92

864 Bewertungen

91 - 99
(698)
81 - 90
(115)
71 - 80
(20)
51 - 70
(7)
1 - 50
(24)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.8
Sound: starstarstarstarstar 4.6
Steuerung: starstarstarstarstar 4.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.8
Jetzt eigene Meinung abgeben 72 Meinungen Insgesamt

6

Zodiarcc

11. Juni 2015Umsetzung katastrophal

Von : Meiner Meinung nach einer der schlechtesten Shooter aller Zeiten. Prinzip mit der offenen Welt und dem Überlebenskampf gut, Umsetzung mehr als schlecht. Wildschweine zB sind scheinbar ausgestorben, Geld ist zu wenig vorhanden, Munition können ohne Wildschweine 2 Magazine getragen werden, reicht teils nicht mal für eine Mission.

Man kann keine 3 Meter laufen ohne von einem tollwütigen Hund, einem Komodowaran, 2000 Söldnern oder ähnlichem angegriffen zu werden.
Steuerung und Zielgenauigkeit eine Katastrophe. Wenn ich es zB mit einem Wolfenstein vergleiche, spielt Far Cry höchstens in der Kreisliga.

Grafik ist ganz nice, da hört es dann auch schon auf.
Habe das Spiel mit nem Kumpel und ner Freundin zusammen jeweils begonnen, jeder von uns hat mittlerweile abgebrochen und bereut jeden Cent den er in das Spiel gesteckt hat.

Schlechtester Shooter der letzten Jahre.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

84

Lufia18

27. Dezember 2014Juwel mit fehlendem Schliff

Von (37): Ehrlich gesagt, so richtig überwältigt bin ich von Far cry 3 nicht, es macht zwar vieles richtig, aber nicht optimal. Im Singleplayer ist die Story, etc... ja schön und gut, aber ständig durch den fast immer gleichen Dschungel zu laufen und fast in jeden Abschnitt das gleiche zu tun und dazu Klone zu erledigen/treffen, finde ich recht einseitig. Vor allem das Wetter ist alles andere als beeindruckend. Ständig ist es entweder Tag oder Nacht. Regen sieht man vielleicht 1x in 50h, was ich sehr schade finde, da das für mich sehr zur Atmosphäre beiträgt.

Der Multiplayer hat mir recht lange Spaß gemacht, nur ist auch dieser alles andere als optimal. Bei Coop kann ich nicht einfach ein Spiel erstellen, sondern nur wenn ich dazu Freunde einlade, öffentlich scheint es nicht zu klappen und im Spiel selber ist man vom Host abhängig. Mehr als nur selten, kam es dadurch zu bugs oder sonstigen Fehlern und zudem scheinen viele Spieler im Coop nicht mal zu wissen, wie man eine Waffe hält, auch wenn daran das Spiel keine Schuld trägt.
Beim Part wie man es von anderen Shootern kennt, also gegeneinander, sind Lagger auch nicht die Seltenheit und das zielen fühlt sich etwas stark schwammig an, speziell mit Pistolen.

Versteht mich nicht falsch, dass Spiel machte mir viel Spaß und die interessante Story, die tolle Synchro, Open world, Multiplayer, etc... sind alle gut umgesetzt, aber mehr auch nicht. Das Spiel hätte einfach den ein oder anderen Feinschliff nötig und an manchen Stellen fehlten mir Möglichkeiten die ich für nötig erachte, wie eben ein öffentliches Coop-Spiel zu erstellen.

Den vollen Preis würde ich selbst nicht dafür zahlen und den Multiplayer würde ich nur empfehlen (Coop), wenn ihr auch Freunde habt, die diesen mit euch spielen.
Das ganze klingt jetzt negativer als ich es eigentlich meine.
Das Spiel ist definitiv gut und macht auch viel Spaß, aber man sollte kein perfektes Spiel erwarten, sondern sich darauf einstellen, an bestimmten Stellen entäuscht zu werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

90

no7_

17. September 2014Fantastische Welt zu erkunden

Von (6): Nachdem Far Cry 1 damals neue grafische Maßstäbe setze, der 2. Teil total floppte, endliche ein 90%er im Regal. Gute Story, fantastisches Gameplay, eine "Wahnsinns" Welt zu erkunden.

Lange kein so gutes Game mehr gezockt. Einziger Kritikpunkt hier, dass das Sammeln der Steine völlig nutzlos ist. Gibt kein Bonus wenn man alle zusammengetragen hat. Also wozu denn die Mühe....

Kann den 4 Teil gar nicht mehr abwarten, so hat mich der 3. Teil in den Bann gezogen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

91

king_dialga

01. Juni 2014Eines der besten Spiele der vergangenen Jahre.

Von (5): Man kann an dem Spiel nicht wirklich viel bemängeln.
Es ist Open World und bietet neben der Hauptstory noch viele Nebenmissionen und Aktivitäten (die jedoch nach einer gewissen Zeit echt langweilig werden).

Der Humor gefällt mir durchgehend sehr gut.
Die Story ist echt spannend und sorgfältig durchdacht, nur leider passiert da in der letzten Mission und dem Ending echt nur *****.
Das Ende war echt 0 nachvollziehbar für mich.

Die Grafik ist meiner Meinung nach für ein Open World FPS beeindruckend. Einzig und allein an ein paar kleinen Stellen sind ein paar Fehler (an manchen Hängen Gras in der Luft, manche Texturen nicht angepasst).
Weiterhin war die Atmosphäre hervorragend. Mit einem guten Headset konnte ist man beim Jagen erfolgreicher und die Soundkulisse ist perfekt.
Das crafting Element ist mMn echt gut und genau richtig angelegt.

Abgesehen vom Ende war das Spiel echt Top und es ist eines von wenigen, die mich heute noch fesseln konnten.
Insgesamt hab ich am Singleplayer um die 25 Stunden gesessen. :)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

Gangstarappa

14. Februar 2014Ein Meisterwerk von Ubisoft

Von (15): "Habe ich dir schon mal gesagt, was Wahnsinn ist?"

Merkt euch das Wort "Wahnsinn", es wird in Far Cry 3 mehr als genug ersichtlich, wieso ich gerade mit diesen Worten meine kurze Review einleite.

Far Cry 3 ist ein absoluter Pflichtkauf für alle, die einen soliden Shooter mit einer exzellenten Story suchen. Die Geschichte ist schnell erzählt: Als junger Mann namens Jason Brody landet ihr mit euren Freunden nach einem Fallschirmsprung in den Händen skrupelloser Menschenhändler und Piraten, angeführt von Vaas Montenegro.
Mehr möchte ich nicht verraten, da es sich mehr als lohnt, das Abenteuer selbst in Angriff zu nehmen.

Die Geschichte ist mit Abstand die beste, die mir seit Jahren in einem Videospiel präsentiert wird. Der Aufstieg vom waffenscheuenden Jason bis zum Erbarmungslosen Kämpfer wird perfekt erzählt, sodass man stets mit dem Alter Ego Jason mitfühlen kann. Mit einer Länge von mindestens 10 Stunden, ist die Story auch für Shooter-Verhältnisse recht lang und abwechselungsreich, denn keine Aufgabe gleicht der nächsten.
Das Spiel gibt euch volle Handlungsfreiheit: Ihr wollt einen Außenposten mit MG niederschießen? Klappt. Ihr könntet aber ebenso die Feinde mit Steinen weglocken, um sie dann in einem von vielen Finishingmoves "Takedowns" von der Welt zu befördern. Je nach Spielstil erhaltet ihr Fähigkeiten, die euren Weg entsprechend vereinfachen. Wer also viel schleicht, schaltet mehr Takedowns frei. Wer mit Granaten und MG alles wegfi**t, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist, muss erst mehr schleichen um diese Fähigkeit der Takedowns freizuschalten. Ein sehr gelungenes System.

Die Grafik ist sehr schön und stimmig, die Lichteffekte und Wasseranimationen finden nur in Crysis einen wirklichen Konkurrenten. Wenngleich auch einige Texturen leicht unscharf wirken, gibt es an der Grafik nichts zu meckern.
Selbiges gilt auch für den Sound. Waffen, Umgebungen und vor allem die Sprecher, sind oberstes Niveau!

Klare Empfehlung!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

pbrandt01

27. Januar 2014Far Cry 3 - Shooter mit voller Bewegungsfreiheit und ein paar Schwächen

Von (21): Far Cry 3 ist Atmosphäre pur.

Palmen, das Gras bewegt sich im Wind und die gegnerischen Piraten unterhalten sich, während ich mit dem Scharfschützengewehr in Position gehe.
Die Waffenauswahl und die Waffen-Mods sind gigantisch vielfältig.

Hat man erst einmal eine erträgliche Ausstattung erarbeitet, macht das Erobern von Funktürmen und gegnerischen Lagern süchtig. Erobere ich Funktürme, werden weitere Teile der beiden Inseln kartographiert. Das Erobern von Lagern schaltet Nebenmissionen frei.
Die Hauptstory mit Psycho-Elementen ist dagegen eher so na ja.

Die offene Welt ist genial. Man kann entscheiden, welche Herausforderungen man als nächstes zu meistern gedenkt.

Die Grafik ist einerseits wunderschön aber auch hektisch, unruhig. Autofahrten sind Glücksspiel, da die kleinste Lenkbewegung das Fahrzeug wild hin und her reißt, die Straße nicht zu sehen ist. GTA 4 hätte gezeigt, wie man Fahrzeugsteuerung lösen kann. Es wurde aber aus den Schwächen von FC2 an dieser Stelle nichts gelernt. Auch das Wackeln des Bildes während des Rennens mag realistisch sein, geht aber auf Kopf und Augen des Spielers.

Statt der Idylle von FC wird man in FC3 anfangs innerhalb von Sekunden von Tieren angefallen, oft auch getötet. Bereits am ersten Spieltag bin ich etwa 30 Mal auf dem so genannten Schwierigkeitslevel "einfach" getötet worden. Erst wenn man durch Häuten der Tiere eine ausreichende Grundausstattung für den Kampf hat, beginnt Far Cry 3 richtig Spaß zu machen. Der Coop-Modus im Online-Spiel mit drei Kämpfern gegen die Piraten macht richtig Laune.

Die Marketing-Maßnahmen zu denen Ubisoft greift sind eher plumpe Volksverdummung. Ein Plastikpüppchen mit Wackelkopf und ein olivgrünes, wenig sinnvoll nutzbares Täschchen und schon können wir 70 Euro abkassieren. Das sollte man nicht unterstützen. Der gesamte PC-Spielemarkt wird mit dieser Abkassiererei ruiniert.

Ein hervorragender Shooter mit Rollenspiel-Adaptionen für Gamer mit sehr belastbaren Augen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 52 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

gehill1

29. Dezember 2013Man ist richtig dabei

Von (2): Wenn ich mich an den PC setze und anfange zu spielen, bin ich gleich voll dabei.
Man vergisst die Welt um sich herum und lebt sein Abenteuer realistisch von Anfang an.
Die Grafik ist vom feinsten, vom Vogelgezwitscher bis hin zur über den Weg laufenden Maus, einfach alles sehr Realistisch.
Man wird nie zu müde um aufzuhören.
Die passende Musik und auch die Bewegungen der Tiere sind sehr, sehr echt und richtig umgesetzt.
Alles zusammen eigendlich das beste Spiel,welches ich je hatte!
Ich bin schon sehr gespannt auf Far Cry 4,das ja kommen soll!
Und ich werde unter den ersten sein,welche sich das kaufen werden !

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

92

Revellouz

27. Dezember 2013Einfach der Hammer

Von : Bevor ich in die Einzelheiten der Eindrücke gehe, möchte ich darauf hinweisen, dass ich dieses Spiel mit gemischten Gefühlen gekauft habe. Ich habe von Freunden und Onlineberichten sowohl positive als auch negative Bewertungen erhalten, wobei ich mir letztendlich ein eigenes Bild machen wollte.

Im Grunde ist das Spiel ein wirklicher Knaller. Folgend werde ich meine Meinung zu einzelnen Grundaspekten schildern.

Charaktere:
Die vielen Charaktere, welche man nach und nach im Spielverlauf zu Gesicht bekommt, sind sehr verschieden und gut in die Handlung eingebracht.
Verhalten, Emotionen etc. scheinen hier perfekt inszeniert zu sein und weisen, meiner Meinung nach, keine Mängel in irgendwelchen Punkten auf.

Story:
Die Story ist von den Entwicklern sehr gut durchdacht worden. Sie weist einen hohen Grad an Spannung, Emotionen und Action auf, welcher auch überwiegend durch den kompletten Spielverlauf anhält. Der Spieler wird von Anfang an mit den Grundzügen und der Problematik konfrontiert und weist in keinem Fall Schwächen auf. Viele andere Entwickler könnten sich bei ihrer Umsetzung eine Scheibe davon abschneiden.

Atmosphäre:
Die Atmosphäre des Spiels ist schlichtweg atemberaubend. Sie ist sehr vielseitig und wird von den verschieden Features des Spiels, beispielsweise Nebenmissionen oder Erkundung des Jungels, geprägt. Möchte das Spiel ein Gefühlt von Anspannung entwickeln, gelingt dies ohne Probleme. Eines der positiven Merkmale, welches in anderen Spielen häufig versagt.

Grafik und Animationen:
Die Grafik ist für ein solches Open-World-Spiel hervorragend. Zwar weist sie an manchen Stellen ein Mangel auf, allerdings sind diese im Gesammtbild von kleiner Bedeutung und damit glasklar zu ertragen. Auch die Animationen sind sehr gut gelungen. Vorallem die Cutszenes sind fast perfekt umgesetzt worden und sind je nach Charakter verschieden und individuell.

Fazit:
Far Cry 3 ist eines der besten Abenteuer- und Aktionspiele. Ein Muss für jeden Liebhaber dieser Genres.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

migdam

14. Oktober 2013Grenzenloser Spielspaß in einer grenzenlosen Welt

Von (2): In Far Cry 3 wird der Spieler auf eine Karussellfahrt geschickt, die er nicht mehr so schnell vergessen wird. Darüberhinaus ist das Gameplay angenehmer als in vielen anderen Shootern, wobei man Far Cry 3 nicht mehr als solchen nennen darf, sondern man hat hier, wie in Borderlands, eher eine Mischung aus Ego-Shooter und Rollenspiel, in einer freien und abwechslungsreichen Welt wo man auch außerhalb der Story mehr als genug zu tun hat.

Von den fesselnden Aktivitäten abgesehen, ist die Welt von Far Cry 3 eine Grafikbombe, die ihres gleichen bei Spielen wie Crysis3 und co. sucht und nicht nur die Grafik der Welt allgemein macht hier viel aus, sondern auch die Texturen und Details jedes einzelnen Objektes, sei es eine Pflanze oder ein Tier, wurden mit viel Präzision und Kreativität gemacht und platziert. So ist z.B. mitten im nichts eine Höhle, wo einfach so mal ein Bär drin hockt oder auch gleich eine ganze Ruine mit vielen verwinkelten Gängen zum erkunden ist.

Um mal mehr zur Story zu kommen, sie ist der Hammer. Vom sorglosen Teen, zum wahnsinnigen Krieger, der kein halt vor Niemandem macht. Mit vielen Stimmungs schwankungen, mal Lustig, mal Erschreckend, kann das Spiel werden, denn Drogen sind genau so präsens, wie die Gewalt, die einfach dazu gehört. Dadurch sind viele Aktionen unberechenbar und das Spiel verliert keinen Reiz.

Der Multiplayer ist ebenfalls gut gelungen, was sehr gut ist, im Gegensatz zu "Call of Duty", "Battlefield" und co. die Waffen sind relativ gut ausbalanciert und der Spielspaß endet somit nie.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

Sashaholic

28. September 2013Ein Adrenalinrausch vom Anfang bis zum grandiosen Ende

Von : Far Cry 3 ist ein wahrer Rausch. Es hat mich sofort von der ersten Minute an in den Bann gezogen und muss sagen, es ist der beste Open World Shooter den man zur Zeit bekommt. Die Story ist gut durchdacht, der Spieler ringt auf Informationen zu seinen Freunden und dessen Verbleib. Vaas ist ein richtiger dreckiger gemeiner psychopatischer Irrer, den man nur all zu gern ein Einschussloch in die Stirn platzieren will und die Rolle als Gegenspieler mindestens mit dem 2ten Platz der Bösewichte belegen würde.

Wendungen, Nebenmissionen zahlreiche Waffen sowie die einfach riesige Welt wo du machen kannst was dir grad in den Sinn kommt machen das Spiel bis zum großartigen Finale zum absoluten Highlight. Für mich eins der besten Spiele die ich je gespielt habe und somit ein absoluter Pflichtkauf für alle, die auf Action, Freiheit, dicke Wummen und einen knackigen Sound stehen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

ADIO_player

29. Juli 2013100% Kaufempfehlung

Von : Far Cry 3 ist eines der besten Spiele überhaupt. Die Grafik ist bombastisch! Die Story ist sehr vielfältig und cool. Die Welt in Far Cry 3 ist auch relativ groß und deshalb kann man einiges entdecken. Die Steuerung ist ebenfalls gelungen. Außerdem finde ich es super, dass man Auto und Boot fahren kann und sogar mit dem "Gleiter" und dem "Wingsuit" fliegen kann!
Wer das Spiel noch nicht hat "muss" es sich kaufen!
Negatives fällt mir ehrlich gesagt nichts ein.
100% Kaufempfehlung! Sehr viele Stunden Spielspaß garantiert!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

ProxyHDx

28. Juli 2013Bestes Spiel 2012?

Von (3): Meiner Meinung nach, ist Far Cry 3 das Beste Spiel des Jahres 2012. Es hat eine sau geile Grafik, Schöne Umgebung und die Deutsche Syncro ist auch passen zu den Mundbewegungen gemacht. Es ist einfach ein neues Spielerlebnis, dass nicht fehlen sollte. Das Open World System macht das Spiel einzigartig. Man kann Tiere Jagen, die Karte Erforschen, Artefakte und 'Briefe der Verlorenen' 'Jagen'. Die zahlreiche Tierwelt ermöglicht es, dass man mit den Fellen und Pelzen die man durch das Häuten bekommt neue Rucksäcke und Waffengurte, sowie einen größeren Köcher für die Pfeile des Recursivbogens zu 'Erschaffen'. Man kann auch Aufsätze und Tarnungen für die Waffen kaufen und Spezielle Einzigartige Waffen freischalten (ich finde es nur schade, dass man die Tarnung der Einzigartigen Waffen nicht ändern kann). Durch die Fähigkeiten, die man Freischalten kann, macht es viel mehr Spaß, die Story zu Spielen. Es ist das beste Spiel des Jahres 2012 und wird es für mich immer bleiben! 100/100 Punkten

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

FarCryAvenger

24. Juli 2013Unterhaltsam, spannend, voller Überraschungen

Von (2): Also Far Cry 3 würde ich empfehlen, da es eigentlich nie langweilig wird, eine gute Grafik hat und die Spielwelt (Rook Island) voller Überraschungen enthält. Wie z.B. man wird plötzlich von Piraten oder ein Tiger sowie von Leoparden angegriffen und verfolgt.

Man findet immer Kisten, dass wertvolle Dingen enthält, auch Geld. Man kann viele Waffen kaufen, sowie die Tarnung verändern. Was mir am meisten gefällt ist, dass man viele Lagern von Piraten angreifen kann, um sie zu übernehmen um viele Erfahrungspunkte zu bekommen.

Steuerung: TOP! Besser gehts nicht!

Was mir nicht so gefällt ist der Multiplayer, da es kaum Spieler gibt oder man muss lange warten, bis das Spiel beginnt. Und da es manchmal häufig laggen tut und viele Spieler auch campen, was natürlich den Spaß wegnimmt. Sound: Könnte ein bisschen besser sein. 4 von 5 Sterne! Das Spiel bekommt von mir 5 von 6 Sterne!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

p4rilum

15. Juni 2013Erliege deinem Wahnsinn

Von (2): [Achtung] Dieses Review kann kleinere Spoiler enthalten!

Zuerst möchte ich anmerken, dass ich keinen der vorherigen Far Cry Teile persönlich gespielt habe.

1. Gameplay
First Person Shooter mit Open World. Gott es gibt viel zu wenige Spiele die beides davon haben. Das dynamische Deckungssystem mit dem "in die deckung sliden und aus dieser dann blind feuern"-Feature gibt den Kämpfen ein ganz eigenes Gefühl. Allgemein sind in Far Cry 3 dem Spieler unglaublich viele Möglichkeiten gegeben, wie er spielen will. Beispiel: Ein Lager voller Gegner muss geräumt werden. Optionen: 1. Anschleichen und mit Bogen, schallgedämpfter Pistole und dem Kampfmesser einen nachdem anderen umbringen. 2. Mit C4, Minen, Molotows und Granaten den ganzen Laden einfach in die Luft jagen. 3. Mit einem Jeep reinfahren 1-3 mitnehmen und dann mit einem LMG einfach draufhalten und noch viel mehr.
Die Idee mit den Tatoos als Skill-Trees ist ganz nett auch wenn ich nicht verstehe warum Unterwasseratmung unter Storch und nicht Hai ist.
Die Jagd zum Herstellen von besserer Ausrüstung ist ganz nett wird auf Dauer aber etwas langwierig, was aber egal ist weil man Tiger mit C4 und Haie mit Explosionspfeilen jagen kann. Denn tief im inneren wollten wir das alle doch schon immer oder? :D

2. Grafik
Die Grafik ist sehr schön anzuschauen wobei kleiner Ruckler auftreten können, was aber weiter nicht stört. Die Insel ist unglaublich gut gestaltet. Sowohl die Wassereffekte als auch die Schatten können überzeugen. Alles in allem ist das Spiel eine Augenweide.

3. Charaktere
Der Hauptcharakter Jason Brody ist gut gestaltet und mit einer passenden Stimme in der deutschen Synchro ausgestattet. Der Bösewicht des Spiels, der auch auf dem Cover zu finden ist, wurde mit einem der interessantesten Charakter versehen, die ich jemals in einem Videospiel sah. So gut wie jeder findet ihn besser als den eigentlichen Hauptcharakter.

4. Story
Die Story hat einige überraschende Wendungen und war so noch nie zuvor da.

93/100

1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

93

AGUTER6

25. Mai 2013Wieder etwas Gutes von Ubisoft

Von (2): Ja Leute, dieses Spiel hat mich wirklich sehr beeindruckt, den dieses Spiel war der HAMMER!
Ich fand das Spiel geil, weil Du konntest auf der ganzen Welt rumlaufen und dir diese geile Grafik reinziehen. Es ist auch noch deswegen gut, weil du hast hier nicht wie in CoD od. BF 5-6 h Stunden Spielzeit, sondern du spielst hier ganze 15(für die rusher) oder auch mehr als 20 h. Toll ist auch gemacht, das mit dem Jagen und sich aus dem Fell oder den Pflanzen etwas Basteln zu können. Man wurde auch einiger maßen gezwungen diese kleinen Missionen zu machen, weil wer das ganze Equipment haben wollte, wo alles schön ausgebaut ist, der MUSSTE die neben Missionen machen, was ich auch teilweise gut finde!

Grafik ist wie schon gesagt der HAMMER, aber so ist man das halt gewohnt, sowas von UbiSoft zu sehen. Ob AC 3 od. auch Trials. Die Grafik ist bombastisch.

Genauso auch die Story. Was richtig KRANK anfängt endet auch genauso. Ob es das eine ist wo ihr eure Freunde rettet oder wo ihr euch für das umbringen eurer Freunde Entscheidet. Die Cutszenen fand ich sowohl im Spiel als auch am Ende gut gestaltet. Alle waren ein bissel Krank ,den alles hat etwas mit Drogen zu tun. Der Dokter verkauft/Nimmt sogar welche. Finde ich gut das sie auch das benutzen der Fahrzeuge gut im Spiel unterbringen.
Steuerung wie bei jedem anderen Spiel. Nichts besonderes, AUSSER dass, dass man verschiedene Spritzen wählen kann oder auch die Kamera, um andere zu Markieren, oder die Steine womit du den Gegner von seiner Position raus locken kannst, auswählen kannst. Es gibt auch eine Vielzahl an Waffenauswahl.

Ihr seit so im Spiel vertieft(so war es bei mir wenigstens) dass es nicht mehr geht. Alles schön Gestaltet, sowohl die Welt im Meer als auch die auf der Oberfläche. Besonders fand ich den Abgang von Turm episch, wie er sich an das "Seil" anbindet und dann runterrutscht.

Das war MEINE Meinung. Jeder hat ne andere, doch ich glaube dass der Großteil es genauso wie ich empfindet. Völlige Kauf Empfehlung..


1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

drfu

09. Mai 2013Wieder ein gelungenes Spiel

Von (13): Wie schon die anderen Spiele der Far Cry Reihe ist auch Far Cry 3 wieder ein tolles Spiel geworden! Schon das erste Far Cry hat mich begeistert (wohl auch weil es mein erster Egoshooter war). Es war spannend und sauschwer (ohne Hilfe von spieletipps wäre ich nicht damit fertig geworden).

Far Cry 2 ist das einzige Spiel, das ich komplett ein zweites Mal durchgespielt habe, obwohl ich das sonst nicht mache, da es immer genug neue Spiele gibt. Far Cry 3 ist wieder sehr spannend und umfangreich, es ersetzt sogar ein Jägerspiel. Wer so wie ich Lust darauf hat, kann ausgiebig auf die Jagd gehen, nur muss er höllisch aufpassen, da im Gegensatz zu Jägerspielen hier die Viecher zurückschlagen. Schööön!

Far Cry 3 ist also rundum gelungen, hat eine Wahnsinnsgrafik und die Story ist logisch. Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Fortsetzung der Far Cry Reihe!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

91

Kingritter

06. Mai 2013Die Definition von Wahnsinn

Von (12): Als ich das Spiel gespielt habe, war ich wirklich sehr beeindruckt. Doch eine Sache macht es zu etwas Besonderem: Es ist komplett durchgeknallt und strahlt dies auch von allen Seiten aus!

Bei der Atmosphäre handelt es sich wiedermal um ein typisches Kriegsszenario. Jedoch kommt es hier nicht so ernst rüber. Man beobachtet, wie die Menschen ihr gewohntes Leben führen. Auch ist dies einer von wenigen Ego-Shootern, wo man das Gefühl hat wirklich einen Menschen mit Emotionen zu spielen. Zu jeder Situation gibt der Held einen passenden Kommentar ab.

Die Story ist nicht nur für einen Ego-Shooter eine der besten, die ich kenne. Der Gegner Vaas trägt insbesondere dazu bei. Er ist nicht nur mein Lieblingscharakter im Spiel sondern auch der beste Gegner in Spielen. Vaas spiegelt den meisten Wahnsinn im Spiel wieder. Es ist komplett verrückt und total unberechenbar. Das nimmt dem Spiel jede Langeweile, da Vaas sich immer was Neues einfallen lässt. Auch ist die Entwicklung von Jason interessant. Vom panischen Draufgänger wird er zum gnadenlosen Krieger, den niemand wiedererkennt.

Wenn man keine Lust auf die Story hat, kann man auch die riesige Welt erkunden und viele Nebenquests machen. Diese laufen aber im Großen gleich ab und werden auf die Dauer etwas Langweilig. Es gibt einige Quests mit einer Hintergrundgeschichte, die wirklich spannend sind. Davon hätte es aber ruhig mehr geben können. Wenn man aber die Hauptstory spielt, geht es richtig zur Sache. Mann kommt nie auf dem geplanten Wege zum Ziel. Da liegen paar Explosionen und beinahe-Tode dazwischen. Auch hat man das Gefühl das Spiel hat was gegen den Spieler, da man zu den ungünstigsten Stellen angegriffen wird und einem mitten im Kampf der Weg von unsichtbaren Hindernissen blockiert wird.

Das Spiel hat mich viele Nerven gekostet. Doch die große Welt und die vielen Quests machen es sehr umfangreich und dank dem extremen Wahnsinn in Story und Gameplay ist es für mich ein besonderes Spiel und auch eines der Besten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

EpicFailX

05. Mai 2013Ego-Shooter mit genialer Story

Von (3): Ich möchte mich kurzhalten und auf die für mich wichtigsten Punkte eingehen, als erstes muss ich sagen, dass die Story die beste ist, die ich seit langem von einem Ego-Shooter gesehen hab, vor allem durch die realistischen Gegenspieler und die bis auf ein paar Stellen wirklich gelungenen deutschen Lokalisationen.

Nebenmissionen - (Rennen, Kopfgeldjäger, Prüfungen der Rakyat) sind ein netter Zeitvertreib und gerade Letzteres ist perfekt um seine Fertigkeiten einer einzelnen Waffe zu verbessern.

Grafik - ist selbst auf mittleren Einstellungen sehenswert, für mich jedoch nicht das Auschlaggebende.

Steuerung - ist einfach und leicht zu handhaben (mit XboxController auch, ich rate aber natürlich jedem zur PC Version mit Maus und Tastatur)

KI - Gerade auf "Krieger" und besonders "Meister" nicht zu unterschätzen...

MP - Garantiert den längeren Spielspaß, wenn man denn zügig in eine Session beitreten kann, Coop find dabei deutlich besser als den Standard MP, da sind für mich COD-Spiele etwas spaßiger.

Ich kann es jedem empfehlen, auch wenn FarCry2 vllt. nicht so gut daherkam, besonders wer eine packende Story will!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

scorplord

02. Mai 2013Extrem geil

Von (4): Ich bin der Meinung ich hätte es nie spielen sollen... Seit dem kommen mir die geilsten Spiele wie Skyrim etc. langweilig vor.
Suche die Tage vergeblich nach einem Spiel was mich wieder richtig erfreut wie dieses aber es schafft keins obwohl mir weit über 60 zur Wahl stehen.
Diese Geschichte des Spiels saugt einen richtig ein und man will am Ende nicht wahrhaben das es vorbei ist. Es dürfte nie enden!

Die Grafik ist top. Nicht die beste wie bei BF3 zum Beispiel aber ist trotzdem sehr gut.
Der Gamesound ist gut und an den nötigen Stellen vorhanden. Es war einfach episch die Mission mit dem Flammenwerfer zu machen während im Hintergrund schön laut Make It Bun Dem von Damian Marley läuft was einfach perfekt passt. Da will man einfach mehr!

Bugs sind mir nur Kleinigkeiten aufgefallen wie zB. nach dem minimieren des Spiels kann es sein das der Arm mit den Tataus vollständig schwarz ist (sehr selten) oder das das Relikt Spinne 1 von vielen nicht "erreichbar" ist, da sie in der Story schon zu weit sind. Das waren schon die größten "Fehler".

Die Geschichte sowie der Hintergrund der Geschichte mit den Rakyat (Rebellen sozusagen) die auf der Insel gegen die Piraten kämpfen. Echt super gemacht! Lässt sich anders nicht sagen.
Die Atmosphäre insgesamt mit den kleineren Nebenmissionen, dem Dschungelfeeling und den Rollenspielelementen (muss hier erwähnen das ich eigentlich eher RPG's spiele wie Shooter) ist Perfekt. Besser noch nie gesehen!!

Die Steuerung ist einfach und praktisch wie es sein soll und man muss für keine Aktion über die gesamte Tastatur greifen oder sowas. Alles beieinander und sinnvoll belegt so das nix geändert werden muss.

Alles in allem: Volle Bewertung in jedem Punkt und Empfehlung an alle auch wenn sie nicht wirkliche Shooter-Fans sind. Es lohnt sich.
Und vorallem: Genießt jede Sekunde des absoluten Meisterwerks aus dem Hause Ubisoft das seines Gleichen sucht.
Freu mich tierisch auf FC4 und hoffe das es genauso abgeht und fesselt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

R-Mugen-Tsukuyomi

14. April 2013Actionreiches Spiel

Von gelöschter User: Far Cry 3 für den PC ist ein gutes Ego-Shooter-Spiel das immer wieder Laune macht.
Das Spiel hat eine sehr gute Grafik und das Gameplay ist leicht zu erlernen und ist auch sehr gut.
Die Story ist meiner Meinung nach sehr gut und lange genug, schwer auf jeden Fall.
Die Waffen sehen durch die gute Grafik auch super aus, und es macht halt spaß andere abzuknallen mit einer guten Waffe auf so einer tollen Grafik.


Fazit: Ein Spiel wie es sich gehört und das auf Dauer auch noch Spaß macht.
Ich empfehle es allen Ballerfans!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
9 von 9 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Ego Shooter
  • Release: 29.11.2012
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 3307215633472

Spielesammlung

Far Cry-Serie



Far Cry-Serie anzeigen

Far Cry 3 in den Charts

Far Cry 3 (Übersicht)