Fifa 14

meint:
Fußball-Simulation mit Detailverliebtheit, riesigem Umfang und nur minimalen Schwächen.

Auf weiteren Systemen:

Neue Videos

FIFA14_PS3_X360_PC / Gameplay-Trailer
FIFA 14 Xbox One PS4 - Elite Technique and In-Air Gameplay - Entwicklerkommentar
We are Fifa 14 Tv-Spot
FC Barcelona

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Fifa 14 von Electronic Arts setzt die berühmte Fußball-Spielereihe fort. Es warten neue Besonderheiten auf euch. Dazu gehört unter anderem "Pure Shot", wodurch ihr Schrittlänge und Winkel eurer Schüsse an bestimmte Situationen anpasst. Zweikampfverhalten, Teamintelligenz und Ballphysik wurden in Fifa 14 umfassend überarbeitet und bringen vor allem in den Mehrspieler-Modus noch mehr Spaß als zuvor. Natürlich darf der Football Club (Fußball-Club) nicht fehlen, der euch mit anderen Spielern auf der ganzen Welt zusammenbringt.
Im Karrieremodus sucht ihr nach Talenten und stellt euch eure eigene Mannschaft aus Spitzensportlern zusammen. In Fifa 14 warten über 15.000 Spieler auf euch, darunter die aus der 1. und 2. Bundesliga sowie aus einer Vielzahl offiziell lizenzierter Vereine und Ligen.

Meinungen

66

211 Bewertungen

91 - 99
(68)
81 - 90
(48)
71 - 80
(21)
51 - 70
(15)
1 - 50
(59)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 3.8
Sound: starstarstarstarstar 3.7
Steuerung: starstarstarstarstar 3.5
Atmosphäre: starstarstarstarstar 3.6
Jetzt eigene Meinung abgeben 15 Meinungen Insgesamt

1

vfbprogamer

07. November 2014Sehr gut, aber nur bis das Neue da ist

Von (8): Es ist wie (fast) immer bei EA:

Das eigentliche Spiel ist eine Bombe jedoch ist EA geldgeil wie kein zweiter Entwickler.
Einige Beispiele:

-FUT: Man kann eigentlich nur weiterkommen wenn man echtes Geld ausgibt (auch wenn das eher MMOGA zu Gute kommt)
-Creation Centre: Die Anzahl der speicherbaren Turniere, Spieler und Vereine ist krass begrenzt, gegen Geld kriegt man mehr
-Support: Das in meinen Augen allerschlimmste. Nach Erscheinen von Fifa 15 ist weder die FUT Web App noch die App verfügbar, das Creation Center auch nicht (obwohl ich sogar gezahlt hab)

Fifa 13 hat nichtmal einen Windows 8.1 Patch bekommen (das kam Ende 2013 raus, Fifa 13 war also etwa 15 Monate alt) weshalb ich mir Fifa 14 kaufen musste,

Das ist eine bodenlose Unverschämtheit und sollte von den Medien mal thematisiert werden, an statt irgendwelche "Verbesserungen" in den Himmel zu loben, die man sowieso niemals merkt.
Der Unterschied zwischen Fifa 13 und Fifa 14 ist minimal, der zu 15 auch.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

14

ismirschnurz

25. Juli 2014FIFA 14 Breakdown

Von (3): Irgendwann reicht es dann. Ich bin seit ISS 98 jährlich jedesmal mit einer Fussballsimulation dabei, aber FIFA 14 ist der größste Mist, der jemals produziert wurde.

Nun, fangen wir gleich beim Startbildschirm an. Schon da gibt es etliche Bugs und Glitches (E000001, fifa.exe muss im Task-Manager geschlossen werden, Einstellungen 1 funktioniert nicht mehr...). Breite Sprachauswahl, wenigstens ist dieser Punkt den Vakuumhirnen bei EA gelungen. Im Menü laggt es auf den Konsolen ordentlich, die Ladezeiten sind ebenfalls nicht ohne. Auf dem PC noch halbwegs erträglich...

So, jetzt geht es los. Ultimate Team, ein Feature, in dem man seit 2013 ordentlich Cash ausgeben muss, um überhaupt eine Chance gegen die Balotellis, Luiz´ und Chiellinis zu haben. Der Karrieremodus, das richtige für die zukünftigen Manager unter euch: Mehr als 5 Jahre könnt ihr kaum arbeiten, da der Spielstand sich spontan selber terminiert. Realistische Marktwerte: Stürmer sind immer doppelt so viel wert wie Verteidiger. Dann gibt es noch die 1 vs 1-Saisons, in denen ihr, sobald ihr es in die erste Liga geschafft habt, das Momentum so richtig geniessen könnt.

Aber wie spielt sich FIFA 14? Tja, ich spiele vielleicht alle 14 Tage Fußball, kann den Ball allerdings besser kontrollieren als ein Ronaldo. Die Pässe gehen gern am Mann vorbei, die Verteidigung verliert jeden Ball im Rückwärtsgang, der Torwart schwankt von Spiel zu Spiel auf dem Level eines Neuer und eines Robert Green. Schießen könnt ihr aber immer. Kauft euch eine brasilianische Elf, und knallt aus jedem Winkel auf den Kasten. 2 oder 3 Tore sind garantiert. Ihr solltet euch auch nicht wundern, wenn ein van Buyten oder Pogatetz Robben oder Farfan im Laufduell überholt. Ist absichtlich von EA so gewollt.

Wenn ihr das Spiel habt, kauft euch bitte nicht die Fortsetzung, auch wenn sie einen guten Eindruck machen sollte.

Frei nach dem von mir erfundenen, reimenden Slogan: - STAY CLEAN, AVOID FIFA 15 -

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 9 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

1

Heishin

13. Mai 2014Desaströs

Von : Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll:

Das Spiel ist voller Bugs. Leider ziehen die sich bei FUT durch jedes Spiel (auch bei dem Gegner). Somit ist FIFA 14 eher ein Glücksspiel, wo man immer Pech hat.

Zudem beendet sich das Spiel manchmal bei den Münzen. Somit verliert man das Spiel und bekommt keine Münzen.

Das Spiel ist hochgradig unlogisch und die Steuerung ist ganz anders als das, was man auf dem Controller drückt. Es ist so, als ob ein CPU oder wer anders spielt.


Zusammenfassend kann man sagen, dass ich lieber FIFA 2000 als dieses FIFA 14 spielen würde. So etwas hat nichts mit Fußballspielen von EA zu tun und es ist das schlechteste Spiel des Jahrtausends.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

T1m0b3

26. April 2014Ein Muss für jeden Fußballfan

Von gelöschter User: Fifa 14 ist für die Fifa-Zocker definitiv ein Muss, wie jedes Jahr. Das Spiel hat zwar mit inzwischen EA-obligatorischen Bugs zu kämpfen, und macht besonders bei Ultimate Team auf dem Transfermarkt alles andere als einen guten Eindruck durch ständige Disconnects und Probleme bei der Spielersuche etc., es ist trotzdem ein hervorragendes Spiel.

Die Atmosphäre ist wie jedes Jahr 1A, die Stadien fühlen sich wie echt an. Das Gameplay wird immer realistischer und schwerer zu beherrschen, es macht aber auch jedes Jahr mehr Spaß. Die Grafik ist nicht mehr zeitgemäß - wer hierauf sehr drauf achtet, sollte sich Fifa 14 für die Next-Gen-Konsolen holen. Alles in allem wiedermal eine grandiose Fußballsimulation, die den Konkurrenten aus dem Hause Konami dieses Jahr (meiner Meinung nach) meilenweit hinter sich lässt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

94

SGE_21

07. April 2014Realistisch, liebevoll, langwierig

Von : Meiner Meinung nach ist Fifa eines der besten Spiele überhaupt. Liebevoll gestalltet mit kleinen Details. Ich fiebere richtig mit, es macht 'ne super Atmosphäre und eine gute Fußballstimmung.

Auf einer schwierigen Stufe gibt es immer packende Partien. Das Leistungsverhältnis stimmt vor allem, wenn man Preis und Spielzeit mal mit anderen Spielen vergleicht. Da findet man nichts Besseres.

Was mich an der PC-Version stört, ist, dass es noch manchmal kleine Bugs gibt, die nicht schlimm sind aber trotzdem nervig sein können. Wenn man auf dem PC spielt, sollte man sich allerdings einen Controller zulegen, dann ist das Spielerlebnis unvergleichlich. Alles in allem das beste Spiel, das ich bisher gespielt habe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

Head-Hunter

15. März 2014Hammer

Von : Ich habe nun seit 3 Wochen Fifa 14 für den PC, obwohl ich es eigentlich nicht kaufen wollte aufgrund der schlechten Kritiken hier bei Spieletipps (69 gesamt).

Nun zu meiner Bewertung als Fifa-Neuling:
Gameplay ist Hammer!
Realistischer geht Fußball doch gar nicht
Ballkontrolle, Ballannahme, Dribbling und Torschüsse sind am Anfang schwer zu meistern, aber nach meinen 20h Spielzeit gewinne ich mittlerweile problemlos auf dem Schwierigkeitsgrad Profi 3:0.

Auch beim Ultimate Team (der Modus ist einfach nur klasse) bin ich schon zwei Ligen aufgestiegen.

Ich kann dieses Spiel wirklich nur jedem weiterempfehlen, egal ob Neuling oder vermeintlicher Profi.

0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Scrubble

14. Dezember 2013FIFA 14 - überbewertet? Nein - unterbewertet

Von (2): Also ich finde dass es hier zu unrecht herabgezogen wird, es ist weitaus besser als alle denken. Natürlich kann es sich ja nicht zu doll verändern, es soll ja immer noch eine Fußball-Simulation bzw Fußballspiel sein.

Zum Gameplay, hier gibt es wohl die größten Veränderungen. Das Verhalten der Spieler und die Physik wurde stark verbessert, in Richtung Realismus, leider hat sich bei der Ball-Physik kaum etwas getan, sie ist noch genau so unrealistisch wie bei FIFA 13.

Tore zu schießen ist zwar immer noch etwas zu leicht (für einen erfahrenen Spieler) , aber das ist nicht so schlimm weil man ja noch eine Mannschaft hat, gegen die man Spielen muss.

Auch ein Teil der für den Realismus wichtig ist, die Animationen - toll gemacht ! Zwar sieht man nicht auf den ersten Blick wie toll sie sich verbessert haben. Das Gameplay ist insgesamt wie gewohnt mit leichter bis mittlerer Veränderung. 7.5/10

Grafik. Dazu gibt es kaum etwas zu sagen. Die Texturen sind fast genau die wie bei FIFA 13, das Stadion und seine Fans hat sich verbessert, aber es wäre möglich wenigstens eine Option für bessere Modelle anzubieten. Insgesamt ganz gut, aber nicht besonders. 5.5/10

Der Online Modus ist jedes Jahr wohl das Highlight von FIFA. Ich persönlich bin enttäuscht da es wieder viel zu teure Spieler gibt, und sich sonst auch nichts verändert/verbessert hat. Enttäuschend 4/10 Punkten.

Der Support von EA ist mal wieder Klasse.... viele Leute werden ständig gebannt weil sie viel Geld in kurzer Zeit machen, ohne Hack. Anscheinend interessiert es EA garnicht ob es Hacker gibt. Sie kümmern sich kaum über die Sicherheit des Online-Systems. Und diese Microtransactions nerven auch langsam. Umgerechnet bezahlt man für manch einen Spieler 50€ !!! Das ist fast der Preis vom eigentlichen Spiel. Sehr enttäuschend. 0/10

Die Software hat sich toll verbessert es schmiert überhaupt nicht ab auch Online, dazu läuft es generell flüssig und auch die Mikroruckler gibt es nicht mehr. 10/10

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
3 von 7 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

84

Fifaeleven

13. November 2013Jedes Jahr das selbe? Teilweise...

Von (3): FIFA 14, der neueste Ableger der erfolgreichen Fifa-Serie, jedes Jahr gibt es Spieler die vollends begeistert sind und Leute die das Spiel verfluchen, ich tue beides.
Pro:
-Kader und Spieler auf neuestem Stand wie gewohnt
-Sehr viele Lizenzen
-Top Grafik
-Global Transfer System (Top Neuerung meiner Meinung nach)
-Ultimate Team verbessert
-Gameplay langsamer, mehr als nur Pace
Contra:
-Freeze in Ultimate Team
-Karrieremodus sehr langsam
-Ut, wieder zum Pacemodus gepatched
-Community war schon einmal freundlicher
Letztendlich ist und bleibt Fifa 14 ein gelungenes Game, mit vielen Gesichtern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
2 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

85

Mane_Buki

29. Oktober 2013Kaum Veränderungen

Von (5): Wieso ich Fifa 14 eine Wertung von 85 gebe?

Meiner Meinung nach ist Fifa 14 trotz einiger Mängel, trotzdem noch ein gelungenes Spiel.

Wie viele schon zuvor muss auch ich sagen dass es mir nicht wirklich gefällt das sich der Angriff zu sehr auf die Flanken verteilt und auch gefühlt 80 %
der Tore aus Kopfball Toren besteht.

Und so einfach mal mit dem Besten Mann durch die Mitte wie in Fifa 13 geht es jetzt nicht mehr, was ich persönlich eigtl. Gar nicht so schlecht finde denn jetzt muss man bereits auf niedrigeren Schwierigkeitsstufen einen Plan parat haben, wie man am besten die gegnerische Abwehr überwindet und das Spiel für sich entscheidet.

Ich finde das ist doch das was das Spiel eigtl. ausmacht, wer beschäftigt sich schon lange mit nem Spiel in dem er jedes Match gewinnt?
Diese Herausforderung ist doch das was uns an Spielen sonst so fesselt.

Wer nicht bereit ist sich an die neue Steuerung und an die Spiel Dynamik von
Fifa 14 zu gewöhnen und sich mal etwas damit auseinander zu setzten kann ja immer noch zu Fifa 13 greifen.

Ich will zu guter letzt noch sagen das manche von euch vlt. zu hohe Ansätze an Fifa 14 gelegt haben und wahrscheinlich deshalb
so bitter enttäuscht wurden, das nächste mal wäre es vlt. besser etwas weniger von der Neuen Version zu erwarten und vlt. erstmal die Demo zu zocken.
Wie ja bekannt ist ändert sich an Fifa ja so wie an der CoD reihe kaum etwas.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 3 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

75

JohnGerrito

22. Oktober 2013Nette Neuerungen

Von (2): FIFA 14 ist ein erneuter, guter Teil der FIFA Reihe.
Die Spiele fühlen sich besser an und alles läuft in einem angenehmen Tempo ab. Das Ballgefühl ist auch gut geworden. Der Ball verspringt nicht mehr so oft und Aktionen werden auch fast ohne Verzögerung ausgeführt.

Auch die KI ist deutlich besser geworden im Gegenteil zum Vorgänger. Spieler laufen nicht planlos ins Abseits und laufen sich auch frei.

Für Anfänger ist es wohlmöglich anfangs etwas schwerer da man viel mit Taktig spielen muss.



Der sowieso schon überall beliebte FIFA Ultimate Team Modus wurde durch einige Neuerungen um einiges verbessert und ist mit Hilfen für Anfänger auch nicht nur was für Kenner.

So hat EA wie oftmals wieder ein gutes neues FIFA herausgebracht

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

30

dennis210895

22. Oktober 2013Enttäuschung

Von : Ich muss sagen - ich habe mir das Spiel heute gekauft - und bin jetzt schon sehr enttäuscht. Ich dachte: Na gut; Fifa 14 müsste ja in diversen Belangen neben den neuen aktualisierten Mannschaften und Werten besser als Fifa 13 sein, Falsch gedacht! Jetzt da ich Fifa 14 gespielt habe, habe ich nur noch eine Frage: Warum tut ihr das EA?

Natürlich hat man sich bei Fifa 13 des öfteren über Bugs beschwert, aber dann übernehmt doch bitte das Spielsystem von Fifa 13 und modifiziert es, anstatt Neuerungen einzubauen wie das langsamere Spiel, die höhere Effektivität von Flanke und die bei weitem schlechtere Spieldynamik. Meiner Meinung nach kommt keine Spielintensität mehr auf. Schnelle Konter sind Schnee von gestern, da sich die gegnerische KI enorm schnell extrem dicht vor dem Strafraum versammelt und einfach alles abblockt.

Außerdem ist die Ballkontrolle der Spieler sehr stark runtergestuft worden. Spieler wie Özil (also sehr starke Spieler) brauchen manchmal bis zu drei Sekunden, nur um den Ball anzunehmen, was dann zu einem schnellen Verlust von Zeit und manchmal auch von Ballbesitz führt. Auch vom Managermodus bin ich ziemlich enttäuscht. Es wurde ja im Prinzip nun ein ähnliches System wie bei Fifa Fußball Manager angewendet, was aber meiner Meinung nach nicht in Fifa reingehört.Außerdem funktioniert dieses nicht einmal flüssig, da die Scouts nur selten etwas finden.

Zusammenfassend bin ich wirklich am überlegen, ob ich einfach wieder Fifa 131 spiele und dort die Kader verändere, um immerhin wieder ein bisschen Spaß an Fifa zu haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
4 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

90

zocker0027

02. Oktober 2013Ich finde es gut

Von : Ich spiele jetzt schon seit Fifa 2007.

Die Grafik hätte man besser machen können. Die Zuschauer sind jetzt auch gut dargestellt. Die Steuerung ist nur mit Maus was ich ein wenig schade finde.

Die Kommentatoren sind ein wenig nervig am besten ausmachen. Die Tormänner sind ein wenig zu stark und halten fast alles. Die Neuerung mit Ultimate Team ist eigentlich eine gute Idee. Aber wenn du dir dein Team zusammengestellt hast und gegen andere Teams spielst, kommst du fast gar nicht in den Strafraum und der Tormann hält einfach alles.
Also es ist gut und für 50,00€ kann man gar nichts sagen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 6 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

51

benjaminleon

02. Oktober 2013Der beste Teil der Reihe?

Von : Allein das Menü ist wunderschön anzusehen in seiner modernen, hellen Kacheloptik und der (verhältnismäßig) übersichtlichen Anordnung. Die Musik im Hintergrund, in den letzten Jahren immer wieder ein Graus, versprüht dieses Jahr absoluten Flair und macht richtig, richtig Laune, so eine gute Playlist habe ich bei FIFA noch nicht erleben dürfen.

Bewegt man sich nun durch das Hauptmenü, wird man zunächst erst einmal fast erschlagen von den unzähligen Spielmodi, die einem zur Verfügung stehen: Vom genialen Karrieremodus, über Skill-Spiele, diverse großartige Onlinemodi bis hin zum äußerst sinnvoll verbesserten Ultimate Team ist alles vertreten und sorgt so für unglaubliche Vielfalt und Langzeitmotivation.
Grafisch hat sich zu FIFA 13 kaum etwas geändert, lediglich einige neue Spielergesichter und Bewegungsanimationen sind hinzugekommen, die Fans hingegen sehen noch genauso furchtbar aus wie die letzten zehn Jahre.

Gameplay technisch besteht jedoch ein riesiger Unterschied zwischen alt und neu. Wie schon in der Demo befürchtet, ist das Spiel langsamer und unberechenbarer geworden, dennoch macht die Vollversion unglaublich viel Spaß!

Super Ballkontrolle, tolle Offensivspielzüge, taktische Verbesserungen in der Defensive, mehr individuelle Fehler (endlich auch mal vom Computer-Gegner) und eine tolle KI der eigenen Offensivspieler sorgen dafür, dass jedes Spiel komplett anders verläuft als die vorherigen und bei weitem nicht so frustrierend sind wie es noch bei FIFA 13 oft der Fall war.
Nie hat FIFA mehr Spaß gemacht!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

PaulderLappen

01. Oktober 2013Ordentlich

Von (2): Ich persönlich finde FIFA 14 nicht schlecht es gibt viele Neuerungen für mich und das Trading System gefällt mir auch. Viele meinen nun zu sagen das es das alles schon in FIFA 12 und 13 schon gab. Mein letztes FIFA war 07 und seitdem hat sich vieles getan.

Die Spielmechanik ist nicht wirklich ordentlich aber ausreichend während die Atmosphäre und das Karten System von FIFA Ultimate Team gut sind. Leider finde ich als 07 Spieler aber auch nur die Grafik revolutionär alles andere könnte für mich 09 gewesen sein. Trotzdem ist es kein schlechtes Spiel und es macht Spaß und darauf kommt es an.

Für den Preis aber naja wenn man seine Quellen hat konnte, wie ich z.B. man es für knapp 40 € kaufen, während die meisten andere die ich kenne 50-60€ bezahlt haben.

Ich empfehle es denen die 12 oder 13 nicht haben oder die Neueinsteiger sind da viele hilfreiche Tutorials vorliegen.

Ich hoffe das ich keine falschen angaben gemacht habe und wünsche allen viel Spaß, egal was sie spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

King_Chaos

01. Oktober 2013Der Hammer

Von : Ich habe die ganze Zeit auf das Release von FIFA 14 gewartet und ich muss sagen: Es hat sich gelohnt!
Klar, die Grundsachen bei FIFA sind halt gleich geblieben, aber die Atmosphäre ... echt geil.

Zudem gefällt mir das neue Design sehr gut und einige Bugs, die bei FIFA 13 teils Spielentscheidend waren, wurden von Anfang an gefixt.

Einzige Bemängelung sind schlampige Grafikarbeiten bei den Toren. Man sieht richtig wie "unrealistisch" die Tore da rum stehen. Und noch eine Sache die mich etwas stört ist, dass die Spielerwerte nicht mehr der Position angepasst werden, z.B. einen "76 ST" stelle ich in die Innenverteidigung, aber der Wert bleibt derselbe. Das war früher besser, aber ansonsten ist FIFA 14 ein verdammt gutes Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

Spielesammlung

Fifa-Serie



Fifa-Serie anzeigen

Fifa 14 in den Charts

Fifa 14 (Übersicht)