Komplettlösung Geheimakte 2

Akt 1 - Prolog

Nehmt das Buch vom Tisch und versteckt in diesem das Pergament. Dann legt ihr das Buch ins Regal neben der Tür. Öffnet die linke Tür mit dem Schlüssel und vertauscht im Vorlesungsplan die beiden Namen Patterson und Forrester.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 2 - Kreuzfahrtschiff

Aus dem Schrank nehmt ihr die Rollschuhe und geht nach oben an die Rezeption, um zu klingeln. Packt gleich noch die Nüsse ein und sprecht mit dem Mann. Nach dem Schlafen schaut ihr euch den Bikini an und lest die Nachricht. Geht nach oben und befestigt an dem Ufo die Rollschuhe. Rollt das Ufo dann auf das Fenster. Auf dem Sonnendeck steckt ihr den Eiskübel sowie die Wolldecke ein, den Kübel füllt ihr am Pool mit Wasser. Unten könnt ihr ein Ruder mitgehen lassen und eine Taschenlampe. In der Waschküche kombiniert ihr Eimer, Ruder und Decke zu einem Putzfrauset, dann schüttet ihr in den Eimer noch etwas Seife. So bewaffnet putzt ihr das Fenster mit dem Ufo drauf sauber und lest mit der Taschenlampe die nächste Nachricht. Am Ende des Flures holt ihr euch das Bild von der Wand und haltet es in der Waschküche über den Dampf. Das Bild eures Ex schiebt ihr unter der Krankentür durch am Ende des Flures.

Im Restaurant schnappt ihr euch Rosen und Flaschenöffner, nach dem Anschauen der TV-Predigt. In eurer Kabine könnt ihr aus dem Koffer ein paar Kleidungsstücke nehmen. Dann geht es auf das Sonnendeck. Auch hier fröhnt ihr euer Kleptomanie und steckt CD, Rettungsring, Plakat und Zahnstocher ein. Danach redte ihr mit allen auf dem Deck und bekommt eine leere Tube. Bei der Rückkehr an die Rezeption erhaltet ihr eine Essenseinladung für Abends. Geht weiter zur Waschküche, wo jemand auf seine Wäsche wartet. Die ist eigentlich längst fertig, aber die Klingel hat den Geist aufgegeben. Mit dem Flaschenöffner holt ihr die Klingel aus der Fassung. Steckt noch gleich den Stoff ein, bevor ihr den Mann überzeugt, dass seine Wäsche fertig ist. Legt nun den Bademantel und die rote Socke in die Waschmaschine, nach kurzem Waschgang erhaltet ihr einen roten Bademantel, allerdings ist er nass. Geht also zum Oberdeck, wo ihr mit Hilfe der Lüftung den Mantel trocken bekommt. In der Waschküche füllt ihr derweil die leere Tube mit Seife auf und reicht sie dem dämlichen Mann am Sonnendeck. Dieser dreht sich um und ihr könnt die Sonnenbrille mitgehen lassen. Kombiniert diese schon mal mit dem roten Badeanzug. Außerdem benutzt ihr den Rettungsring mit den Rosen und dem Stoff, den fertigen Hut kombiniert ihr mit der anderen Kleidung und zieht alles an. Sprecht mit dem Mann an der Theke, leider wisst ihr nicht die Zimmernummer.

Beim Portier versucht ihr mit der CD hinter den Tresen zu schauen. Befestigt die kaputte Klingel an dem Bolzen neben der Rezeption und schlagt die Klingel mit dem Flaschenöffner. Den Portier fragt ihr nach der Frau Jordan. Überreicht ihm das Plakat für die Frau und versucht erneut, die Zimmernummer von Frau Jordan mit Hilfe der CD herauszubekommen. Holt euch dann den Schlüssel vom Sonnendeck und geht in ihr Zimmer 2. Dort schnappt ihr euch Handtasche und ein Magazin vom Boden. Zurück bei der Frau möchte diese erst mit einem Cocktail bedient werden, den ihr von der Bar holt. Dann läuft vieles automatisch ab, zwischendurch müsst ihr mal ins Restaurant gehen. In der Lobby könnt ihr mit einem Passagier reden und vor der Krankenstation seht ihr Frau Jordan in komischer Haltung. Also ab zum Kapitän, doch der mag euch nicht so recht glauben, es heißt Beweise sammeln. Auf dem Sonnendeck wird der Barkeeper vermisst, sprecht mit allen Anwesenden hier.

Im Restaurant findet ihr Alufolie und redet mit dem Mann dort. Danach baut ihr aus der Alufolie und den Zahnstochern, sowie Alufolie und den Nüssen das Atomium und bekommt als Belohnung eine Glückskugel. Dieser gebt ihr dem Jungen am Sonnendeck und bekommt die Bongos, vom Hilfsbarkeeper seinen MP§-Player. Sprecht jetzt nochmal mit dem Kameramann vor der Rezeption und benutzt das Mikrofon am Tresen. Im Restaurant hängt ein leerer Bilderrahmen. Steckt hier das Magazin hinein und redet über den VIP mit dem Kameramann, der dann ein Bild vom Arzt in der Kabine macht. Zeigt das Bild dem Kapitän und alles andere läuft dann automatisch ab, mit schlimmen Folgen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

aber herr li sagt das man den promi nur von hinten sieht.. und will kein bild machen!

01. Dezember 2013 um 16:25 von Ginn10000 melden


Akt 3 - Indonesien

Mit Sam sammelt ihr dhttp://backend.spieletipps.de/as Bambusrohr vom Käfig oben ein. Dann schnappt ihr euch drei Orangen aus der Obstschale. Kombiniert die Orangen mit dem Draht, das Rohr mit der Rakete und steckt beides zusammen. Rollt das Gefährt die Rampe hinunter.

Nun geht es ans Einsammeln mit Max. In dem Gebiet müsst ihr folgendes ins Inventar aufnehmen: Flagge, Pfauenfeder, Dokumente, Helm, Zeltstange, Sachen aus dem Rucksack, Kanne, Blüten vom Busch vorne links, Zaun vorne rechts, Bambusrohr unter dem vorherigen Zaun und eine Papaya, die abfällt, wenn ihr gegen den Baum tretet. Die Blüten packt ihr in die Kanne, gebt Wasser aus dem Fluss hinzu und die Kanne erhitzt ihr über der Feuerstelle. Benutzt die Papaya mit der Kanne, damit sie rot wird. Den Zaun kombiniert ihr mit der Zeltstange zu einem Tor. Dieses stellt ihr in den Fluss und befestigt die Flagge am Ast, so dass ihr einen Fisch fangt. Verlasst das Lager nun, ihr kehrt aber sofort wieder zurück. Gebt dem Affen die rote Papaya und ihr kommt zu Sam.

Schnappt euch die weißen Beeren vom Strauch, dann geht einen Bildschirm zurück. Hier betrachtet alles, einstecken könnt ihr aber nur die große Blume links. Diese stinkt so gewaltig, dass ihr damit im anderen Bildschirm die Wache ein wenig vertreiben könnt. Legt sie also hinter den Baum und schiebt die Blume mit Zeltstangen nah an die Wache ran. Dann könnt ihr die Venusfliegenfalle schnappen, anschließend steckt ihr die stinkige Pflanze wieder ein. Zurück im Lager wickelt den Donuts aus der Hülle aus und stellt das Bier an den Garten. Verlasst den Schauplatz kurz, danach könnt ihr vom Bier eine Schnecke nehmen. Am Lager stellt die stinkige Pflanze auf den Stein am Fluss. Der Frosch fängt die Fliegen und ist leichte Beute für euch. Vor dem Tempel zerstört das Spinnennetz und hängt stattdessen die Flagge hin. Verlast auch hier kurz den Schauplatz, um sofort wiederzukommen. Nun könnt ihr von dem Spinnennetz die Glühwürmer nehmen. Den Donut steckt ihr derweil in das Loch nahe des Wespennestes und könnt nun etwas Honig aus dem Nest klauen. Schaut euch den Stein mit den Löchern an. Platziert nun von oben nach unten folgende Gegenstände in den Löchern: Venusfliegenfalle, Glühwürmer, Pfauenfeder, Fisch, Nacktschnecke und die Bienenwaben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 4 - Das umgedrehte Kreuzfahrtschiff

Zunächst redet Nina mit ihrem Retter. Dann schaut sie sich das Bild neben dem Schrank an und merkt sich das Datum. Mit diesen Zahlen lässt sich das Zahlenschloss öffnen: 7475. Zieht die unterste Schublade heraus. Holt euch die Büste, mit er ihr gegen die Luke über dem Schrank klopft. Dann klettert hoch. Benutzt die Kette mit der Luke und sucht in den Unterlagen neben dem Tresen nach dem Brief. Steckt zudem noch eine Metallstange ein. Wieder unten benutzt ihr die Kette mit dem Stahlträger und kombiniert die Kette mit der Metallstange. Aktiviert den Hebel auf volle Kraft rückwärts, dann ist der Retter schon mal frei. In der Etage oben, könnt ihr das Bongo am Wasserstrahl füllen und das Wasser unten in das Rohr gießen. Stellt das andere Bongo unter das Rohr, um das Öl aufzufangen. Mit dem Öl könnt ihr die Klappe am Boden neben dem Mann einölen und dann öffnen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Akt 5 - Am Strand

Zunächst heißt es mal wieder allerlei Strandgut aufzusammeln: Koffer, kleinen Stein, Rad, Blech, Autobatterie, Harpune, Rettungsweste, Werkzeugkoffer, Schlauch, Aktenkoffer, Handtasche, Kleiderständer und den Rechen. Seht auf dem Hügel den Arztkoffer, der noch unerreichbar ist. Kombiniert das Blech mit dem Rechen und den Schlauch mit dem Rad. Öffnet den Aktenkoffer. Mit Hilfe der Batterie öffnet ihr den Werkzeugkasten. Die Steine packt ihr in die Tasche und werft die Tasche auf den Arztkoffer. Mit den Mullbinden aus dem Koffer umwickelt ihr einen der Eimer und füllt ihn mit Wasser. Dann hängt ihr den Eimer an den Kleiderhaken. Schießt mit der Harpune auf den Strommast, um dann mit dem Werkzeugkoffer den Strom abschalten zu können. Legt die Akten unter das Stromkabel, bevor ihr den Strom wieder anschaltet. Mit der Schaufel transportiert ihr das Feuer vom Strommast zu dem Fass mit Säure. Neben das größere Feuer stellt ihr jetzt den Kleiderständer und legt die Schokolade hinein. Den fertigen Kakao gebt ihr dem Mann. Es folgt eine längere Cutscene und es geht weiter am nächsten Strandabschnitt.

Schaut in den Tankrucksack und benutzt das Schlauchbootrad mit dem Mofa. Anschließend schiebt ihr das Mofa zum Boot. Benutzt hier den Werkzeugkasten mit dem Mofa, um den Motor auszubauen. Die schaufel benutzt ihr hinten bei dem Erdrutsch, der gefundene Ventilator wandert an den Bootsmotor, nachdem ihr die Schwimmweste mit dem Boot benutzt habt. Mit Hilfe des Werkzeugkastens öffnet ihr den Koffer. Den Anzug gebt ihr dem Mann, dann geht es wieder an den anderen Strand, wo ihr die Kamera auf die Straßenschilder benutzt. Ihr wisst dann ungefähr, wo ihr seid und könnt mit dem Mann sprechen, woraufhin die Reise weitergeht.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


zurück zum Inhaltsverzeichnis

Geheimakte 2

spieletipps meint: Überzeugende Fortsetzung, die vor allem mit Rätseldesign, Charakteren und Story Maßstäbe im Adventure-Genre definiert. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4: Alles was ihr wollt und ein bisschen mehr

Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm 4: Alles was ihr wollt und ein bisschen mehr

Die Geschichte um Naruto und seine Weggefährten hat ihr versöhnliches Ende gefunden. Doch wie geht es nach dem (...) mehr

Weitere Artikel

Mafia 3: Plötzlich taucht das Spiel aus der Versenkung auf!

Mafia 3: Plötzlich taucht das Spiel aus der Versenkung auf!

Hui, wie cool ist das denn? Aus dem Nichts taucht quasi eine Ankündigung zu Mafia 3. Der große Konkurrent vo (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Geheimakte 2 (Übersicht)

beobachten  (? drucken