Komplettlösung

Kampagne 1: Mission 1

Mit zwei Helden durchstreift man die Karte. Am besten nimmt ihr mit einem Helden den Nordöstlichen Weg, mit dem anderen den Nordwestlichen Weg. Eine Stadt kann man in diesem Einsatz nicht besetzten, lauft daher regelmäßig an den Produktionsgebäuden vorbei, um neue Truppen kaufen zu können. Viele Feinde schließen sich euch an oder fliehen, so dass die Kämpfe nicht wirklich schwer ausfallen. In die oberen Kartenecken könnt ihr noch nicht gelangen, zuvor müssen alle Bauernhöfe befreit werden.

Während sich ein Held um diese Quest kümmert, läuft der andere in den Sumpf im Süden und erledigt ein Missionsziel. Optional könnt ihr noch eine Quest ganz im Westen für die Druiden absolvieren, doch das Auflevelmaximum der Karte ist auch so schnell erreicht. Sobald der letzte Bauernhof befreit ist, werden zwei Feindarmeen in den Ecken starten. Greift diese nun mit einer ordentlichen Armee an, die beiden Kämpfe sind nicht schwer, zur Not holt euch im Norden neue Truppen.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Kampagne 1: Mission 2

Wieder eine reine Durchlaufmission, jetzt folgt euch der zweite Held allerdings automatisch und kämpft auch ein wenig. Folgt dem Weg und sammelt alle Artefakte und Goldkisten ein (entscheidet euch ruhig immer für Erfahrungspunkte). Nach der Zerstörung der ersten Rebellenstadt lauft nach Westen und holt euch ein Artefakt, dann geht es nach Osten, wo die zweite Stadt zerstört werden soll. Über den Weg im Norden erreicht man dann die zwei letzten Rebellenstädte, wobei die letztere gut befestigt ist, holt euch zur Not ein paar neue Truppen.

Anschließend geht es nach Süden, wo alle Bauernhöfe zerstört werden, danach kommt es noch zu einem großen Kampf, der aber keine Probleme machen sollte, hat man seinen Helden gut aufgelevelt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kampagne 1: Mission 3

Lauft mit der Heldin nach Norden und dann nach Westen, sammelt alles auf dem Weg ein. Im Westen gibt es eine Stadt, die es zu erobern gilt. Baut diese ein wenig aus und rekrutiert neue Einheiten. Dann geht weiter nach Norden bis ihr eine weitere Stadt erreicht. Holt bei Bedarf neue Einheiten, lauft sonst den Weg nach Osten und befreit die nächste Stadt. Um nun schneller neue Einheiten zu bekommen, könnt ihr das neue Karawanenfeature des Addons benutzen. Die letzte Stadt liegt im Süden, sobald diese in einem einfachen Kampf befreit wurde, ist der Einsatz beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kampagne 1: Mission 4

Sammelt in der Umgebung der Stadt alles ein, vor allem im Bereich nördlich der Stadt finden sich Minen und Artefakte. Baut währenddessen die Stadt bis aufs Maximum aus, Geld sollte genug vorhanden sein. Mit dem Helden stattet ihr dem Bollwerk im Norden einen Besuch ab und startet eine Cutscene. Danach lauft erstmal nach Osten und sammelt auch hier alles auf. Ganz im Osten liegt die lila Stadt, nach einem Kampf ist der lila Spieler geschlagen. Kehrt nun zurück zu euere erste Stadt, die inzwischen gut ausgebaut sein sollte und rekrutiert viele Truppen.

Schaut dabei in das Questlog, um zu sehen, mit welchen Truppen man das Zwergentor passieren darf. Stellt die Armee danach zusammen und macht euch dann nach Norden auf. Passiert das Bollwerk mit den geforderten Einheiten und lauft weiter bis zur Zwergenstadt, kämpft nicht. Nach der Sequenz muss die Heldin aus dem Zwergenreich fliehen, der direkte Weg durch die Bollwerke ist versperrt. Im Nordwesten ist stattdessen ein Teleporter zum Norden hin. Von hier läuft man den Weg weiter, sammelt wichtige Artefakte, aber führt nicht unbedingt jeden Kampf, es gibt keine neuen Truppen.

Nach einiger Zeit stößt man auf einige Wölfe, erledigt diese, um eine Quest zu beenden. Raubt auch das Schatzlager der Zwergen aus, um ein wichtiges Artefakt zu bekommen, mit dem Teile der Karte später aufgedeckt werden können. Sobald man wieder auf dem Hauptweg ist, besucht man den Schlüsselmeister und erfüllt seine Forderungen, zur Not müssen noch ein paar Kisten gesammelt werden. Mit dem roten Schlüssel geht es nach Osten durch das Tor, vorbei an einigen Feinden, die besiegt werden können, um Erfahrung zu sammeln bis zum Eingang in den Untergrund. Sobald man unten ankommt ist diese lange Mission zu Ende.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kampagne 1: Mission 5

Folgt dem Weg und schnappt euch das Feuerartefakt, auch wenn man in einen Hinterhalt gerät und angegriffen wird. Sammelt alle Rohstoffe und Schatztruhen auf, bis ihr zur Zwergenstadt kommt. Erobert sie und baut die möglichen Gebäude, damit die Heldin neue Zauber lernen kann. Dann geht es in den Untergrund. Folgt dem Weg und sammelt ein wenig ein. Am Ende geht es wieder nach oben und sofort nach Süden.

Hier wird man einmal von einem anderen Helden angegriffen. Erobert schnell die Stadt in der Nähe und baut diese nun komplett aus. Währenddessen kann die Heldin in der Umgebung Artefakte und Schätze sammeln, sowie Minen erobern. Rekrutiert eventuell einen Helden, damit ihr auch weiter entfernte Gebiete auskundschaftet. Das Ziel ist erstmal das Gefängnis von Duncan. Rekrutiert so viele Truppen wie möglich, zur Not müsst ihr erst weitere Städte erobern und greift dann das Bollwerk bei Duncan an. Anschließend erhält man neue Helden und Städte. Frischt eure Armee wieder auf und kümmert euch nicht um die vielen roten Spieler, die aggressiv alles erobern.

Lauft mit der Heldin stattdessen zur Hafenstadt im Süden, besiegt die Feinde beim Bollwerk und erobert dann die Stadt. Baut in der Stadt eine Werft und ein Schiff. Bevor ihr mit der Heldin das Schiff besteigt, sammelt nochmals neue Truppen, es kommt kurz nach dem Ablegen zu einem recht schweren Endkampf, danach ist die erste Kampagne geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Heroes of Might & Magic 5 - Hammers of Fate Cheats und Tipps



HoMM 5 - Hammers of Fate

Heroes of Might & Magic 5 - Hammers of Fate spieletipps meint: Kleine Zwerge, großer Spaß: Das Addon zum Suchtspiel bringt keine super-originellen Einheiten oder Neuerungen, aber viele Karten mit erneut hohem Suchtfaktor.
Spieletipps-Award92

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Heroes of Might & Magic 5 - Hammers of Fate Übersicht

HoMM 5 - Hammers of Fate (Übersicht)

 beobachten  (? drucken