Komplettlösung

Mit Hugues reden

von: DevilPhoenix

Gleich darauf gelangt ihr in das Hauptlabor, wo ihr auf Hugues trefft. Nähert euch ihm und es startet eine Unterhaltung, welche schnell wieder unterbrochen wird, da sich plötzlich Attentäter nähern. Da diese recht flink sind, nutzt Chakrams, um sie auf Distanz zu halten. Wegen der Vielzahl an Gegnern bietet sich auch der Schicksalsmodus an.

Sind die Attentäter beseitigt, sprecht erneut mit Hugues. Dieser erkennt dann, dass es der Templer Octienne wohl auf seinen Tod abgesehen hat und beauftragt euch, mit der Templerin Jorielle zu sprechen. Diese kann euch nützlich sein, um Octienne Informationen über Alabastra zu entlocken. Macht euch also gleich auf den Weg.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Mit Jorielle sprechen

von: DevilPhoenix

Euer nächstes Ziel heißt Odessa, welches sich südöstlich im Land Detyre befindet. Habt ihr die Minen verlassen, haltet euch also einfach nur in Richtung Osten. Kaum dort angekommen, werdet ihr auch schon von Cenner Bruge aufgehalten, welcher eine Besucherzählung durchführt und einige Fragen hat.

Doch sobald ihr ihm von eurem Ausgangsort berichtet, erhaltet ihr einen Gutsschlüssel für eure eigene Unterkunft und werdet von weiteren Fragen befreit. Wieso das alles erfahrt ihr, wenn ihr das Gut, gleich auf der rechten Seite, betretet und mit Decanus Bruten redet, welcher euch als Beschützer zugeteilt wurde. Dadurch erhaltet ihr auch die Nebenquest "Neu in der Stadt". Danach könnt ihr das Haus bestaunen und im rechten, oberen Zimmer euer Inventar verstauen, das Aussehen ändern etc.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Alle Wege führen zu Jorielle

von: DevilPhoenix

Da die zuvor besagte Nebenquest geradezu danach schreit untersucht zu werden, nehmt euch ihr ruhig an. In diesem Fall wurde Courdan Passant aufgesucht. Am Ende davon werdet ihr herausfinden, das es die Templerin Jorielle war, welche euch unter Beobachtung haben wollte, weshalb ihr sie gleich doppelt aufsuchen müsst.

Jorielle solltet ihr im Domus Politica finden. Bei den beiden Anliegen stellt sich dann heraus, dass Bruten ein Spion war und Jorielle ohne Octiennes öffentliches Geständnis nichts unternehmen kann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Mit Octienne reden

von: DevilPhoenix

Auf eurem Weg nach Draußen werdet ihr dann von Aide Forreux angehalten. Dieser soll euch eine persönliche Nachricht von Jorielle ausrichten.

Sucht ihr anschließend erst Bruten auf, erzählt er euch von seinen Beweggründen und es kommt zu einem Kampf, nach welchem Jorielle erneut aufgesucht werden soll. Den Weg könnt ihr euch dann aber sparen, da es keine neue Antwort bei ihr zu finden gibt. Euer nächstes Ziel heißt also das Livrarium, wo sich Octienne aufhält.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Octienne verfolgen

von: DevilPhoenix

Habt ihr Octienne bei seiner Meditation gefunden, findet eine leicht unschöne Unterhaltung statt, nach welcher er das Zimmer in Brand setzt und zwei seiner Lakaien auf euch hetzt, während er verschwindet. Tötet die beiden und folgt Octienne dann nach oben auf das Gerüst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Kingdoms of Amalur - Reckoning Cheats und Tipps



Kingdoms of Amalur

spieletipps meint: Das bunte Kingdoms of Amalur Reckoning bringt alle Voraussetzungen mit, um Spaß zu machen. Ein guter Start ins Rollenspieljahr 2012! Artikel lesen
Spieletipps-Award85

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Kingdoms of Amalur - Reckoning Übersicht

Kingdoms of Amalur (Übersicht)

 beobachten  (? drucken