Komplettlösung

Einleitung

von: CryGhost

Ansicht vergrössern!Die wollen nicht kuscheln, macht kurzen Prozess mit ihnen!

Die Einleitung ist ein sehr simples Level. Erschießt einfach alle Monster, die euch angreifen. Alles andere ergibt sich von selbst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

#1 - Sparta

von: CryGhost

Ansicht vergrössern!Ausrüstung gibt es in der Waffenkammer.

Ihr befindet euch in einem Bunker. Verlasst diesen und begebt euch nach links durch die Halle, bis ihr zur Waffenkammer gelangt. Sprecht den Mann hinter dem Tresen an, um Gasmaske, Filter, ein Medikit, Munition und Waffen zu erhalten. Zu eurer Rechten habt ihr nun die Gelegenheit, eure Waffen auszuprobieren.

Sucht euch eure Favoriten aus, am besten eine gute Mischung aus Nahkampf und mittlerer bis großer Distanz (z.B. den Revolver und das Sturmgewehr). Geht nun durch die Küche, bis ihr auf eine größere Tür stoßt. Sie öffnet sich und ihr könnt eintreten.

Zusammen mit den anderen beiden Männern nehmt ihr den Lift nach oben, begebt euch durch den Raum und einige Türen zu einem gewissen "Miller" und sprecht diesen an. Anschließend folgt ihr "Anna", schnappt euch noch eine Notiz vom Stuhl kurz vor dem Ziel und betretet zu guter Letzt den Zug, um dieses Level abzuschließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

#2 - Asche

von: CryGhost

Ansicht vergrössern!Endlich an der Oberfläche angekommen.

Verlasst den Zug zusammen mit Anna und folgt ihr. Legt den Hebel um, welcher die Tür vor euch öffnet, geht die Treppe nach oben und folgt dem Tunnel dann nach rechts, bis ihr an eine Leiter gelangt. Rechts davon findet ihr hinter einigen Spinnenweben eine weitere Notiz.

Setzt die Gasmaske auf und klettert nun an die Oberfläche. Geht geradeaus und trennt euch von Anna, bevor ihr weiter geradeaus und nach rechts voranschreitet. Ihr werdet von einigen Hund-ähnlichen Monstern angegriffen, gegen welche ihr euch zu verteidigen habt. Gleich darauf kommen weitere Monster.

Wenn eure Waffe leer ist: Waffe wechseln. Habt ihr gerade kurz Zeit: Leergeschossene Waffe nachladen. Folgt nun einfach dem Pfad nach links. Ihr werdet einer kleinen, dunklen Kreatur begegnen, der ihr folgen sollt. Es handelt sich hierbei um sogenannte "Schwarze". Nachdem dieser von Anna erschossen wird, endet das Level.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

#3 - Pawel

von: CryGhost

Ansicht vergrössern!Der hat nicht so viel Glück wie wir.

Nachdem ihr euch mit Pavels Hilfe befreit habt, folgt ihr ihm durch den Abwassertunnel. Nach einigen Metern kommt ihr in einen Raum, in dem gerade ein Lift nach oben hin abfährt. Folgt Pavel im Schutz der Schatten, um auf die andere Seite zu gelangen. Helft ihm hier die Leiter hoch, damit er sie für euch herablassen kann.

Klettern eben jene Leiter hoch und folgt wieder Pavel. Sobald er es sagt, schleicht ihr euch von hinten an die zweite Wache an und wartet, bis er bereits ist. Erledigt dann den Soldaten vor euch und schnappt euch auch seine Habseligkeiten. Zieht an dem Hebel, an welchem die Wache gerade eben noch stand und nehmt die dadurch herabgelassene Treppe nach oben.

Schaltet auf Pavels Anweisung hin das Licht aus und tötet die Wache von hinten mit dem Messer. Nehmt nun das Abflussrohr und schnappt euch am anderen Ende die drei Messer aus der Leiche. Wenn ihr nun zu dem Käfig mit dem Monster geht, lockt das die Wache an und ihr könnt sie ausschalten.

Geht weiter durch die Tür, aus der die Wache kam und drückt den grünen Knopf, um das Tor zu öffnen. Mit Hilfe der Messer und des Revolvers kämpft ihr euch durch den nachfolgenden Korridor. Je leiser ihr dabei vorgeht, desto einfacher wird das Ganze. Zu guter Letzt legt ihr den Schalter für die Zellen und den für das große Tor um, bevor ihr dieses Level abschließt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

#4 - Reich

von: CryGhost

Ansicht vergrössern!Nationalsozialisten bei einer Versammlung.

Erneut ein sehr simples Level. Schnappt euch gleich zu Beginn die Notiz für das Tagebuch, bevor ihr Pawel zur Versammlung folgt. Nach kurzer Zeit fliegt eure Deckung auf und ihr müsst zusammen mit Pawel fliehen. Am Ende bekommt ihr eine Waffe und sollt damit die wenigen Soldaten hinter euch erledigen, bevor ihr über das Schienensystem fliegt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Weiter mit: #5 - Trennung

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Metro - Last Light Cheats und Tipps



Metro - Last Light

spieletipps meint: Der Trip in die U-Bahn lohnt sich! Packend, intensiv und wunderschön. Metro - Last Light ist ein moderner Shooter mit vielen Facetten. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
  • Gewinnspiel

    Adventskalender Tür 23: 100 Euro für G2A gewinnen!
    jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Metro - Last Light Übersicht

Metro - Last Light (Übersicht)

 beobachten  (? drucken