Komplettlösung Realms of the Haunting

Kapitel 1

Ihr beginnt in der Eingangshalle eines verlassenen Hauses. In Eurem Inventar befinden sich bereits Scherben und Siegel, eine Lampe und Streichhölzer. Dreht Euch nach links und findet auf einem kleinen Tisch in der Ecke ein Buch (lest von nun an alle Schriftstücke und Bücher durch, die Ihr unterwegs findet!) und Munition - beides aufnehmen. Folgt nun dem Gang nach links und nehmt Euch im nächsten Raum Munition vom kleinen Tisch unterhalb des Fensters und eine Pistole und ein Fax (dies kommt nach kurzer Zeit aus einem Faxgerät) von der Kommode - ferner liegt hier auch noch ein Sammelalbum. Dieser Raum lässt sich nur durch eine Tür verlassen, benutzt diese also. Im dahinter liegenden Gang geht nach links und am Ende die Treppe rechts nach oben. Auf dem ersten Treppenabsatz dreht Euch nach rechts und geht bis zum Ende durch. Ihr steht vor einem Gemälde, neben dem sich links und rechts zwei Kerzen befinden - zündet diese mit Hilfe der Streichhölzer an. Dadurch öffnet sich das Gemälde und Ihr geht schnell einen Schritt zur Seite. Nachdem die Falle ausgelöst wurde tretet an das offene Gemälde heran und nehmt Euch den Schlüssel aus der dahinter befindlichen Nische. Auf der linken Seite dieses Ganges findet Ihr eine Tür, die Ihr mit dem eben gefundenen Schlüssel öffnen und betreten könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 2

Im Arbeitszimmer angekommen geht zurück zu der Tür, durch die Ihr gerade gekommen seid und betätigt den Lichtschalter links an der Wand (direkt neben der Tür. In den meisten dunklen Räumen befinden sich Lichtschalter, die sich betätigen lassen). Nachdem es im Raum ein wenig heller wurde, greift Euch das rostige Schwert links neben dem Lichtschalter (nur ein Schwert lässt sich aufnehmen und als Waffe benutzen). Nun findet in diesem Raum auf dem Boden liegend einen Brief und fünf goldene Schlangenstatuetten. Nehmt alles auf und findet an der Wand neben dem Kamin ein Schild (dieses muß wie eine Waffe aktiviert werden und dient als Schutz) und auf dem Schreibtisch ein Magazin und mehrere Briefe. Nachdem Ihr Euch von der Wand zwischen den beiden Bücherregalen noch drei Masken abgenommen habt (diese sind allerdings unwichtig), widmet Euch dem rechten Bücherregal und öffnet dies durch Anklicken. Es öffnet sich ein Geheimgang, dem Ihr folgt. In dem dahinter befindlichen Tunnel stoßt Ihr auf das erste Monster, das Ihr schnell abschiesst (das beste bei den Monstern ist, wenn Ihr von einem anderen Raum aus durch die offene Tür die Gegner abballert, denn dorthin folgen diese Euch nicht). Ist das Monster erledigt, folgt dem Gang bis in einen kleinen Raum - dort erscheint das nächste Monster (merkt Euch diesen Raum, da Ihr später hierher zurück kehren müsst!). Nachdem Ihr auch dies erlegt habt, geht weiter bis in einen Raum mit einem Pool - das nächste Monster erscheint. Tötet auch dieses und folgt dem Gang (im Gang taucht das nächste Monster auf). Ihr landet schließlich in einem größeren Raum, mit einem großen Pentagramm auf dem Boden. Findet dort rechts in der Wand eine Nische und entnehmt dieser eine braune Kugel. Mit eben dieser Kugel lässt sich in diesem Raum die braune Tür mit der Vertiefung darin öffnen (einfach die Kugel einsetzen). Betretet den dahinter befindlichen Raum (Monster) und findet ein Pergament, eine Flasche mit grüner Flüssigkeit (trinkt daraus, um Eure Lebenspunkte aufzufrischen) und eine Karte des Mausoleums. Sucht den Boden in der Ecke des Raumes genauer ab, um weitere Munition zu finden. Öffnet nun die Tür wieder (erst die braune Kugel anklicken, dann die Tür öffnen), verlasst den Raum und steckt Euch die Kugel wieder ein (im Vorraum schaut in den Kisten nach Munition - schaut Euch von nun an alle Kisten an, da sich öfter ein nützlicher Gegenstand darin finden lässt).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Widmet Euch nun dem Gang, rechts neben der eben geöffneten Tür und betretet diesen (vorsicht, es erscheint ein Monster hinter und eines vor Euch). Folgt dem Gang in einen kleinen Raum, in dem drei Monster erscheinen (auch hinter Euch erscheint ein Monster). Habt Ihr alle Gegner gekillt, findet Ihr hier ein Gewehr, Munition und zwei grüne Heiltränke. Verlasst den Raum wieder und kehrt zurück in den Raum mit dem großen Pentagramm auf dem Boden - folgt nun dort dem Gang auf der gegenüber liegenden Seite. Hier lauern Euch in der Geraden Roboter auf, die Ihr am besten mit dem eben gefundenen Gewehr erschiesst (3 Schuß sind nötig). Ihr landet schließlich in einem größeren Raum, auf dessen linker Seite sich eine offene Tür befindet - durchquert diese. So landet Ihr in einem Raum mit mehreren Ausgängen. Widmet Euch gleich dem an der linken Wand und öffnet diesen mit Hilfe des Hebels. Folgt dem Gang, bis Ihr zu einem Abzweig kommt (hier lauern wieder Monster). Öffnet die Tür genau vor Euch und findet in dem dahinter liegenden Raum in der rechten hinteren Ecke einen Hebel, der eine weitere Tür im Außengang öffnet (diese Tür bleibt nur eine bestimmte Zeit offen. Vergesst nicht, hier die Kisten zu durchsuchen). Rennt danach schnell raus und folgt dem Gang immer nach links, bis Ihr in der Wand vor Euch eine offene Tür entdeckt - geht dort hindurch. In diesem Raum liegt in einer Nische rechts ein Schlüssel - nehmt diesen an Euch. Verlasst nun den Raum wieder und es erwarten Euch zwei Roboter. Nachdem Ihr diese aus der Welt geschafft habt, folgt den Treppen und dem Gang wieder zurück in den Raum mit den vielen Türen. Dreht Euch dort nach links und öffnet die nächste Tür in der Wand mit Hilfe des Hebels. Folgt dem Gang bis vor einen großen Raum und betretet diesen schnell. Dreht Euch nach rechts und betätigt schnell den orangenen Handknopf an der Wand in der Nische (vorsicht, aus dieser Nische erscheinen immer neue Roboter). Dreht Euch dann herum und betätigt die beiden orangenen Knöpfe an der gegenüber liegenden Wand. Zu guter letzt dreht Euch um und sucht die kleine Nische links neben der Robotergeneratornische auf. Dort findet Ihr an einer Wand den vierten Knopf, dessen Betätigung alle Roboter zerstört. Sucht nach getaner Arbeit nochmals die Nische mit dem Regenerator in diesem Raum auf und lest die erschienenen grünen Worte an der Wand (dies öffnet später eine Tür).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ihr geht nun zurück in den Raum mit den vielen Türen und widmet Euch an der hinteren linken Wand dem Gemälde, das sich genau hinter dem blitzenden Sarkophag befindet. Durch Anklicken könnt Ihr eben dieses Gemälde öffnen und die dahinter liegende Treppe hinabsteigen. Öffnet auch das nächste Gitter und schiesst einen Roboter ab. So landet Ihr in einem Raum mit vier möglichen Ausgängen. Geht zuerst links durch die beschriebene Holztür und besorgt Euch in dem Raum dahinter Munition (vorsicht Monster). Verlasst den Raum wieder und geht nun durch den Gang auf der linken Seite. Folgt diesem (nicht durch die Tür gehen) und landet schließlich vor einem grün schimmernden Durchgang – durchquert diesen. So landet Ihr in einer Art Gruft, in der Ihr links am Ende des Raumes den Thron anklicken müßt. Nach einer kurzen Videosequenz (Ihr erhaltet ein Brandzeichen auf die Hände und eine Nachricht Eures Vaters) könnt Ihr die Gruft wieder verlassen und dem Gang bis vor eine kleine Tür folgen. Öffnet und durchquert diese und öffnet auch die nächste Tür rechts. In einem kleinen Lagerraum findet Ihr in den Truhen Munition. Verlasst nun die beiden kleinen Räume wieder und kehrt nach links zurück in den Raum mit den vier Ausgängen. Geht dort diesmal nach links, öffnet die Tür und betretet eine große Halle. Geht hier nach links und vor die kleine Holztür auf der linken Seite - Ihr fallt nach unten. Schaut Euch hier gleich den Boden an, um einen Heiltrank zu finden. Folgt nun dem Gang, erschiesst ein paar Monster und killt in dem größeren Raum die Monster. Öffnet in dem Raum ein Gitter und findet im nächsten Raum Munition. Steigt die Treppen nach oben und Ihr landet in dem Abschnitt vor der Gruft. Von hier aus kehrt Ihr zurück in die große Halle. Kümmert Euch dort diesmal um die Tür an der hinteren rechten Wand (mit dem Hebel davor) und benutzt den Schlüssel mit dem Hebel, um die Tür zu öffnen. Betretet den Gang und es erwartet Euch ein Video. Folgt danach dem Gang in einen größeren Abschnitt und steigt dort, rechts neben dem Pool, die Treppen nach oben. Ihr kommt in einen großen Raum mit einer Altarplatte. Geht ganz nah an diese Platte heran, um in den Genuß eines Videos zu gelangen. So kommt Ihr automatisch in den Besitz eines Artefaktes (nimm das Artefakt/Symbol der Reue) und eines Zauberstabes (dieser Zauberstab benötigt nach jedem Schuß eine gewisse Zeit, um sich wieder aufzuladen - Waffe). Nach dem Ende des Videos, erwarten Euch zwei geflügelte Dämonen. Nachdem Ihr diesen Abschnitt wieder verlasst, könnt Ihr noch den rechten Bereich absuchen. Im hintersten Raum findet Ihr nämlich auf dem Boden zwei Heiltränke – allerdings werden auf dem Weg dorthin drei Monster aktiviert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Habt Ihr alles erledigt, kehrt zurück in die große Halle und klickt dort rechts die große Metallstatue an, die einen Durchgang versperrt. Sprecht die Worte (diese habt Ihr in dem Robotergeneratorraum erfahren) und die Tür öffnet sich. Achtet darauf, daß durch diese Aktion vier Monster in der Halle aktiviert werden. Folgt dann dem nun offenen Gang und Ihr landet in einem weiteren Raum – Video (antwortet mit: 'erwähne deinen Vater', 'verlange Antworten', 'auf keinen Fall, Priester'). Am Ende des Gespräches werdet Ihr von zwei Skeletten angegriffen (der Ausgang ist versperrt und Ihr müßt darauf achten, daß eines der Skelette vielleicht wieder aufstehen kann - einfach nochmals abschiessen). Habt Ihr die Gegner besiegt, verlasst den Raum durch die braune Tür und geht weiter vor eine große Metalltür. Diese lässt sich mit Hilfe des Symbols der Reue öffnen (Symbol mit Tür benutzen). Ihr kommt so in eine lange, große Halle, mit mehreren kleinen Räumen. In diesen befinden sich Sarkophage, hinter denen Ihr den Boden absuchen solltet - dort liegt meist Munition (kommt dem Altar am Ende des Raumes, hinter dem Pool, noch nicht zu nahe). In einer kleinen Nische auf der linken Seite findet Ihr außerdem eine weitere Schlangenstatue aus Gold - aufnehmen. Beachtet ebenfalls, daß sich in einer kleinen Nische auf der rechten Seite ein kleiner grüner Knopf an der Wand befindet (dies ist eventuell später von Bedeutung). Habt Ihr alles erledigt, geht näher an den Altar an der Stirnseite heran – es folgt ein Video. Nach dessen Verlauf rennt schnell zum Altar und nehmt Euch drei Heiltränke auf. Danach solltet Ihr diese Halle schnellstens wieder verlassen, da Euch ein Haufen Skelette angreifen (um diese zu töten müßt Ihr sie abschiessen und, sobald sie auf dem Boden liegen, nochmals abschiessen - die Knochen fliegen auseinander - erst dann sind diese Viecher wirklich tot) - diese braucht Ihr nicht zu töten. Rennt also durch die Metalltür wieder nach draußen (mit Symbol der Reue öffnen) und geht dort durch den kleinen Raum weiter in den Gang und zurück in die große Halle. Dort geht durch die Holztür in der vorderen rechten Wand in den nächsten Raum und von dort aus weiter durch das linke Gitter. Geht nach oben, öffnet das Gemälde und verlasst den Raum durch den Durchgang auf der linken Seite. Im nächsten Raum erschiesst zwei Monster und folgt dem Gang rechts. Vom nächsten Raum geht es weiter nach links, in den Raum mit dem Pool (weiteres Monster). Geht von dort aus die Treppen hoch in den nächsten Raum, erschiesst das Monster und widmet Euch dann der linken Wand. Ihr findet dort eine kleine Nische, in die Ihr das Symbol der Reue einsetzt. Es öffnet sich eine Geheimwand, die Ihr durchquert. Folgt den Treppen und dem Gang, öffnet die Holzwand und landet wieder im Arbeitszimmer des Hauses - Video.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


zurück zum Inhaltsverzeichnis

Realms of the Haunting

  • Genre: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: 28.11.1996
E3 2015 - Spiel der Messe, Trends und 10 Überraschungen

E3 2015 - Spiel der Messe, Trends und 10 Überraschungen

Mehr als 6,3 Millionen Tweets auf Twitter, 52.000 Besucher, 1.600 Spiele, 300 Aussteller aber nur ein Onkel Jo: Die Spie (...) mehr

Weitere Artikel

Scrolls: Kartenspiel der Minecraft-Macher erhält keine neuen Inhalte mehr, Serverabschaltung für 2016 geplant

Scrolls: Kartenspiel der Minecraft-Macher erhält keine neuen Inhalte mehr, Serverabschaltung für 2016 geplant

Keine Chance gegen die Konkurrenz: Der schwedische Entwickler Mojang (Minecraft) produziert keine neuen Inhalte mehr f& (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Realms of the Haunting (Übersicht)

beobachten  (? drucken