Tipps und Tricks für Anfänger

Charakter-Erstellung

Die Wahl der Charakterklasse ist bei Runes of Magic nicht endgültig wie bei anderen MMPORGs. Bei Runes of Magic gibt es das sogenannte duale Charaktersystem. Ab Level 10 kannst du eine zweite Charakterklasse wählen und in deiner virtuellen Behausung wechseln zwischen den gewählten Klassen. Erfahrungspunkte sammelt man aber stets nur in der jeweils primär bestimmten Klasse. Bestimmte Fähigkeiten der Zweitklasse benutzt Ihr Held jedoch unabhängig von der aktuellen Wahl. So können beispielsweise Krieger-Magier Feuerbälle werfen und Magier-Krieger mit Äxten kämpfen.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Germanyy
    vielen dank ich downloade es gerade und kann diesen tipp super gut gebrauchen. Danke!!

    05. April 2010 um 12:38 von Germanyy melden

  • Zarenkrieger
    danke xD

    17. November 2009 um 20:47 von Zarenkrieger melden


Gruppen-Abenteuer

Obwohl dein Charakter die Fähigkeiten zweier Charaktere vereint, ist Hilfe oft von Nöten, denn schon die Auftraggeber in der ersten Stadt Logar stellen dir Aufgaben, die du im Alleingang nicht lösen kannst, oder erst später mit höherem Level schaffbar sind. Viele der Boss-Monster erfordern Partys aus bis zu sechs Mitspielern, die wohl gewählt sein sollten.

nimm immer mindestens einen Heiler und einen Tank mit. Da nur ein Priester die Lebenspunkte wiederherstellen kann. Als Tank eignet sich zwar auch ein Krieger, Ritter verfügen jedoch über bessere Defensiv-Fähigkeiten. Alle anderen Klassen konzentrieren sich darauf, so viel Schaden wie möglich auszuteilen, ohne die Aufmerksamkeit des Gegners auf sich zu ziehen, das ist die Aufgabe des Tanks, die Aggro zu halten. Dabei helfen praktische AddOns wie pbInfo, dass die Aggro des Monsters anzeigt und auf wen sie gerichtet ist. Das AddOn findest du auch hier bei uns zum Downloaden. Im Zweifel warte ein paar Sekunden zwischen den Angriffen, statt mit hohen Schaden die Aufmerksamkeit vom Tank auf dich zu lenken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Standard-Problem Geld

Sterben tut hier zwar nicht weh, aber beschädigt die Ausrüstung und Waffen, deren Reparaturen sind auf Dauer nicht billig, genau wie der Einkauf von Tränken oder die Herstellung von Gegenständen. Um also an Geld zu kommen, sammel einfach alles ein was so rumliegt, denn Händler geben auch für den nutzlosesten Schrott noch ein paar Münzen. Ist dein Inventar ständig überfüllt, lagere Items, die nicht benötigen, auf der Bank oder in der Truhe deines virtuellen Hauses ein, oder versuch es im Auktionshaus zu verkaufen. Im Auktionshaus erzielen auch niedrigstufige Rohstoffe aus den Startgebieten gute Preise, da höhere Spieler die Rohstoffe in ihren Gebieten nicht mehr finden und dafür sonst extra Strecke und Zeit investieren müssten um sich die zu beschaffen, da kaufen sie die lieber im Auktionshaus.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

GESCHENKT-Die Rüstung von Logar

Voraussetzung: du hast Level 10 erreicht und eine Sekundärklasse gewählt. "Die Rüstung von Logar" besteht aus Stiefeln, einem Ohrring und einem Brustpanzer, die je nach Rüstungsart bestimmte passive Boni liefern. Sammel alle drei Teile, und du erhältst zusätzliche Werte, z.B. 80 Lebenspunkte mehr für die Kettenrüstung oder 10 % mehr Mana für das Stoff-Set. Um die Rüstung zu bekommen, absolviere die Quests vom Bürgermeister George, erledige die Boss-Monster am Besten in einer Party und gib die Quest wieder beim Bürgermeister ab.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • aaronepadone
    Sehr gut

    24. Oktober 2010 um 12:33 von aaronepadone melden

  • Silza
    das ist wirklich toll so bekommt man einen einblick wie so ein onlinespiel gespielt wird weiter so

    15. Mai 2009 um 14:57 von Silza melden


Arcaner Umwandler

Den Arcaner Umwandler erhälst du per Quest ab lvl 10 in Kombination mit der 2. Klassen Auswahl in der Klassenhalle in Varanas. Der NPC heisst Lehmann und steht rechts hinten an der Wand. Ist es freigeschaltet, findet man den Umwandler im Inventar unten neben der Geschenkbox (die Goldene Truhe).

Items linken:

Die Truhe öffnet sich durch Klick auf die Grafik.

Die benötigten "Power-Steine" können in Varanas Unterstadt West Flügel mit unterschiedlichen Attributen (Stats), z.B. +3 int, bei Odeley Prole gekauft werden.

Jeder Powerstein hat andere Attribute, die in dem Fenster des Händlers gezeigt werden, jedenfalls die ersten 1-2 Attribute. Da die Steine unterschiedliche Preise besitzen, was an den Attributen liegt, die diese Steine aufweisen (die teueren sind besser) gibt es auch die günstigen und einen Stein der um die 2000 Gold kostet. Dieser ist ein Random-Stein und jedes Mal wenn einer gekauft wird, gibt es andere Attribute.

Zu den Powersteinen benötigst du auch Items (Waffen, Rüstungsteile), um damit einen Kristall erschaffen zu können, der später benötigt wird.

Achtung: NICHT DEINE RÜSSI AM KÖRPER NEHMEN, das kommt später.

Nun nimmst du 1 Powerstein und das jeweilige Item und ziehst beide in die Umwandler Box (drag and drop). In der Vorschaubox kann man nun erkennen, welch ein *Kristall* herauskommen würde. Hat das Item keine Attribute, so würde ein Kristall herauskommen mit nur +3 Int (Intelligenz), hätte er aber zusätzlich +5 Magic Attack, dann würde ein Stein mit +3int und +5 Magic Attack Attributen herauskommen. Diesen Vorgang machst du noch zwei mal, so das du im ganzen 3 Steine hast. Vorzugsweise unterschiedliche.

Nachdem mindestens 3 Kristalle hergestellt worden sind, kann man diese zusammen mit dem eigentlichen Item, welches verzaubert werden soll, in die Box einfügen. Wenn die fertige Waffe/Rüstung in der Vorschau gefällt, nur noch "confirm" drücken und fertig.

Auf jedes item können maximal 10 verschiedene Attribute gepackt werden. Also darauf achten welche Steine ihr nutzt, da dieselben Attribute sich überschreiben und immer nur eins davon aufgeführt wird.

Was man beachten muss:

Jedes Item hat ein T lvl t1(lvl0-20) t2(lvl 20+) t3 u.s.w

Man benötigt also für ein T2 Item t2 Kristalle (=T2 item+Powerstein = T2 Kristall, allerdings geht es auch, 3 T1 Kristalle zusammen in der Box zu einem T2 Kristall zu machen, jedoch benötigt man dann 9 T1 Kristalle, was wiederum 27 Items und Powersteine bedeuten würde)

Items unterschiedlicher T Klassen können nicht vermischt werden. (also zwei T1 mit einem T3 in Kombination, geht nicht.)

Jede Verzauberung kostet eine Energieladung. In dem Arcaner Umwandler Fenster kann man die Energieaufladung sehen, das ist die rote 10. Das heißt, man kann also 10 Kristalle herstellen, oder eine Waffe und eine Rüstung verzaubern (insgesamt 8 Energie verbrauch) Diese Energie könnt ihr in der Klassenhalle bei Lehmann wieder aufladen. Mit den Bierdine Token, geht ihr zu dem Typen hin, wo die Box freigeschaltet wurde, dort könnt ihr dann eine goldene Kugel kaufen, welche die Energie wieder auflädt (rechts klick auf die Kugel). (Achtung: 30 Token = 1 Aufladung.)

TiPP: bei Items, die nicht Seelengebunden sind einfach alle Materialien, Rüstung, Waffen, an einen 2. Charakter schicken (Nicht die 2. Klasse) und dessen Energie mitverbrauchen oder auch einen neuen Charakter machen. (Hinweis: Die Box wird erst mit lvl 10 freigeschaltet)

Runen Upgraden

Nehmt 5 gleiche Runen, z.B. Typ 1 mit max. HP 10, um aus denen 1 Rune vom Typ 2 zu machen.

Wichtig ist nur, dass es sowohl Stats als auch der Runentyp bei allen 5 identisch sind. (Also 5 mal die Rune +10 Magical Attack)

Gelbe Attribute und Anordnung der Kristalle

Du besorgst dir ein item aus demAuktionshaus, oder nutzt eines das gedroppt ist, sagen wir das ist ein T 1 Item was ein level von 16 hat und seine Attribute sind nicht grün sondern GELB!

Neben grünen Attributen (auf Waffe und Rüstung), gibt es auch gelbe. Diese sind feste Attribute und können nicht überschrieben werden, also schon was Besseres.

Das Item zusammen mit einen Powerstein (z.B. +5 Attackpower und +4 STR) in die Box legen.

Herauskommt ein kleiner Edelstein mit 4 oder mehr Werten, denen vom Item und denen vom Powerstein.

Problem: Bei manchen gelben Attributen wird es am Endprodukt so sein, das diese nicht zu sehen sind, somit auch nicht aktiv. Wenn du ein Item verwendest das Gelbe Attribute hat, achte darauf, das diese Attribute bei dem kleinen Kristall OBEN stehen, sonst geht das am Ende nicht.

(Beispielwerte entsprichen nicht den Beispielscreenwerten)

  • (Stein 1) ————— -(Stein 2) ——————-(Stein 3 )
  • +4 Stärke—————- +4 Stärke—————-+ 4 Stärke
  • +5 Attackpower —— - +5 Attackpower———+ 5 Attackpower
  • +5 staminna————- +3Stärke —————-+ 10 Stamina
  • +15 Attackpower — —-+ 10 Attackpower——-+ 20 Attackpower
  • +4 Stärke
  • +5 Attackpower
  • +5 stamina
  • +3 stärke
  • +10 Stamina
  • +15 Attackpower
  • +10 Attackpower
  • +20 attackpower

Wenn hinter den gelben Attributen keine nähere Bezeichnung steht, handelt es sich um ein Bonus-Attribut.

Es müssen nicht zwangläufig nur gelbe Attribute kombiniert werden, allerdings wäre dies vorteilhaft, da die grünen Attribute als Main-Attribute vor den gelben bevorzugt werden.

Übernahme der Werte der letzten Waffe:

Falls du beispielsweise eine bessere Waffe gefunden hast und dir momentan keine neuen Verzauberungen leisten kannst, kannst du wie folgend beschrieben, die Werte von deiner letzten Waffe übernehmen:

Dann solltest du einen Stein mit genau denselben Stats eurer alten Waffe bekommen.

Bitte darauf achten, ob ihr einen t1, t2 oder t3 Stein bekommt. (Beispiel: t2)

Nun musst du wieder von derselben Sorte 2 Powersteine (+4 STR, + 5 Attackpower), sowie 2 weiße Ausrüstungsteile (egal welche, müssen nur t2 sein) kaufen.

Jetzt unbedingt daran denken, den verzauberten Stein aus der Box zu nehmen und im Inventar zwischenlagern.

Anschließend die weißen Items eines nach dem anderen zusammen mit einem normalen Powerstein in die Box legen. Du solltest einen kleinen gelben Stein mit den Werten +4 STR und +5 Attackpower bekommen.

Dasselbe natürlich gleich mit dem 2. gelben Item wiederholen und nun zwei t2 Steine haben, die zusammen mit dem 3. in die Box legt:

  • Stein 1————- Stein 2 —————-Stein 3
  • +4 Stärke————- +4 Stärke————- +4 Stärke
  • +5 Attackpower——- +5 Attackpower——-+5 Attackpower
  • +10 Stärke
  • +25 Attackpower
  • +5 stamina
  • +3 stärke
  • +10 Stamina
  • +15 Attackpower
  • +10 Attackpower
  • +20 attackpower

Zu den Steinen jetzt die weiße Waffe legen und fertig.

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Maell
    habe lange gebraucht um das selbst herauszufinden, und die Aufwertung funktioniert immer!!!!

    19. Juni 2010 um 09:36 von Maell melden

  • qwexo
    ich hab das davor mit dem umwandler nich richtig gekapst

    18. August 2009 um 10:04 von qwexo melden

  • Silza
    ist wirklich super beschrieben vielen dank konnte vorher damit nichts anfangen

    14. Mai 2009 um 15:39 von Silza melden


Cheats zu Runes of Magic (6 Themen)

zurück zu Runes of Magic Cheats und Tipps



RoM

spieletipps meint: Ein sehr gutes Rollenspiel, das praktisch kostenfrei daher kommt. Und die duale Klassenwahl motiviert! Artikel lesen
78

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Runes of Magic Übersicht

RoM (Übersicht)

 beobachten  (? drucken