Fragen und Antworten zu Skyrim Dragonborn

Probleme beim Drachenreiten! Normal oder völlig verbuggt?

Ich versuchte mich zuletzt als Drachenreiter und setzte "Willen beugen" gegen angreiffende Drachen ein, anstatt sie zu Boden zu zwingen und zu töten. Da sie mich meistens in der Wildnis angriffen, wollte ich die Gelegenheit nutzen, die Map einzusetzen um mit ihnen Schnellzureisten, wie beim Hilfethema Drachenreiten beschrieben. Es geschah alles mögliche, nur keine normale Schnellreise. Einmal wollte ich zum Lager stehender Strom, um an den Banditen die Kampfkraft des Drachen, unterstützt von meinen Zaubern, auszuprobieren. Nach der Schnellreise, war der Drache am Boden und kämpfte im Nahkampf, während ich in Reitposition über dem Lager schwebte. Das Spiel reagierte auf keine meiner Eingaben, bis ich E zum absteigen drückte, daduch wurde ich neben den Drachen teleportiert. Da ich aber mit ihm aus der Luft kämpfen wollte, stieg ich erneut auf, doch der Drache kam nicht in die Luft. Die Animation um abzuheben startete, doch brach einen halben Meter über dem Boden ab. Also musste ich die Banditen ohne Drachen niederkämpfen, mitsamt den plötzlich auftauchenden Thalmorbotschaftern, die natürlich wieder einmal ihren Hinrichtungsbefehl für mich, ausführen wollten. Bei anderen Versuchen auf Solstheim klappte zwar die Schnellreise, doch sobald wir angekommen und gelandet waren, konnte ich nur noch absteigen bevor das Spiel abstürtzte. Habt ihr die gleichen Probleme damit, mit Drachen die Schnellreistfunktion zu benutzen, oder habe ich einen weiteren dieser nervigen Dragonbornbugs? Hat schon jemand etwas über einen offiziellen Patch für Dragonborn gehört?

Frage gestellt am 16. Februar 2013 um 14:51 von Astaroth1967

2 Antworten

es gibt eine englische mod,die ein paar bugs fixt:http://skyrim.nexusmods.com/mods/31083
es scheint jedenfalls ein bug zu sein.

Antwort #1, 17. Februar 2013 um 00:40 von Luigi99

Danke, für die Antwort. Den Mod kenne ich, ich habe mich aber bisher nicht getraut ihn zu installieren, da einige Anwender erwähnten, dass sie dadurch neue Probleme bekommen hätten. Ich hoffe immer noch, dass Bethesda die Probleme in absehbarer Zeit, selbst rauspatched. Naja, bis eine Lösung für den Bug vom Shalidors Labyrinth kam, dauerte es fast ein halbes Jahr, und ich konnte es erst mit einem neuen Charakter spielen. Dann warte ich halt noch ein wenig ab und schaue was Bethesda noch an Patches rausbringt.

Antwort #2, 17. Februar 2013 um 01:51 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim Dragonborn

Skyrim Dragonborn

spieletipps meint: Bisher umfangreichste Erweiterung von Skyrim. Neue Gegner, Gegenstände und Zauber. Lediglich das Drachenreiten fällt etwas mager aus. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
The Last Guardian: Trico wird niemals vergessen sein

The Last Guardian: Trico wird niemals vergessen sein

Auf der Spielemesse E3 2015 in Los Angeles hat Sony für so manche Überraschung gesorgt. Eine davon ist sicherl (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 14 - Heavensward: Aktualisierung 3.01 bringt neue Instanz "Alexander"

Final Fantasy 14 - Heavensward: Aktualisierung 3.01 bringt neue Instanz "Alexander"

Square Enix veröffentlicht für Final Fantasy 14 - Heavensward die Aktualisierung 3.01. Dabei ist die grö (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim Dragonborn (Übersicht)