Komplettlösung

Walkthrough für Einzelspieler-Kampagne

Das folgende Walkthrough habe ich anhand der Version 1.54 erstellt. (Möglicherweise gibt es Unterschiede zu früheren Versionen, auf die ich hier leider nicht eingehen kann.)

Vorwort:

Spellforce – The Order of the Dawn ist ein sehr schönes Rollenspiel, das bis zum Schluss spannend bleibt. Alle zahlreiche Haupt- und Nebenaufgaben sind interessant gestaltet und werden meist in der einen oder anderen Form großzügig belohnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

1.) Ein paar Stichpunkte möchte ich im voraus hervorheben:

  • Umsichtigkeit ist allgemein bei Rollenspielen von Bedeutung.
  • Akribische Detail-Suche zahlt sich in Erfahrungspunkten, Geld und/oder nützlichen Gegenständen aus, die gute Vorteile für die Bewältigung der Questen einbringen.
  • Die Übersichtlichkeit eines Spiels von solchem Umfang gilt es von Anfang an zu bewahren. Am besten in jeder Quest kleine Randnotizen machen, besonders während der Dialoge, wenn NPC's (virtuelle Personen) angesprochen werden, da diese für die Lösung der Aufgaben oft wertvolle Hinweise geben, die sie meist nicht wiederholen.
2.) Spezielle Fragen bleiben nie aus...

Im Text wertet ihr oft fettgedruckte Namen oder Orte, sowie Gegenstände sehen. Das dient der Hervorhebung und Kennzeichnung markanter Punkte, die für die Orientierung wichtig sind. Manche Namen oder Orte ähneln sich - man vergisst sie und braucht sie später wieder - es gibt verschiedene Gründe, warum das Sinn macht. Die Schnellsucher werden jedenfalls dafür dankbar sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

3.) Ich hatte vor dieser Arbeit bereits einige Ansätze eines Walkthroughs gefunden, die einfach aus Listen von Orten, Namen und Gegenständen bestanden. Das ist okay, wenn man das Spiel einigermaßen kennt, so als kleine Wegweiser.

Für meine Wenigkeit waren diese Begriffe in der Einspielungsphase eher abstrakt, weil ich bis dahin nicht wissen konnte, wann ich an diese Gegenstände komme, und wofür ich sie dann speziell einsetzen muss. Daher habe ich auf die stichpunktartigen Textverweise verzichtet und eine anweisende und erzählende Schreibweise gewählt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

4.) Die leicht lückenhafte Karten-Nummerierung habe ich aus dem Spiel übernommen. Savegames enthalten diese Kennzeichnung und ich sehe soweit keinen Anlass zur Änderung. Wer nicht die Kampagne, sondern das freie Spiel wählt, wird die "fehlenden" Karten aus der Reihenfolge finden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

5.) Die Liste der Karten:

000 - Graufurt

001 - Liannon

002 - Eloni

003 - Schattenhain

004 - Shiel

005 - Wildlandpass

006 - Rückkehr nach Graufurt

007 - Nördliche Windwallberge

008 - Südliche Windwallberge

008NP - Schwertfels

009 - Grauschattental

012 - Klagende Steine

013 - Whisper

014 - Gottwall

016 - Mulandir

018 - Farlon's Heim

019 - Der Spalt

021 - Südliche Gottmark

023 - Nachtflüstertal

025 - Der atmende Wald

027 - Sharrow

Ist dieser Beitrag hilfreich?

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Spellforce - The Order of Dawn Cheats und Tipps



Spellforce

Spellforce - The Order of Dawn spieletipps meint: Großartige Mischung aus Echtzeit-Strategie und Rollenspiel, mit leichten KI- und Story-Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award84

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Spellforce - The Order of Dawn Übersicht

Spellforce (Übersicht)

 beobachten  (? drucken