Stronghold Crusader

meint:
Gelungene Fortsetzung beim Festungsbau: Neues Szenario, knackige KI und tolle Mehrspielerschlachten. Burgenbauer, was willst Du mehr?

Spieletipps-Award
82
Wir meinen
Was meinst du? Bewerte Stronghold Crusader jetzt!

Leser-Wertung: 91 %
681 Bewertungen Bewertungen anzeigen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Crusader ist das Nachfolgespiel des Bestsellers Stronghold. Es spielt in der Zeit der legendären Kreuzzüge im 11. und 12. Jahrhundert in der arabischen Welt.

In einem von Burgmauern umschlossenen Dorf leben Dofschmiedemeister, Bauern und Pfeilmacher. Verbrecher und Mörder versuchen nun, dieses Dorf zu überfallen. Die Aufgabe des Spiels Stronghold Crusaders ist, die Burgmauern gegen die Eindringlinge zu verteidigen.

Als Richard Löwenherz agiert der Spieler und führt seine Ritter und Truppen in Kreuzzügen gegen die Verbrecher an. Mittelalterliche Kämpfe und das Errichten von Festungen ist dabei die Hauptaufgabe. Der Spieler kann sein Dorf mit kochendem Öl, Fallgruben, und Burggräben verteidigen.

Stronghold Crusader kann im Internet online oder aber innerhalb von LAN-Verbindungen mit bis zu acht Gegenspielern gespielt werden.

Innerhalb der vier vorgegebenen Spielvarianten lassen sich auch neue Spiel-Szenarien mit dem Karten- und Szenario-Editor erstellen. Ein Spiel, dass auch in der Fachpresse wegen seiner zahlreichen Spielmöglichkeiten besonders gelobt wird.

Wer Strategie- und Taktikspiele mag, wird Stronghold Crusader lieben.

Systemanforderungen

* Betriebssystem: 2000/XP, Vista,
* DirectX: 8,
* Prozessor: 500 MHz,
* Arbeitsspeicher: 128 MB,
* Grafikspeicher: 4 MB

Infos

Spielesammlung

Stronghold-Serie

Stronghold Crusader in den Charts

Stronghold Crusader (Übersicht)