Tomb Raider Anniversary

meint:
Nach durchschnittlichen Vorgängern kehrt sexy Lara zu alter Klasse zurück. Knackig sind auch die Rätsel, die sich ausgewogem mit Action abwechseln.

Auf weiteren Systemen:

Was meinst du? Bewerte Tomb Raider Anniversary jetzt!

Leser-Wertung: 84 %
206 Bewertungen Bewertungen anzeigen

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Tomb Raider Anniversary, der 8. Teil der Tomb Raider- Saga, ist eine Jubiläumsausgabe. Es wurde wieder von dem Entwicklerstudio Crystal Dynamics entwickelt. Dieses hat schon bei dem 7. Teil von Tomb Raider eine exzellente Arbeit geleistet und sich im 8. Teil von Tomb Raider abermals verbessert. Für Tomb Raider Anniversary wird eine verbesserte Version von der Legend- Engine verwendet. So wird Lara wieder mit einem Zopf dargestellt und dass Gesicht es wurde grafisch enorm verbessert.

Nicht nur die Grafik ist neu, es gibt auch weitere Neurerungen. Da sich Tomb Raider Anniversary an der Handlung des ersten Teils der Serie orientiert hat, werden einige Charaktere nicht mehr vorkommen. So tauchten Zip und Alister zwar im vorigen Teil auf, erscheinen jedoch nicht mehr in Tomb Raider Anniversary.

Lara hat nun auch die Möglichkeit, auf Pfählen zu balancieren und kann den Magnethaken, den sie in Tomb Raider Legends erhielt, nun auch benutzen und damit sogar an Wänden entlanglaufen. Zur großen Freude von vielen Fans feiert das Ring-Inventar, welches in Teil 1- 3 verwendet wurde, wieder sein Debüt.

Etwas, was ebenfalls nicht unverändert blieb, ist die Handlung. Publisher Eidos hat sich für Tomb Raider Anniversary etwas besonderes einfallen lassen. Es handelt sich bei der Story im 8. Teil nicht um eine Wiederholung des ersten Teils, sondern um eine Art Fortsetzung. Handlungstechnisch wird man die gleichen Erfahrungen wie im 1. Teil machen, jedoch ist alles mit besserer Grafik dargestellt und enthält veränderte Level.

Es sind bekannte Gesichter und Orte in Tomb Raider Anniversary zu sehen. Ein weiteres Detail, das erhalten bleibt, ist Croft Manor, welcher auch in Tomb Raider Anniversary wieder betreten werden kann. Jedoch ist es in diesem Teil möglich, auch die Gärten betreten zu können, wodurch es diesmal die größte Version des Hauses überhaupt ist.

Systemanforderungen

* Betriebssystem: 2000/XP, Vista, Seven,
* DirectX: 9.0c,
* Prozessor: 1400 MHz,
* Arbeitsspeicher: 256 MB,
* Grafikspeicher: 64 MB

Infos

Spielesammlung

Tomb Raider-Serie

Tomb Raider Anniversary in den Charts

Tomb Raider Anniversary (Übersicht)