Komplettlösung Turok (1997)

Level 1 . Der Anfang

Abschnitt 1

Vom Startpunkt aus lauft ihr erst einmal geradeaus (in Richtung Süden) über die Holzbrücke und klettert anschließend am anderen Ende die Wand hinauf. Oben angekommen lauft ihr weiter geradeaus, bis ihr an den kleinen Altar mit dem ersten Level 2-Schlüssel stoßt, den ihr dort einfach mitnehmen könnt. Dreht euch dann nach links (Osten) und tretet dort auf den viereckigen Schalter auf dem Boden, damit sich das riesige Steingitter öffnet. Dahinter nehmt ihr zunächst die Pistole vom Boden auf und lauft so lange geradeaus weiter, bis ihr an einer linken Wand einige Kletterpflanzen entdeckt (lauft dazu vom Steingitter aus in folgende Richtungen: Osten, Süden, Westen, Süden, Osten (durch den schmalen Gang) und schaut anschließend in Richtung Norden - in dieser kleinen Nische erwartet euch ein Gegner), an denen ihr hinaufklettern könnt. Dort oben findet ihr dann nämlich auf einer kleinen Altarplattform den zweiten Level 2-Schlüssel. Schnappt euch diesen und springt anschließend wieder herunter, um dem Weg weiter geradeaus nach Osten hin zu folgen (dort trefft ihr womöglich auf den Eingang in ein Bonuslevel - blau schimmernde Wolke). Beachtet beim Weiterlaufen so lange die linke Wand, bis ihr an eine dunklere Stelle kommt, an der ihr wieder hochklettern könnt (dort steht wiederum ein Gegner. Ihr könnt auch nach oben gucken und dabei eine höher liegende Plattform mit einigen Pflanzen entdecken). Oben lauft ihr zwischen den Büschen hindurch und findet neben einem schießenden Feind noch das Automatik-Gewehr. Greift euch die Waffe und lauft unten wieder weiter nach Norden, bis ihr an einen Checkpoint gelangt. Von hier aus geht es über die Pfade im Nord- oder Südosten weiter auf eine höher liegende Ebene, wo ihr dann schließlich zu einem kleinen Tunneldurchgang kommt, der zu einem Teleporter im Osten führt. Bevor ihr euch dem Tunneldurchgang zuwendet, solltet ihr euch zunächst umdrehen (nach Westen hin) und auf die Leiter laufen. Von hier aus müsstet ihr nun die Schrotflinte sehen, die frei in der Luft schwebt. Um die Waffe jetzt erreichen zu können, müsst ihr auf der Leiter Anlauf nehmen und am Ende einen Sprung ausführen, damit ihr weit genug kommt. Ist auch diese Waffe in eurem Besitz, wendet ihr euch nun dem Teleporter hinter dem Tunneldurchgang zu.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 2

Am anderen Ende des Teleporter lauft ihr weiter geradeaus, bis zur Schlucht, wo mehrere Plattformen aus dem Wasser ragen. Auf diesen müsst ihr nun im Renn-Modus (lenkt dazu am linken Steuerkreuz einmal oder zweimal, bis das Renn-Symbol erscheint, bzw. betätigt die R-Taste) hinaufspringen und dabei insgesamt fünf Plattformen hinter euch lassen, bis ihr an einem schmalen Pfad im Westen angelangt seid. Folgt diesem Weg bis zu einem weiteren höher liegenden Weg (südöstlich), der durch eine Schlucht getrennt wird und springt von dort aus zu dem Pfad hinüber. Hier geht ihr weiter in Richtung Osten bis zum Ende und springt dort wieder über eine Schlucht (Norden), damit ihr zunächst an einen Checkpoint gelangt. Springt anschließend zu den Kletterpflanzen an der gegenüberliegenden Bergseite (Norden) hinüber und klettert dort auf den Berg .rauf. Krallt euch hier oben schnell die Tek- Pfeile und besiegt den fetten Gegner (Purlin), damit sich die hinter ihm befindlichen Steingitter öffnen. Springt dahinter auf den Steinblöcken auf die obere Ebene und folgt dem Gang immer geradeaus weiter, bis ihr an eine Wand mit Kletterpflanzen (Westen) kommt. Möglicherweise findet ihr links vor dieser Wand einen blauen Teleporter in eine Bonusebene, die ihr betreten könnt (in den Bonusebenen findet Ihr Munition, Waffen und ähnliches). Sobald ihr nun an der Wand hinaufklettert, kommt ihr auf einen hölzernen Pfad, der zu einer Speicherstelle führt, wobei ihr aber noch beachten müsst, dass sich kurz vor der Ebene mit dem Speicherpunkt eine kleine Spalte befindet (dort nicht hindurch fallen!), über die ihr springen müsst. Von dieser Stelle aus könnt ihr zunächst in Richtung Westen springen und euch einige Munition besorgen oder euch gleich dem richtigen Weg im Norden zuwenden, zu dem ihr ebenfalls hinüberspringen müsst. Lauft auf der anderen Seite immer weiter geradeaus bis zu den Steinblöcken im Lavasee, tötet alle Gegner (3 Stück an der Zahl) und springt anschließend auf den hochgekommenen Blöcken immer weiter nach oben über die Lava, bis ihr an einen weiteren Teleporter gelangt, der euch zurück in den ersten Abschnitt bringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 1

Steigt nun vor euren Füßen auf die Druckplatte am Boden, damit sich dieses und ein weiteres Steingitter öffnet. Nachdem der Gang freigelegt ist, lauft ihr über das erste Steingitter hinweg und begebt euch anschließend durch das zweite offene Steingitter links (Westen). Dort findet ihr gleich eine weitere Schrotflinte und einige Explosivpatronen, die ihr sowohl für eure Schrotflinte als auch eurer Automatik- Gewehr verwenden könnt. Klettert nach dem Einsammeln die Leiter im Westen auf die nächste Ebene hinauf und dort über eine weitere Leiter auf der linken Seite auf die nächste Plattform. Geht hier nun vorsichtig über die nächste Leiter, besiegt einige Krieger und folgt dahinter so lange dem Pfad, bis ihr eine Möglichkeit findet, auf die große Plattform in der Mitte zu springen (ihr könnt vom Norden aus durch einen Sprung in Richtung Süden auf diese Plattform gelangen). Habt ihr es dann auf diese Plattform geschafft, so kommt ihr in den Besitz des dritten Level 2-Schlüssels. Springt anschließend von dieser Plattform zurück zur Ebene im Norden und besiegt dort einen Purlin, damit ihr ungehindert die Kletterpflanze im Nordosten hinaufklettern könnt. Oben angekommen durchquert ihr nun mittels der Karte (L-Taste, bzw. Tabulatortaste) das Höhlenlabyrinth und sucht dort solange, bis ihr einen Teleporter (gelbes Quadrat) findet, durch den ihr gehen könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 3

Am Höhlenausgang springt ihr jetzt hinunter und sammelt zunächst etwas Munition und einige Energiekreuze ein. Stellt euch jetzt vor die Leiter, richtet euch nach Nordwesten aus und rennt in diese Richtung los. Seid ihr richtig gelaufen, so kommt ihr an einen Checkpoint. Richtet euch hier wieder nach Nordwesten aus und lauft so lange weiter, bis ihr an eine Leiter kommt, an der ihr auf eine Art Säule hinaufklettern könnt. Oben auf der Plattform springt ihr zunächst auf die andere Seite im Norden und folgt dort dem Pfad bis in die östlichste Ecke. Von hier aus müsst ihr nun versuchen, über die vier dünnen Plattformen auf die große Plattform im Süden mit dem Teleporter zu gelangen, der euch an eine andere Stelle in diesem Abschnitt bringt. Lauft an der anderen Stelle in Richtung Westen, nehmt die erste Möglichkeit nach links (Süden) und steigt am anderen Ende in den Teleporter. Geht hier zur Höhlenkreuzung im Osten, schnappt euch rechts (Süden) den ersten Level 3-Schlüssel und teleportiert euch anschließend links an der Kreuzung (Norden) auf der magischen Plattform zum nächsten Abschnitt.

Abschnitt 4

Ihr findet euch nun in einem Kreislabyrinth wieder, wo ihr den folgenden Weg einschlagen müsst: Norden (Eingang ins Labyrinth), geradeaus, rechts (Checkpoint), geradeaus (Westen), geradeaus (Abzweigung), links (Abzweigung: Osten), rechts (Abzweigung: Süden), links (Abzweigung: Osten), geradeaus (Norden), rechts (Abzweigung: Norden), zweiter Level 3-Schlüssel, zurück zur Abzweigung und dann wieder nach links (Osten), geradeaus bis zur nächsten Abzweigung, rechts (Westen), links (Süden), geradeaus, links (Abzweigung: Süden), geradeaus weiter bis ihr das erste Chronocepter Teil findet, jetzt wieder zurück in Richtung Westen bis zur nächsten Abzweigung, rechts (Osten), weiter zur nächsten Abzweigung, rechts (Abzweigung: Osten), geradeaus (Norden), geradeaus weiter (an der Abzweigung), rechts in den Teleporter (Abzweigung).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 5

Überquert hier zunächst den Checkpoint und wendet euch anschließend ganz nach Osten, um dort auf der rechten Seite eine Leiter zu finden, die euch auf eine höhere Ebene bringt. Oben angekommen rennt ihr den Weg entlang (rechte Leiter ignorieren) bis ihr an einer weiteren Leiter hochklettern könnt. Dort oben lasst ihr euch in das Loch im Norden fallen und lauft unten so lange weiter, bis ihr an ein Wassergebiet kommt. Lauft hier ins Wasser und schwimmt zur anderen Uferseite im Osten. Steigt dort wieder aus dem Wasser, springt von nun an von Plattform zu Plattform und versucht so weit wie möglich nach oben zu gelangen, damit ihr die oberste Plattform mit dem Teleporter erreicht. Bevor ihr aber dort in den Teleporter steigt, schaut noch einmal in der Westecke nach, damit ihr dort den dritten Level 3-Schlüssel findet. Sobald ihr euch dann habt teleportieren lassen, begebt ihr euch weiter in den naheliegenden Teleporter, damit dieser euch zum Ruinenzentrum bringt.

Ruinenzentrum

Lauft hier immer geradeaus nach Norden und beseitigt Purlin, bevor ihr euch nun der Zentrale zuwenden könnt. Hier könnt ihr erst einmal ganz im Norden an einem Speicherpunkt abspeichern und anschließend auf die sechseckige Plattform gehen, um hier die geeigneten Schlüssel, die ihr gefunden habt in die entsprechenden Terminals einzusetzen (geht einfach auf sie zu). Habt ihr genügend Schlüssel in die einzelnen Terminals hineingesteckt, so wird gegenüber von euch in den magischen Portalen ein blaues Glühen erscheinen, wodurch ihr ab jetzt immer das Level betreten können. Da ihr jetzt wahrscheinlich im Besitz der Schlüssel für Level 2 & 3 seid, könnt ihr nun diese Schlüssel benutzen, um in die nächste Welt zu gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Cheats zu Turok (1997) (3 Themen)

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Turok (1997)

Fallout 4: Weltuntergang mit Stil

Fallout 4: Weltuntergang mit Stil

Hersteller Bethesda ließ auf der Spielemesse E3 2015 die (Atom)Bombe platzen: Das neueste Fallout versetzt euch wi (...) mehr

Weitere Artikel

Wer ist eigentlich? #107: Kaepora Gaebora

Wer ist eigentlich? #107: Kaepora Gaebora

Wer sich gerade zur Zeit des Nintendo 64, Ende der 90er Jahre, mit The Legend of Zelda auseinandergesetzt hat, kennt mi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Turok (1997) (Übersicht)

beobachten  (? drucken