Komplettlösung Version 1

Rabanastre

Die erste Spielstunde ist streng linear und dient als Tutorial. Erkundet sobald wie möglich die Stadt Rabanastre ein wenig. Lauft dann zum Gasthaus und ihr bekommt euren ersten Auftrag, eine wilde Tomate zu jagen. Diese findet ihr in der östlichen Wüste, ihr müsst zwei kleine Kämpfe gegen die Tomate ausführen, sollte aber nicht so schwer sein. Wie immer bei FF-Spielen gilt: besiegt alle Gegner, die ihr trefft, um Erfahrungspunkte zu sammeln, an Speicherkristallen wird die Lebensenergie kostenlos wieder aufgefüllt.

Zurück im Gasthaus holt ihr euch die Belohnung ab, wer möchte kann gleich den nächsten Auftrag annehmen, das Monster ist allerdings deutlich schwieriger und im Prinzip mit dem aktuellen Level noch nicht zu schaffen. Stattet stattdessen dem Haus in der Nordstadt einen Besuch ab, von dem ihr hört. Dort werdet ihr in eine Gilde aufgenommen und erhaltet ein paar Items.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Giza-Ebene

Weiter geht es in der Unterstadt, Richtung Südtor und dort links in das runde Tor hinein. Mit dem NPC kurz hinter dem Eingang sprechen, er möchte einen Sonnenstein haben. Dafür muss der Held in die Wüste durch das Südtor. Erledigt ein paar Feinde und lauft Richtung Süden ins Nomadenlager. Beim Händler kann man ein besseres Schwert erstehen, allerdings muss man dann auch eine neue Lizenz freischalten.

Sprecht mit den anderen NPCs und ihr bekommt den Auftrag, nach dem jungen Jin zu suchen. Dieser hält sich ganz im Süden der Giza-Ebene auf, speichert im Lager ab und macht euch auf den Weg. Bei Jin angekommen bekommt ihr einen Mondstein, den ihr an den glitzernden Steinen, die euch aufgefallen sein sollten, aufladen müsst. Vier Steine werden auf der Karte angezeigt, es reicht in der Regel, drei aufzusuchen.

Lauft also die Steine ab und füllt den Stein auf, danach landet ihr automatisch wieder bei Jin und darauf im Lager. Erkundet dann nach Belieben noch die Wüste, ansonsten lauft zurück in die Stadt in die Unterstadt zum Auftraggeber Dalan. Anschließend geht es in die Kanalisation über eine Tür im Norden der Unterstadt. Bevor ihr dorthin geht, rüstet euch aber mit einigen Potions auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kanalisation

Folgt dem linearen Weg und kämpft gegen die Ratten und Fledermäuse, vergesst dabei euch nicht zu heilen. Einige Schätze können auch abgegriffen werden. Nach ca. 30 Minuten Heraumlaufen im Untergrund findet man die Tür in den Palast, levelt unter Umständen noch etwas auf und betretet dann den Palats.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aktuellstes Video zu FF 12

Palast

Speichert und lauft in die Halle, lasst die Kisten hier unangetastet, wenn ihr später scharf auf eine gute Waffe seid. Sprecht mit der Wache an der Treppe und dann mit den NPC in der Nähe. Ruft die Wache herbei und schleicht euch in seinem Rücken die Treppe hoch. Oben lauft die erste Abbiegung rechts und folgt den Gang. Am Ende schaut nach links und ruft die Wachen herbei, rennt den Weg zurück.

Nun vom Start nach vorne laufen und am Ende nach links. Im ersten Gang links findet sich das Gemälde mit dem Löwenkopf, benutzt dort den Sichelstein. Nun muss ein Geheimgang gefunden werden, der am Ende des Nachbarganges liegt. Um dorthin zu kommen müsst ihr noch zweimal die Wachen weglocken, inzwischen solltet ihr den Dreh dabei heraus haben, sie verfolgen euch immer nur bis zur nächsten Ecke.

Betretet den Geheimgang, ganz am Ende ist eine Tür. Um diese zu öffnen muss man allerdings zuvor einen versteckten Schalter in der hinteren Ecke drücken. Nun überschlagen sich die Ereignisse in einer hübschen Cut-Scene und ihr findet euch in der Kanalisation samt zweier neuen Begleitern wieder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kanalisation

Endlich ist man in einer kleinen Gruppe unterwegs. Da die Feinde jetzt härter werden, schaut euch unbedingt die Gambits an und verinnerlicht das System. Ein Charakter sollte ab nun immer beispielsweise Vita sprechen, bei einer Lebensenergie unter 70%.

Folgt einfach dem linearen Weg, greift euch ein paar Schätze und ihr kommt schließlich zu einem Kampf gegen ein paar Wachen, anschließend erhält man Verstärkung durch einen Gast. Speichert ab und lauft weiter bis zu einer großen freien Fläche, hier müsst ihr gleich gegen vier Kampfpuddings kämpfen. Etwas schwieriger wird es kurze Zeit später, als euch ein Geist und ein paar weitere Feinde attackieren. Am Ende der Kanalisation speichert auf jeden Fall ab und checkt die Gambits, es kommt der erste Boss.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Cheats zu Final Fantasy 12 (16 Themen)

FF 12

spieletipps meint: Das lange Warten hat sich definitiv gelohnt. Das Abenteuer wird euch für Wochen blendend unterhalten. Artikel lesen
Spieletipps-Award94
10 neue Download-Inhalte #7 - Neue Bauteile, netter Lack und ordentlich Politur

10 neue Download-Inhalte #7 - Neue Bauteile, netter Lack und ordentlich Politur

Ihr möchtet mehr aus eurem aktuellen Lieblingsspiel holen? Möglicherweise macht euch diese Liste auch noch (...) mehr

Weitere Artikel

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)

beobachten  (? drucken