Komplettlösung

Kapitel 2: Verzauberter Wald

von: Princeps

Lasst euch an der Kante herunter und klettert nach unten. Seilt euch mit eurer Kette ab und springt nach links. Zieht euch dort wiederum am blauen Punkt nach oben. Geht nun zur Seite und lasst euch dort nach unten gleiten. Weiter geht es rechts über den kleinen Bach. Auf dem Weg angekommen, nehmt die Energie aus dem Brunnen. Kämpft euch nun den Weg hinter dem Baumstamm nach oben. Geht oben bei der Weggabelung nach rechts und springt nach unten. Neben einigen feinden findet sich dort auch ein heller Magiestein.

Geht zurück zum Abhang und kraxelt dort an der Seite nach oben. Zieht mithilfe eurer Kette den Baum um und geht auf die andere Seite. Klettert dort die Wand nach oben. Folgt dem Weg über die kleine Brücke links. Springt anschließend gegen die Wand und zieht euch nach oben. Und durchbrecht die Wand mit etwas Schwung. Erledigt die nächsten Goblins und zerstört das Tor mit Granaten. Rechts findet ihr nun eine Schriftrolle, links geht es weiter. Klettert nach oben und hangelt euch nach links bis zum blauen Punkt. Zieht euch hier nach oben und geht weiter nach rechts. Schwingt euch am Kran über die Schlucht und schwingt euch in den Stamm hinein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kapitel 2: Unterirdische Höhlen

von: Princeps

Hangelt euch gegen über vom Wasserstrahl nach links. Folgt nun dem Klettertpart nach oben und links. Springt am Ende auf die andere Seite. Hier erwartet euch eine Riesenspinne. Attackiert diese drei Mal und zieht euch danach zurück, um dem Gift der Spinne zu entgehen. Alternativ springt sie euch an, greift direkt an oder spuckt ein Netz auf euch. Weicht ihren Angriffen schnell aus und kontert anschließend mit ein paar Schlägen.

Habt ihr das Ungetüm besiegt, zieht euch durch das Loch nach oben. Lasst euch anschließend beim nächsten Loch nach unten fallen. Es folgen ein paar Lykanthropen, die nicht allzu schwer zu besiegen sein sollten. Kümmert euch anschließend um die Spinne. Anschließend findet ihr auf dem rechten Weg eine Schriftrolle. Links geht es weiter. Folgt nun dem Weg über das Spinnennetz. Es folgt ein weiterer Kampf gegen eine Spinne.

Springt nach dem Kampf über den Stein nach oben. Zieht euch links nach oben und springt über das Loch. Holt euch den Schlüssel von dem Ritter und nutzt diesen bei der Tür weiter unten. Links findet ihr nun einen Lebensbrunnen vor. Rechts oben warten einige Goblins, mithilfe deren Granaten ihr die nächst Tür sprengen müsst. Hinter dieser findet ihr den zweiten Schlüssel. Öffnet nun das große Tor und in der Kirche bekommt ihr euer nächstes Upgrade. Zerstört nun in der Kirche die die Säulen und ihr könnt den nächsten Abschnitt betreten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kapitel 2: Eingang des Labyrinths

von: Princeps

Nehmt euch zu Beginn des Levels den Reiter auf dem Schwein vor. Greift anschließend das Wildschwein solange an, bis ihr selbst auf diesem reiten könnt. Rammt nun die Tür ein, indem ihr mehrfach dagegen rennt. Folgt der Holzplatte und klettert weiter, bis ihr zur Leiche kommt. Springt nun nach links und klettert weiter. Stoßt euch am Ende mit eurer Kette von der Wand ab. Es folgt ein Kampf gegen einige Werwölfe. Sind diese erlegt, öffnet das Gitte, indem ihr an der Kurbel dreht. Innerhalb des Hauses gilt es zuerst, über den Abgrund mit den Stacheln zu springen. Es folgt der Kampf gegen einige Goblins, gefolgt von einem größeren Zwischengegner. Dieser beherrschte einige schwache Angriffe sowie einen harten Schlag. Die schwachen könnt ihr kontern, beim harten solltet ihr euch schnell auf die Seite rollen. Haltet euch die meiste Zeit auf Distanz. Tötet das Ungetüm schließlich mit einem Quick-Time Event und nutzt den Pfahl eines Goblins rechts im Mechanismus, um den Level zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kapitel 2: Wasserfälle von Agharta

von: Princeps

Folgt dem Weg rechts und greift die Spinne an. Erledigt diese mit alter Technik und nutzt diese anschließend als Reittier. Zieht den Baum mithilfe eures Netzes heran und schwingt euch mit eurer Kette über den Abgrund. Folgt dem Weg und lasst euch an der Kante hinunter fallen. Klettert von hier aus nach links weiter und nach oben. Von dort aus schwingt ihr euch auf die andere Seite und erledigt den Lykanthropen. Kraxelt anschließend die Wand links nach oben und schwingt euch mithilfe eures Hakens nach links auf die Plattform. Betretet dort nun nach einem Stück des Wegs die Höhle. Nachdem ihr die Feinde erlegt habt, geht es rechts weiter.

Schnappt euch das Gesicht an der Wand mit eurer Kette und reißt dieses herunter. Lauft anschließend über die Brücke und nutzt eure Kette rechts, um euch abzuseilen. Klettert nun die Wand entlang und nutzt rechts den blauen Punkt für eure Kette. Nach einer Zwischensequenz folgt der Kampf gegen einige Trolle. Vernichtet zuerst die Kleineren und kümmert euch anschließend um den Großen. Vor allem die Schockwellen auf dem Boden sind nervig, also achtet auf diese und springt hinüber. Reitet anschließend auf dem Troll und zerstört die Felsen weiter hinten. Erledigt anschließend den Troll und nutzt eure Kette, um euch über den Abgrund zu schwingen. Bei der Kreuzung findet ihr rechts einen Lichtmagiestein. Links folgt ein Kletterabschnitt, gefolgt von Feinden und einer weitere Kletterpartie. Nutzt am Ende eure Kette, um euch hinauf zu ziehen.

Folgt dem Weg und schaut euch die Zwischensequenz an. Es folgt ein weiterer Kampf gegen eine Spinne, bis ihr diese als Reittier nutzen könnt. Baut nun eine Brücke aus deren Spinnennetzen. Betretet anschließend das Gebäude rechts, wo sich unter der zerstörbaren Statue ein Schattenamulett befindet. Ladet beim Schrein außerhalb des Gebäudes eure Energie auf und nutzt das Schattenamulett weiter hinten im Gebäude, um das Siegel zu brechen. Erledigt die nachfolgenden Feinde und klettert an der hinteren Wand hinauf. Wenn ihr euch rechts haltet, kommt ihr zu einer Stelle, an der ihr euren Haken nutzen könnt und euch so zum Ende des Levels schwingt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kapitel 2: Agharta

von: Princeps

Zu Beginn gilt es, einem Mädchen zu folgen. Nach einiger Zeit müsst ihr, um das Kind nicht zu verlieren, euren Haken nutzen. Nach einiger Zeit gelangt ihr zu einem Platz mit einigen Feinden. Erledigt alle und folgt dem Weg weiter rechts. Nutzt anschließend euren Haken und kämpft gegen den Warg. Reitet anschließend auf diesem und springt über die Schlucht. Danach geht es links den Weg weiter. Kämpft im nächsten abschnitt gegen den großen Troll und brecht später mit ihm als Reittier durch das linke Tor. Es folgt wieder ein Kampf gegen mehrere kleinere Feinde und ein Stück Weg. Klettert an der nächsten Kante hinauf und besiegt den Warg. Reitet auf diesem den restlichen Weg entlang und springt zum Ende hin in das Loch, um den Leven abzuschließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Cheats zu Castlevania - Lords of Shadow (5 Themen)

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu Castlevania - Lords of Shadow Cheats und Tipps



Castlevania - Lords of Shadow

spieletipps meint: Gut geklaut: Castlevania ist ein spaßiges Actionspiel. Allerdings fehlen eigene Ideen. Das Niveau der 2D-Klassiker erreicht es nicht. Artikel lesen
75

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Castlevania - Lords of Shadow Übersicht

Castlevania - Lords of Shadow (Übersicht)

 beobachten  (? drucken