Fragen und Antworten zu Skyrim

  • Oghma Infinium

    hey, ich weiß das man mit dem buch buggen kann, das habe ich zwar nicht vor aber ich habe die quest von septimus signus gar nicht bekommen. Hab den story modus durch, bin stufe 41 und schau alle 2 stufen mal zu dem hoch ob der die komische quest hat, aber nichts O.o

    Frage gestellt am 21. Januar 2012 um 19:35 von nemesis665

11 Antworten

  • ohne die quest kannst die hauptquest garnicht machen also musst du sie haben

    Antwort #1, 21. Januar 2012 um 19:42 von roXXorrofl

  • dann zeigt er sie mir nicht an, hab keine offene quest bei der ich was für Septimus machen muss..

    Antwort #2, 21. Januar 2012 um 19:43 von nemesis665

  • Du musst level 50 sein um die zu bekommen, hab Story auch durch und hab die noch nicht

    Antwort #3, 21. Januar 2012 um 20:15 von DasGoldeneRettungsteam5

  • Es ist ganz einfach.
    1.Die Mission mit der Schriften der Alten finden oder in der Magier Akademie nach Septimus fragen (du muss erst Stufe 20 bis 30 sein)

    2.Geh zu Septimus versteck und rede mit ihn. er wird euch Anpasungs Spähre geben und dass Lexikon.

    3.Geh zu die Zwergen Ruine durch bis ihr eine riesen Kugel endeckt. geht dann die Treppen hoch und noch eine Treppe hoch dann seht ihr einen Sockel wo ihr dass Lexikon rein steck und drücke auf die blauen knöpfe

    4. wenn die Schriften der Alten kommt nimm sie dir und dass Lexikon und geht zu ihn.Dann hab ihr alles richtig gemacht und könnt die Oghma Indinum Missions reihe beenden

    Antwort #4, 21. Januar 2012 um 21:06 von thetruewhite

  • DasGoldeneRettungsteam5
    das stimmt gar nicht ich hab die Quest mit Lv 14 gemacht

    Antwort #5, 21. Januar 2012 um 21:21 von cHeAtErKrAcHa

  • hab alles so wie du es beschrieben hast, aber ich kann bei ihm keine quest abgeben, er redet dann einfach so, kann bei ihm seelen steine usw kaufen, die anpassungs phäre und die Schrifftrolle der Alten hab ich, aber keine quest ôO

    Antwort #6, 21. Januar 2012 um 21:22 von nemesis665

  • Als du die Schriftrolle der Alten genommen hast,
    hast du da auch das Lexkion wieder an dich genommen?
    (den würfel, welchen du zuvor gebraucht hast, um diese Apparatur
    in der Dwemer Ruine zu bedienen)
    Denn Septimus ist auf das runenverzierte Lexikon scharf und nicht auf die Schriftrolle, welche du ja selber benötigst.

    Normalerweise nimmst du dir schriftrolle und Würfel
    gehst damit zu Septimus, und bekommst dann nach ermüdenem Zuhören die nächste Quest.
    Im Inet steht das man mindestens Level 15 sein muss um die
    "Oghma Infinium"-Quest machen zu können.
    Als ich die quest angenommen hab war ich Level 16.
    Jedenfalls ist Level 50 eine fehlinformation.

    Am besten gehst du nochmal zur Ruine
    und guckst,ob du vergessen hast den
    Würfel an dich zu nehmen.
    Ist ja kein Aufwand (schnellreise,aufzug..fertig)

    Antwort #7, 21. Januar 2012 um 21:27 von Basemen

  • Das ist mal ne information, Daumen Hoch,
    ich glaube daran hats gelegen, danke, ich werd mal nach schaun, jetzt mit deadra Rüstung solltes ja nicht mehr ganz so schwer fallen :D

    Antwort #8, 21. Januar 2012 um 21:50 von nemesis665

  • Und den Würfel nich mit der anpassung sphere verwechseln ja?

    Lexikonwürfel = Apparatur
    anpassung sphere = Schlüssel zur Schwarzweite :)

    Antwort #9, 21. Januar 2012 um 21:57 von Basemen

  • hey wollte mal fragen wie es weiter geht ich hab die schrift rolle der alten und den würfel bin level 51 wenn ich nach septim geh sagt er mir ich soll den würfel beschriften aber es klappt nicht was muß ich machen ich hab echt keine ahnung mehr

    Antwort #10, 06. Februar 2012 um 17:47 von DeinDein

  • Außerdem kann man sich mit dem Buch auf Stufe 81 bringen.Indem man es erst liest dann legt man es in ein Bücherregal klickt es an und geht auf "nicht lesen dann nimmt man es und man kann es trotzdem noch lesen!

    Antwort #11, 12. Januar 2013 um 22:02 von Appleuser64

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Schnitte in Videospielen, Teil 1: Pixelblut und Gewalt

Schnitte in Videospielen, Teil 1: Pixelblut und Gewalt

Verbannt, verboten, indiziert. Viele Spiele erscheinen nie in ihrer ursprünglichen Form in Deutschland. Hier findet (...) mehr

Weitere Artikel

TESO: Studio-Chef Matt Firor erklärt Kronen-Laden bei "Tamriel Unlimited"

TESO: Studio-Chef Matt Firor erklärt Kronen-Laden bei "Tamriel Unlimited"

Bild Im Juni erscheint The Elder Scrolls Online(TESO) auch für PlayStation 4 und Xbox One. Endlich zusammen mit Kos (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)