Far Cry 3

meint:
Ein Inseltrip mit Gänsehaut-Garantie: Far Cry 3 ist ein spannendes Shooter-Erlebnis mit Rollenspieleinschlag. Umfangreich, aufregend und herrlich erwachsen.

Auf weiteren Systemen:

Neue Videos

E³ 2011 Demo Walkthrough
E³ 2011 Demo
Coop Modus
Step into Insanity

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Alle Wege führen nach Rom? Von wegen! Im Ego-Shooter Far Cry 3 nicht: Hier geht es wieder zurück auf die Insel. Denn Ubisoft Montreal verabschiedet sich im dritten Serien-Ableger auf PC, Xbox 360 und PS3 vom Afrika-Hintergrund des Vorgängers. Der Spieler schlüpft in die virtuellen Klamotten des Hauptcharakters Jason Brody. Dessen Traumurlaub mit Freundin fällt spontan ins Wasser, nachdem das Paar von fiesen Terroristen entführt wird. Nachdem Brody die Flucht gelingt, kennt dieser nur noch zwei Ziele: Seine Herzensdame aus den Fängen der Schurken retten und dann das Eiland für immer hinter sich lassen. Die frei zugängliche Inselwelt in Far Cry 3 ist abwechslungsreich dargestellt: Die Einzelspieler-Kampagne führt den Spieler von weitläufigen Dschungel-Abschnitten, über Savannen, bis in finstere Höhlen – die verbesserte Dunia-Engine leistet ganze Arbeit! Ubisoft Montreal legt viel Wert auf ein möglichst freies Spielerlebenis. Daher können Spieler die Haupt- und Nebenmissionen sowohl rabiat, als auch subtil-schleichend anpacken.

Meinungen

91

1163 Bewertungen

91 - 99
(930)
81 - 90
(161)
71 - 80
(21)
51 - 70
(4)
1 - 50
(47)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.7
Sound: starstarstarstarstar 4.5
Steuerung: starstarstarstarstar 4.4
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.7
Jetzt eigene Meinung abgeben 79 Meinungen Insgesamt

94

DerBobisch

26. Mai 2015Into The Jungle

Von (12): Grafik: In der heutigen Zeit ist die Grafik Atemberaubend ohne nervige Glitches und kaum Bugs. Far Cry 3 hat darauf weniger Wert gelegt. Glitches und Bugs trifft man sehr früh schon und sie bleiben auch durchgehend da was hin und wieder etwas stört. Für ein Open-World-Game aööerdings noch okay. (7 von 10)

Sound: Kurz und Knapp gesagt. Man kann es nicht besser machen. (10 von 10)

Steuerung; Anfängerfreundlich, und auch bei mehr Waffen und Funktionen leicht zu bewältigen. (10 von 10)

Atmosphäre: Perfekt. Man fühlt mit seinem Charakter mit, die Menschen um einen herum reagieren sowie es logisch und realistisch ist, man trifft auf so viele Tierarten und das überall. die Geräuche machen das ganze noch Authentischer. Perfekt. (10 von 10)

Allgemein: Man landet im Dschungel bei einem Wahnsinnigen der einem irgendwie Sympathisch ist trifft noch mehr komische gestalten die meistens freundlich gesinnt sind aber allesamt in eine Nervenanstalt gehören. Zu diesen komischen Freunden hat mein ein großes Waffenarsenal und spezielle Fähigkeiten die man selbst bestimmen kann und als wenn das noch nicht genug wäre kann man sich auch noch ganz easy verschiendene Hilfsmittel herstellen und das alles um gegen Piraten zu kämpfen und seine Freunde zu retten. Klingt gut? Ist besser! Ein Topspiel was man haben MUSS. (10 von 10)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

93

Derridak

04. Mai 2015Mehrmaliges durchspielen kann nicht lügen

Von (10): Far Cry 3 - der beste Shooter, den ich bis heute gespielt habe!
Mittlerweile habe ich auch den 4. Teil auf der PS4 durch und momentan spiele ich zum 4. Mal Far Cry 3. Es ist immer noch absolut genial!

Auch wenn die Grafik mittlerweile natürlich nicht mehr auf dem neusten Stand ist, sieht das Spiel trotzdem klasse aus. Die Welt ist klasse und vermittelt die Atmosphäre perfekt.
Ein Problem, welches ich mit einigen Ubisoft Spielen habe, ist die Eintönigkeit der Welten. Da darf man ruhig mal bei der Konkurrenz von Rockstar schauen, die sogar aus dem Wilden Westen mehr Abwechslung rausholen. Trotzdem lädt die Karte von FC 3 zum entdecken ein.

Auch die Tierwelt ist sehr schön gestaltet, wenn auch mit einigen unrealistischen Dingen was die Jagd angeht.
Der Star dieses Spieles ist für mich die Story und das behaupte ich nicht oft bei Open World Games.
Ich habe selten etwas fesselnderes gespielt! Man wird sofort gepackt und emotional mitgerissen. Dabei spielen nahezu perfekt ausgearbeitete Charaktere eine Hauptrolle, denn allein Vaas macht dieses Spiel jedes mal interessant. Ich kann jedem nur empfehlen, das einmal erlebt zu haben.
Außenposten und Funktürme stellen eine gelungene Nebentätigkeit dar, den Rest an Aufgaben könnte man sich eigentlich sparen.

Ich liebe dieses Spiel und werde es mit Sicherheit in bestimmten Abständen wieder und wieder spielen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

73

Gamer5001

28. Januar 2015Assassin's Cry 3, overhyped

Von (3): Gespielt wurde das Spiel auf der PS3. Vergleichend mit anderen Spielen wie Watch Dogs und AC des Entwicklers werden die Hauptaspekte (+/-) zusammengefasst, beginnend mit positiv Hervorzuhebendem. Enthält sehr geringfügige Spoiler

+die grundlegende Story ist sehr interessant und unterhaltsam
+vor allem zu Beginn eine Wahnsinns-Atmosphäre, die leider nach den ersten Szenen etwas nachließ
+Grafik ist bis auf Ausnahmen (wie zB. bei den Schweinen, die extrem unecht aussehen) sehr gut
+großes Gebiet, frei begehbar
+Orte sind sehr schön detailliert, bunte Tierwelt

+/- die beabsichtigten Lacher bei den "Gags" in den Beschreibungen blieben aus, das muss der Autor noch üben

- Waffe ist außerhalb des Dorfs nicht wegziehbar, ständig ein riesiges Gewehr vor der Nase ist mMn A viel zu dick aufgetragen und nervt B auch irgendwann ziemlich
-Spoiler in Bildform im Menü, wenn man den letzten Part eines Kapitels geschafft hat
-Musik passt oft gar nicht, zB. unheilvolle oder sogar Kriegsmusik, wenn ich seelenruhig am Strand spaziere
-wie auch leider AC und Watch Dogs absolut straight! Außerhalb der Story ist, abgesehen von ein paar lahmen Minigames, absolut tote Hose. Was bringt ein so großes Potenzial der Map, wenn ich es nicht nutzen kann? Ziegen schlachten wird auch irgendwann langweilig... Großes Minus dafür,leider
-wie bei WD sehr undurchdachtes Finanzsystem. Bereits nach einigen Minuten im freien Modus hat man Kohle für alle erhältlichen Waffen, und dann folglich nichts Weiteres mehr freizuschalten, selbes gilt für Fähigkeitspunkte. Ubisoft sollte es den Spielern nicht so einfach machen
-unnötige Abfrage nach Season Pass jedes Mal
-etwas unübersichtliche Menüs, das Spiel selbst geht im Hauptmenü etwas unter
-zu viel Schleicherei in fast JEDER Mission, wird auf Dauer eintönig, ebenso wie bei AC und WD
-teils sehr mies gemachte Savepoints

Insgesamt ein an sich durchaus gutes Spiel, aber nach dem riesen Hype um das Spiel hatte ich mehr erwartet, und weniger AC ab 18.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 4 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

83

bienchen987

14. November 2014Super Game

Von (6): Far Cry3 ist für mein Geschmack ein ziemlich gutes Spiel. Nein es ist ein gutes Spiel.
Würde ich jeder Zeit wieder kaufen. Eine gute Graphik hat dieses Game auch,obwohl es für die PS3 ist.

Und schwer zuspielen ist auch nicht. Es gibt ein paar Punkte wo man seine Schwierigkeiten hat.
Aber dank Hilfe anderer Zocker hier kommt man schnell weiter.
Der Sound kommt auch sehr gut rüber für mein Geschmack.

Das Handling ist ebenfalls sehr einfach.
Diese Spiel empfehlen ich auf jeden Fall.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

85

batmobil24

07. Juli 2014Geniales Inselabenteuer

Von (30): Far Cry 3 ist ein echt "geiles" Spiel, so würde es Riley sagen. Aber hier meine ich nicht unbedingt nur die Kämpfe oder den Schauplatz.

Was dieses Spiel von anderen Spielen wirklich drastisch unterscheidet, ist die Story. Dank Vaas hat sie einen echt genialen Bösewicht, Doktor Ernhart verkörpert den "guten Verrückten" und deine Freunde freuen sich alle auf IHRE ART dich zu sehen.

Überraschungen sind auch keine Mangelware. Wenn man an Dennis und Citra denkt. Und Hoyt..

Unterm Strich, sollte man sich dieses Spiel mal unbedingt anschauen. Und wenn man mit der zum Teil etwas abwechslungsarmen Welt klarkommt und keine Halo-Grafik erwartet, werdet ihr diesen Trip(!) nie vergessen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

97

ser_arthur_dayne

19. Juni 2014Far Cry 3 - Tropische Insel-Action vom Feinsten

Von (2): Idyllische Sandstrände, Palmen, dichter Dschungel, wilde Tiere, Drogen, verrückte Bewohner, tonnenweise Waffen und Piraten: Willkommen in der Welt von Far Cry 3!
Das Spiel überzeugt durchgehend mit schöner Grafik, guter Steuerung, Open World, gutem Schleichsystem, Talentbäumen, gut ins Spiel integrierter Jagd, verrückten Charkteren, respektive dem besten Antagonisten auf dem ganzen Markt und einer gut erzählten, actionreichen und spassigen Story.

Far Cry 3 stieg bei mir sofort aus Spielepodest. Mit dem Herstellungssystem, den Talentbäumen und den eroberbaren Kommandoposten fesselte mich das Spiel stundenlang vor dem Bildschirm(es ist zwar möglich wild um sich ballernd vorzugehen, der heimliche Weg ist aber anspruchsvoller, macht mehr Spass und wird mit deutlich mehr Erfahrungspunkten belohnt). Die Inseln sind absolut frei erkundbar, riesig, liebevoll und somit auch ziemlich detailreich umgesezt. Auch die Story gibt viel her und zeichnet sich durch ihren extremen Abwechslungsreichtum aus.

Neben dem genialen Gegner Vaas sind auch die anderen Charaktere sehr gelungen umgesetzt und so fühlt man die Verwandlung von Jason regelrecht am eigenen Leibe.
Einziger Negativpunkt sind die eher nicht so spannenden Nebenmissionen, die sich eigentlich aus drei Gattungen bestehen:
•Pfad des Jägers
Ihr jagt Tiere mit der vorgegebenen Waffe im vorgegebenen Umkreis, was sich als eher langweilig herausstellt im späteren Spielverlauf aber für gewisse Gegenstände nötig ist.
•Tot: Gesucht
Ihr müsst einen wichtigen Piraten (umgeben von seinen Schergen) mit einem Messer töten, was auch beim 20. Mal noch Spass macht.
•Nebenmissionen
Kreativ aber leztlich eher langwierig.

Alles in allem ist es aber eins meiner absoluten Lieblingsspiele und für jedermann ein absolutes Muss!

Ist diese Meinung hilfreich?

99

German-Opsf

06. Juni 2014Unbeschreiblich

Von (2): Far Cry 3? Was soll ich dazu sagen. Es ist einfach eines der besten Spiele überhaupt. Einfach ein unbeschreiblich geiler Shooter!

Es fängt schon mit der Story an. Partyurlaub mit Freunden, worauf sie alle schließlich auf einer Insel stranden wo ein Piraten-Führer namens Vaas sein Unwesen treibt. Alle deine Freunde werden in Gefangenschaft genommen. Auch du! Nun liegt es an dir, ob du es schaffst deine Freunde zu retten. Klingt vielleicht nicht spannend, ist es aber. Man lernt viele spannende Charaktere kennen. Die alle sehr stimmig rüberkommen. Vor allem Vaas der einen so krass guten Synchronsprecher bekommen hat, und für mich einfach der aller Geilste Bösewicht in einem Videospiel ist. Auch deine eigene Spielfigur ist Hammer gut synchronisiert. Nicht nur die Synchronsprecher sind gut, sondern auch die Hintergrundmusik und die Waffensounds sind Umwerfend schön!

Die Open-World ist auch Wunderschön. Atemberaubende Landschaften und Ausblicke sind Garantiert. Sowie die Grafik, die mittlerweile nach fasst 2 Jahren immer noch eine der besten ist.

Auch neben Aufgaben sowie der Spielspaß nach Spielende ist immer noch vorhanden. Man hat sehr viel zu tun! Was sich auch an der Spielzeit wieder spiegelt. Man braucht nur für die Story gute 20 Stunden, die aber auf gute 40 bis 50 Stunden ansteigen können. Da wie gesagt viel zu tun ist.

Eins soll gesagt sein, ich könnte noch so viele Sachen aufschreiben. Meine 2000 Zeichen werden aber niemals ausreichen. Deswegen setze ich hier mal ein Punkt und sage euch, das ihr das Spiel gespielt haben müsst. Wenn nicht habt ihr den besten Shooter der letzten 2 Jahre verpasst!!!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

zockKumpane2002

01. Juni 2014Ein Meisterwerl

Von : Obwohl mich die vorgänger entäuscht haben hat mich far cry3 umgehauen!es ist ein tolles spiel es gibt viel zu machen und wird nie langweilig!egal ob du die wunderbare welt geniesen willst und zu fus gehst oder mit dem auto durch den dschungel rast grafisch ist es sehr gut aber ich hab grafisch besseres gesehen.man kann sehr viele nebenmissionen machen alles in allem:ein MUSS für jeden der openwrold spiele liebt und auch ein MUSS für jeden zocker!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 2 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

99

DarthRayken

13. Mai 2014Bis jetz das beste Spiel meines Lebens

Von (5): Ich habe das Spiel lange gespielt, ich war direkt süchtig. Nach der Arbeit hab ich gleich die PS3 angeworfen und min 3 Stunden gespielt. Dabei habe ich die Story 3mal durchgespielt. Ich dachte mir als ich es das erste mal durchgehabt habe wird es ruhiger, aber am ende sah ich das noch ein Alternatives ende gab also ging das spielen weiter.

Die Story war sehr gut erzählt und auch der verlauf der Geschichte war Top. Die länge war optimal nicht zu kurz oder lang. Die Charaktere waren unglaublich gut auf den Punkt gebracht. Als ich es das zweite mal durchgespielt habe wollte ich dann auch noch alle Trophäen und spielte es noch auf einen schwierigeren Grad durch.

Der Multiplayer war auch gut, dadurch das man seine eigene Karte generieren konnte und es einfach gehalten wurde. Die Steuerung war auch leicht zu verstehen und zu bedienen. Übersetzt ich bin begeistert und hoffe das der Nachfolger mindestens halb so gut ist wie der Teil.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

99

GameSuchtii

12. April 2014Zu wenige Spiele wie Far Cry

Von (2): Meiner Meinung nach gibt es zu wenig Spiele wie Far Cry 1-3 die nicht nur mit Multiplayer und Kampagne überzeugen, sondern vor allem bei mir den größten Eindruck mit dem Editor Modus hinterlassen hat.
Zu wenige Spiele gibt es mit Editor Modus.
Meiner Meinung nach ist Far Cry eines der besten Spiele die der GameSuchtii kennt.
Hoffe andere Spiele nehmen sich ein Beispiel daran.
More Editing, More Freedom, More Opportunitys.
Also aller größten Respekt von mir, weiter so Far Cry.
Wenn sich Die Game Industrie an euch ein Beispiel nimmt wird das ein tolles Jahr.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

Pridragoon

06. März 2014Gelungenes Spiel

Von (3): Meiner Meinung nach ist das Spiel "Far Cry 3" ein gelungenes Spiel von Ubisoft geworden.

Es hat ein atemberaubende Atmosphäre, einen guten Sound und die Grafik ist sehr gelungen. Der Bösewicht in diesem Spiel, also Vaas, hätte mir im echten Leben Angst gemacht, weil er zugleich Humor, aber auch sehr Ernst machen kann.

Daher finde ich, er ist einer der fiesesten Bösewichte der Gamerscene des Jahrzehntes. Und ich würde ihm den Titel "Bösewicht des Jahres 2013" gönnen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

95

PasundCal

16. Februar 2014Wahnsinn und Drogen...eine gute Mischung

Von (7): Far Cry ist logisch, groß und macht eine Menge Spaß.

In Far Cry 3 spielen wir Jason Brody der in seinem Traumurlaub mit seinen Freunden von Piraten entführt wird er entkommt und nun müssen wir unsere Freunde retten. Unser Widersacher ist Vaas der geilste Bösewicht der Videospielgeschichte.

Die Grafik ist grandios und das ganze Spiel ist sehr glaubwürdig alleine wie wir uns heilen.

Far Cry 3 setzt einen Meilenstein in Sachen Ego Shooter. Und jeder sollte es mal gespielt haben.

Ist diese Meinung hilfreich?

99

cantonsilver

23. Januar 2014Überragender Shooter mit fantastischer Atmosphäre und Gänsehautgarantie

Von (2): Das Game beginnt mit einem schön gemachten Opener. Allein die Wortwahl und Gesten von Vaas lässt den Spieler erahnen, mit was für kranken und degenerierten Gestalten er es im Verlauf von Far Cry 3 zu tun bekommt.
Die Grafik ist grandios und die Landschaft mit ihren Facetten lassen eine ganz besondere Atmosphäre entstehen, bei der ein Gänsehautmoment den nächsten jagd. Die Epilepsiewarnung am Anfang des Spieles sollte gegen eine Herzinfarktwarnung getauscht werden.
Dem Spieler wird seine Vorgehensweise im Kampf gegen Vaas' Schergen, durch die offene Welt völlig frei gestellt.
Selbst auf Schwierigkeit "Anfänger" wird man schon ganz gut gefordert.
Man hat jede Menge Möglichkeiten zu interagieren und ist automatisch bemüht, seine Ausrüstung stetig zu verbessern. Die Story, die sich recht schlüssig durchs Game zieht, tut ihr übriges für den recht lange andauernden Spielspaß.
Die KI ist ganz gut, wobei die Gefahren, von Raubtieren ausgehen, wesentlich größer sind, als die der Piraten.
Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Steuerung per Controller. Ich selbst bin bisher nur Tastatur und Maus vom PC gewöhnt. In puncto Schnelligkeit und Genauigkeit kann da der Controller längst nicht mithalten. Für solche Fälle gibt es aber auch schon Produktlösungen für PS3.
Der Kaufpreis des Games ist absolut ok.

Fazit: Kein stupides Hochgelevel durch einfaches Rumgeballer, super Grafik, geniale Athmosphäre, super Sound und Gänsehautgarantie.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

86

Palagrin

06. Januar 2014Far Cry 3 mehr als nur ein Baller-Spiel

Von (7): FarCry 3 ist für mich genau die ausgewogene Mischung auf Abenteuer und Ego-Shooter.
Ich habe sehr lange an der Story gesessen und viel Spaß am Spiel gefunden, denn FarCry 3 ist nicht nur ein Ballerspiel wo es nur darum geht seine Gegner abzuschießen sondern man kann viele Sachen machen wie zum Beispiel Jagtmissionen, Heilungspakete von a nach b fahren wo man sich beeilen muss da die Zeit begrenzt ist. Man hat viele Missionen zu absolvieren in denen keine Langeweile aufkommt. Zudem gibt es noch mini Challenges wie zum Beispiel Messerwerfen, Auto- und Boot- Rennen, wie gesagt Jagdmissionen bei welchen man bestimmte Tiere auf einer bestimmten Weise töten soll, Kopfgeldjagten bei denen man Personen ausschalten soll.

Das Spiel überzeugt jedoch nicht nur wegen seine tollen Story sondern auch mit einer tollen Grafik.

Man hat lange zu tun bis man alle Gegenstände freigeschaltet hat.

Das Ziel der Story besteht darin seine Freunde zu retten und von der Insel zu flüchten. Jedoch geht die Hauptperson (Jason Brody) einen anderen Weg, und bleibt auf der Insel zurück um sich an Vaas zu rechen welche den Bruder von Jason erschossen hat. Somit beginnt ein Kampf und die Herrschaft auf der Insel. Hilfe bekommt man vom Anfang an von Dennis Roger und den mit ihm verbündeten Ureinwohnern der Insel die Raykiat.

Die Raykiat haben ebenfalls noch mal Missionen welche Prüfungen der Raykiat heißen bei welchen man verschieden Aufgaben zu meistern sind.

Somit gewährt FarCry 3 ein gutes langes und interessantes Spielerlebnis welches aus dem Kampf ums Überleben, die Rettung seiner Freunde, und die Verbesserung des eigenen Charakters besteht. Während der ganzen Story kommt keine Langeweile auf.

Und wenn man mal Besuch hat gibt es auch einen Koop-Modus welchen man mit bis zu 4 Man spielen kann, welcher auch wiederum aus verschiedenen Missionen besteht in den man sich gut die Zeit vertreiben kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

88

Dogfight

15. Dezember 2013Schön große Welt, aber nach Story-Schluss kommt Langeweile auf

Von (17): Als Far Cry 3 erschienen ist war ich zunächst skeptisch. Grund? Der zweite Teil dieser Reihe war ein wenig enttäuschend. Er versprach viel hielt jedoch wenig.
Ich habe mich nach langem Hin und Her dazu errungen es zu holen. Aber nun zum Spiel selbst.

Positive Punkte:
+ Story Um die Story kurz zu beschreiben: Wahnsinn wie es Vaas sagen würde.
Die Hauptmissionen sind sehr gut durchdacht und machen immer Spaß auf mehr. Man nimmt den Protagonisten die Handlung ab, was nicht nur an den großartigen deutschen Synchronsprechern liegt, sondern auch an der Abwechslungsreichen Story.
+Keine unnötig lange Ladezeiten
+Hübsches Jagdsystem und nett gemachte Tiere
+Glaubwürdige Charaktere bis auf Jason der von einem Tag als Weichei zu einer 1 Man Armee wird.
+Ein sehr gut inszenierte Antagonist Vaas der sogar seinen Boss Hoyt übertrifft.
+Eine sehr schön gestallte große Spielwelt
+Selbst steuerbare diverse Fahrzeuge
+Tiere, wie Leopard, Tiger,Bären etc.. an Gegner hetzen lassen

Und zum Negativen:
-Keinen großen wiederspiel wert nach der Kampagne
-Die Ki Gegner verhalten sich öfters sehr dämlich da sind die Tiere sogar meistens schlauer.
-Starke widerstandsfähige Tiere, wie Tiger, Bären die auch sehr viel damage machen und mach sofort in Lebensgefahr ist wenn man falsche Waffen auswählt.
-teilweise ziemlich verbugt. Vor allem ärgerlich, dass zumindest Jason ständig brennt Selbst wenn er 10 Meter an einem verloschenen Lagerfeuer vorbeiläut, Brennt er sich den Arm ab.
- Kein Wettersystem wäre toll gewesen tja...
- Man wird im laufe der Geschichte immer mehr mächtiger sodass es sich nicht mal mehr auszahlt heimlich Gegner zu töten sondern viel mehr reinzustürmen in Rambo still.

Fazit: Im Großen und Ganzen ist das Spiel einfach toll. eine sehr gute durchdachte Kampagne mit einem wunderbaren Antagonisten der denn Wahnsinn verkörpert.
Doch nach der Kampagne bleiben die hohen Erwartungen zurück da es recht schnell langweilig wird.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
8 von 9 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

95

ChristianD1998

05. November 2013Ein FPS mit Rollenspieleinschlag

Von (3): In Far Cry 3 wird man in eine Fantastische Welt entführt aus der man nicht wieder herauskommt. Selbst ohne Kampagne würde es sich lohnen einfach nur auf der wunderschönen Insel herumzulaufen um Ziegen anzugreifen und von gefährlicheren Raubtieren angegriffen zu werden. Es gab in den 100 Stunden die ich in das Spiel reingesteckt habe keinen Moment in dem ich nichts zu tun hatte, ob es nun die Kampagne Drogenfelder niedergebrannt habe oder eine der Zahlreichen Nebenmissionen und Challenges bestanden habe. Mit Vaas wird der verrückteste Spielcharakter seit langem eingeführt. Nun teilt er sich allerdings den Platz mit Trevor Phillips aus Gta5. Die Story fängt spannend an, und wird im Laufe des Spiels durch die verschiedenen Arten eine Mission anzugehen immer spannender. Jason Brody, unser Protagonist, kann Katzenhaft von Gegner zu Gegner schleichen und ihn von hinten erstechen, oder mit RPG, Granate und LMGs die gegnerischen Lager stürmen. Durch die Skills die man im Laufe des Spiels freischalten kann, hat das Spiel einen Rollenspieleinschlag, der dem Spiel noch mal einen ordentlichen Spaßschub gibt. Das einzige was ein bisschen nervt ist dass man sich umbringen kann in dem man immer wieder von einen ein Meter hohen Hügel springt.

In Far Cry 3 spielt man als Jason Brody, der mit seinen Freunden auf einer Insel Urlaub macht, wo sie von Vas, dem Menschenschmuggler entführt werden. Er entkommt mit Hilfe seines Bruders aus dem Camp, und seine Aufgabe ist es seine Freunde zu retten, zu über der Insel verstreut sind.

Die Steuerung in Far Cry 3 ist genauso gut wie der Rest des Spiels, sehr beeindruckend. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Spiel, für mittlerweile nur noch 25 Euro lohnt es sich wirklich es zu holen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

86

Couga

05. Oktober 2013Inselspaß für den ganzen Freundeskreis

Von (2): Far Cry 3 ist ohne Zweifel einer der absoluten Top-Shooter 2012. Die Stärken liegen in der riesigen atmosphärischen Inselwelt, dem wirklich beeindruckenden Gunplay mit einer großen Anzahl an modifizierbaren Waffen, teilweise ziemlich cooles Missiondesign (Weedmission) und natürlich dem tollen Antagonist "Vaas". Perfekt ist es jedoch auch nicht.

Die Story war zwar über dem Durchschnitt der "normalen" FPS', aber lässt doch recht kalt wenn grade nicht Vaas da ist. Die Charaktere sind ebenfalls besser als der 08/15 Konsens, aber eben auch nicht wirklich herausragend gut gelungen und lassen einen ebenfalls kalt. Die Welt hätte auch besser gefüllt werden können und und und...

Das sind jedoch keine Punkte, die das Spiel wirklich schlecht machen. Die Stärken überwiegen aufjedenfall und es macht wirklich über einen großen Zeitraum riesig Spaß und bietet auch noch einen super Online-Mode.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

88

Redhout

16. September 2013Uplays riesen Erfolgsgame

Von : Das Spiel ist einfach sehr cool. Besonders hat es mir die Grafik angetan, die im Singleplayer wie im Multiplayer wirklich perfekt ist. Die Story ist auch sehr schön und der Multiplayer ist das Sahnehäubschen auf dem Kuchen. Alles in Allem ein gelungenes Game. Beim Coop stimmt die Story dann auch, nur Angaben wie z.B. wo die einzelnen Charaktere herkommen haben etwas gefehlt. Die Vielfalt der Waffen im Einzelplayer und Multiplayer ist auch bemerkenswert, dazu kommen noch massenweise Waffenverbesserungen die man im Multiplayer freischalten kann, z.B. der Schalldämpfer.

0 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

96

xXRoxXxelXx

19. August 2013Der Hammer

Von (20): Also was sich die Entwickler hier geleistet haben ist der absolute Wahnsinn.
Kommen wir erst einmal zur Grafik. Ich spiele mit einem 32 Zoll TV auf 1080p und die Grafik ist echt Bombe. Coole Lichteffekte z.B. von der Sonne. Schön Detaillierte Umgebung und Wuchtige Explosionen.

Nun zur Story:
Als Fallschirmspringer im Urlaub landet ihr auf einer Insel voller Piraten deren Anführer Vaas ist. Er entführt Menschen und verkauft sie dann als Sklaven. Ihr könnt fliehen doch euer Bruder wird getötet. Im weiteren Verlauf findet ihr dann eure Freunde und legt euch mit den Rakjiat Volk zusammengeschlossen mit den Piraten an. Aber ihr habt immer eins vor Augen: Vaas Töten und Später auch Söldnerboss Hoyd Töten. Mehr verrate ich dazu nicht.

Nun zum Sound:
Der ist echt gut gelungen. Man hört die Tiere im Dschungel welche auch vorhanden sind und welche ihr jagen könnt um neue Taschen usw. herzustellen. Man hört am Strand das Meer. Waffen klingen auch sehr gut. Die Sprüche der Piraten fetzen und auch die Hintergrundmusik haut ordentlich rein. Wer wollte nicht schon immer mal zu Skrillex Musik Hanfplantagen abfackeln.

Was gibt es noch alles?
Zunächst einmal Waffen. Und das nicht zu wenig. Dann Nebenquests wie Pfad des Jägers oder Gesucht: Tot. Dann gilt es Relikte zu sammeln. Dann könnt ihr nach und nach die Insel befreien indem ihr Piratenposten zerstört.

Steuerung: Perfekt und gut handelbar.

Fazit: Ein geniales Game mit richtig makabrem Humor.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
1 von 1 Lesern fanden diese Meinung hilfreich. Was denkst du?

87

PatrickUndsooo

07. August 2013FC3 - Eine wilde Achterbahnfahrt

Von : Zum Multiplayer: Ich persönlich finde den Multiplayer nicht so gut. Man kann ich zwar spielen aber das ist keine Langzeitbeschäftigung für mich. Ich wollte mit Freunden zusammen spielen aber irgendwie klappt diese Party Lobby nicht. Und wenn es mal klappt bleiben wir im Ladescreen hängen. Dann spiel ich doch lieber nur die Story oder einen anderen Shooter der besser im Multiplayer ist.


Co-Op: Dieser Modus ist zwar eine tolle Idee aber wenn man sich mal die Missionen genauer ansieht merkt man doch schnell das alle Missionen gleich sind nur das man mal statt einer Rakete beispielsweise Bootmotoren suchen muss. Und in jeder Mission muss man einen Punkt vor Angreifern verteidigen. Das finde ich eintönig und langweilig. Oft kam es auch bei mir vor das ich sofort tot war als ich gespawnt bin. Einfach so. Ist zwar als nettes Extra gemeint überzeugt mich aber nicht.



Story: Nach langer Zeit und vielen Shootern hat mich Far Cry 3 doch sehr überrascht. Sofort von Beginn an wird es spannend, die Story ist sehr gelungen. In der großen Spielwelt gibt es sehr viel zutun, Missionen machen, Funktürme besetzen, Außenposten einnehmen, Gegen eine Vielzahl von Tieren kämpfen und und und... So schnell wird es in Far Cry 3 nicht langweilig . Die einzigen negativen Punkte sind das man nicht mal aus 2 Meter Höhe springen kann, sondern dann fast tot ist. Aber sonst ein Superspiel, wer sowieso mehr Wert auf den Singleplayer und Story legt wird hier nicht enttäuscht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
Ist diese Meinung hilfreich?

mehr

Infos

  • Publisher: Ubisoft
  • Genre: Ego Shooter
  • Release: 29.11.2012
  • Altersfreigabe: ab 18
  • EAN: 3307215633267

Spielesammlung

Far Cry-Serie



Far Cry-Serie anzeigen

Far Cry 3 in den Charts

Far Cry 3 (Übersicht)