Tipps zur Steuerung

Passspiel

von: Spieletipps-Team

Wie in jedem Teil der "FIFA"-Serie solltet ihr blinde Pässe vermeiden und euer Blick sollte beim Passen immer zu eurem Mitspieler gerichtet sein.

Für einen sicheren Pass haltet ihr L2/LT gedrückt, während ihr X/A drückt - diese Variante müsst ihr stärker aufladen. Die Fehlpassquote reduziert sich dadurch zusätzlich.

Bei schnellen Kontern solltet ihr einen Laufpass in Erwähgung ziehen. Mit Dreieck/Y schickt ihr den Ball in den Lauf eines Mitspielers. Der Laufpass ist die Beste Methode um die Abwehrreihen eurer Gegner zu überwinden und frei vor dem Tor aufzutauchen.

Wenn ihr den Ball kunstvoll zu einem eurer Mitspieler bringen wollt, haltet R2/RT gedrückt. Das Spielgerät wird dann zum Beispiel per Hacke an den Mann gebracht.

Wichtig bei den Pässen ist natürlich deren Annahme. Kommt der Ball auf euch zu, könnt ihr mit dem rechten Stick entscheiden, in welche Richtung ihr euch das Spielgerät vorlegen wollt.

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Flanken

von: Spieletipps-Team

Bei den Flanken gibt es mehrere Variationen die in jeder Situation des Spiels unterschiedlich erfolgreich sind. Je öfter ihr die folgenden Möglichkeiten ausprobiert, desto besser könnt ihr später die Spielsituation einschätzen und die korrekte Flanke schlagen.

Bei allen Varianten, drückt ihr den Analogstick in eine Richtung um die gewünschte Route festzulegen.

Neben der klassischen Flanke mit Viereck/X könnt ihr durch das Halten von L2/LT eine platzierte Hereingabe auf den Mann bringen. Wenn sich viele Spieler in dem gegnerischen 16-Meter-Raum platzieren, ist dies die optimale Möglichkeit einen geeigneten Kopfballabnehmer zu finden.

Außerdem gibt es jeweils eine Flanken-Art auf denen ein Spieler am langen und am kurzen Pfosten bedient wird. Sobald ihr mit dem ballführenden Spieler an der Strafraumgrenze angekommen seid und sich euer Mitspieler kurz vor dem Fünf-Meter-Raum befindet, drückt ihr Viereck/X doppelt für eine Flanke auf den kurzen Pfosten oder dreifach für eine scharfe Hereingabe auf den langen Pfosten.

Wollt ihr ein erfolgreiches und schnelles Aufbauspiel einsetzen, ist die sogenannte frühe Flanke mit L2/LB und Viereck/X eine optimale Lösung. Habt ihr schnelle Spieler in der Spitze, stehen diese prompt alleine vor dem gegnerischen Tor. Beim Abschlag solltet ihr ungefähr auf der Höhe der Mittellinie sein.

7 von 7 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Oberaudorfi
    Wusste ich auch schon aber auch dies ist ein guter tipp.

    02. Februar 2014 um 15:24 von Oberaudorfi melden

  • graugnom
    Nicht so ganz einfach aber gut

    07. Januar 2014 um 17:27 von graugnom melden

  • Jojola
    Danke, die Flanke mit L2 hab ich noch nicht ausprobiert.

    21. Oktober 2013 um 19:47 von Jojola melden


Schusstechniken

von: Spieletipps-Team

In "FIFA 14" ist es wichtiger denn je, darauf zu achten ob ihr euch während dem Schuss in einem Sprint befindet oder ob ihr mit normaler Geschwindigkeit am Ball seid. Denn während eines Sprints füllt sich die Schussanzeige schneller als beim normalen Laufen.

Neben dem herkömmlichen Vollspannschuss mit Kreis/B gibt es den angeschnittenen Schuss - haltet hierfür R1/RB gedrückt und schießt dann mit Kreis/B. Dieser hat wesentlich weniger Kraft, aber dafür einen sehr ausgeprägten Effet. Diese Variante ist besonders wirksam im Duell Eins-gegen-Eins mit dem gegnerischen Torwart.

Für einen Lupfer haltet ihr L1/LB und drückt Kreis/B. Den Heber über den Torwart solltet ihr auch wirklich nur in Erwägung ziehen, wenn dieser aus dem Tor kommt um euch den Ball von den Beinen abzunehmen. Den Lupfer müsst ihr standardgemäß sehr stark aufladen, da das Spielgerät sonst vom Torwart leicht abgefangen werden kann.

Um kunstvolle Abschlüsse wie Fallrückzieher oder Seitfallzieher zu machen, haltet bei einer Hereingabe L2/LT und drückt Kreis/B. Je nach Position des Spielers wird eine Technik automatisch angewendet.

4 von 4 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Elfmeter

von: Spieletipps-Team

In den "Skill"-Spielen von "FIFA 14" könnt ihr verstärkt Elfmeter üben. Der Trick bei den Elfmetern, ist das Arbeiten mit dem Analog-Stick. Je länger ihr den Stick in eine bestimmte Richtung drückt, desto präziser wird der Schuss mit Kreis/B. Allerdings geht der Schuss auch schnell mal daneben, wenn ihr zu lange in eine Richtung gedrückt haltet. Ihr müsst also euer eigenes Timing trainieren und optimieren. Einen Lupfer könnt ihr mit dem Halten von L1/LB ausführen und um einen Schuss anzutäuschen, könnt ihr kurz bevor euer Spieler in Richtung Ball anläuft nochmal Kreis/B drücken.

Als Torwart übernehmt ihr einfach das Prinzip des Schützen. Je früher ihr euch für eine Ecke entscheidet, desto weiter hechtet euer Torhüter in die gewählte Richtung. Mit dem linken Stick könnt ihr euch vor dem Schuss noch besser platzieren.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Freistöße

von: Spieletipps-Team

In "FIFA 14" gibt es viele verschiedene Möglichkeiten einen gefährlichen Freistoß auszuführen. Mit guten Schützen in euren Reihen, könnt ihr bis zur 30-Meter-Marke einen Schuss auf das Tor wagen. Allerdings solltet ihr darauf achten, ob euer Spieler Rechts- oder Linksfuß ist. Denn die Position des Freistoßes ist ausschlaggebend für eure Chance auf einen Treffer.

Am besten wählt einen Spieler mit der Fähigkeit "Distanzschütze". Mit dem linken Stick entscheidet ihr euch beim Schuss für eine Torecke. Der Ball bekommt dadurch einen Effet in die gewählte Richtung. Befindet ihr euch weiter als 20-25 Meter vom Tor entfernt, solltet ihr beim Schuss L2/LT gedrückt halten. Dadurch wird der Ball deutlich schneller, verliert aber an Effet.

Ihr könnt auch einen zweiten Mitspieler zum Freistoß rufen, indem ihr L2/LT kurz antippt. Ihr könnt normal auf das Tor schießen oder euch mit L2/LT und X/A den Ball auflegen lassen. Wenn ihr kurz bevor der Spieler den Ball berührt X/A drückt, dann wird dieser einfach über den Ball laufen.

Für einen dritten Mann drückt ihr R1/RB. Soll der dritte Schütze direkt schießen, drückt ihr R1/RB und Kreis/B. Drückt ihr selbige Kombination und zusätzlich X/A bevor der Schütze auf den Ball trifft, wird der dritte Mitspieler über den Ball laufen und der erste Schütze einen Torversuch wagen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Cheats zu Fifa 14 (13 Themen)

zurück zu Fifa 14 Cheats und Tipps



Fifa 14

spieletipps meint: Fußball-Simulation mit Detailverliebtheit, riesigem Umfang und nur minimalen Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Fifa 14 Übersicht

Fifa 14 (Übersicht)

 beobachten  (? drucken