Lösungen der DLC-Fälle

Nicholson-Galvanisierung: Hughes Aircrafts

von: Spieletipps-Team

Mapes bricht durch die Absperrung, doch ihr werdet von den Wärtern aufgehalten. Da ihr keine Zeit für Diskussionen habt, schnappt ihr euch lieber schnell die Thompson aus eurem Kofferraum und kämpft euch bis in die dunkle Lagerhalle durch. Hier könnt ihr euch nur noch an dem Mündungsfeuer eurer Gegner und eurem Gedächtnis orientieren. Das Video zeigt ebenfalls einen möglichen Weg um alles sicher zu überstehen. Habt ihr alle Söldner mit Bleib vollgepumpt müsst ihr nur noch Mapes mit ein paar gezielten Schüssen zum Schweigen bringen und der Fall ist gelöst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Lösung DLC "Kifferwahnsinn"

von: Spieletipps-Team

Ein neuer Tag in Los Angeles bricht an und ihr habt auch gleich schon eine Aufgabe. Zuerst sollt ihr nämlich einen Informanden in einer Bar treffen, um weitere Angaben über einen Drogenring zu erhalten. Also nichts wie ins Auto.

Mike Lymans Bar 10:20 AM

Geht am Tresen vorbei bis zum hintersten Tisch, wo ihr euch mit dem dort trinkenden Mann unterhaltet. So erhaltet ihr die Adresse von Juan Cruz, wem ihr auch gleich einen Besuch abstattet.


Juan Cruz Apartment 10:29 AM

Hier erwarten euch auch schon zwei Ganoven mit Pistolen. Nachdem ihr beiden eine Kugel durch den Kopf gejagt habt, seht ihr euch im Haus um. Dort findet ihr links auf dem Kartonstapel ein Notizzettel mit der Aufschrift "Masangkay". Die Innentaschen des Mantels beinhalten außerdem einen Führerschein sowie einen alten Silberdollar. Auf dem Nachttisch im Schlafzimmer liegt dann noch eine Zeitung mit einer Annonce, die vom 20th Century Market aufgegeben wurde.

Zum Schluss geht ihr ins Gartenhaus hinter dem Hauptgebäude und öffnet dort die zweite Dose auf dem zweiten Regal, wodurch sich eine geheime Tür öffnet. Betretet nun den Raum und schneidet per Dosenöffner einer der Suppenbehälter auf. Der Inhalt, das Marihuana sollte euch mehr oder weniger bekannt vorkommen. Danach werft ihr einen Blick in das auf dem Tisch liegende Buch und markiert dort eine der Lieferungen, die von einem gewissen E.J. getätigt worden sind. Euer nächstes Ziel ist die Suppenfabrik.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kifferwahnsinn: Parnells Suppenfabrik 10:45 AM

von: Spieletipps-Team

Nach der Begrüßung durch die formschöne Sekretärin werdet ihr zum Chef des Konzerns, Mr. Parnell geführt. Als ihr diesen auf die Drogen ansprecht, leugnet er natürlich erst einmal alles und verweist stattdessen auf das Angestelltenbuch. Durchsucht dieses nach dem Namen Carcia Cruz und markiert den entsprechenden Eintrag. Parnell nehmt ihr deshalb gleich ins Kreuzverhör. Jetzt müsst ihr alle seine Aussagen anzweifeln, bis auf seine Antwort auf eure Frage nach dem Insider Carcia, hier sagt Parnell die Wahrheit.

Es folgt eine sehr informative Führung durch die Suppenfabrik. Im Verpackungsbereich findet ihr wieder ein Geschäftsbuch vor, welches alle Lieferungen beinhaltet. Markiert den 20th Century Market Eintrag. Schließlich trefft ihr hier noch auf einen Angestellten namens Sergio Rojas. Vor dem Verhör wirft dieser euch eine Silbermünze zu, die der Münze von Carcia verblüffend ähnlich sieht. Fragt Rojas zuerst nach den fabrikversiegelten Dosen und zweifelt seine Antwort an. Sprecht ihn dann auf den "20th Century Market" an, seine Aussage widerlegt ihr mit dem eben erhaltenen Silberdollar. Setzt euch nun in den Wagen und flitzt zum ominösen Century Market.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kifferwahnsinn: 20th Century Market 11:07 AM

von: Spieletipps-Team

Kaum seid ihr angekommen wartet auch schon die erste Verfolgungsjagd auf euch. Sprintet dem fliehenden Verkäufer hinterher und reißt ihn per schnellem Kreuz bzw. A drücken zu Boden. Wie sich herausstellt, heißt der Mexikaner Arito Sanches und besitzt ebenfalls einen silbernen Dollar, weshalb ihr ihn verhört.

Eingangs fragt ihr ihn nach E.J. und widerlegt seine Antwort mithilfe des Silberdollars. Als Nächstes wollt ihr etwas über Parnells Suppenlieferungen wissen, seine Aussage zweifelt ihr an. Nur seiner Aussage zur Familie Cruz könnt ihr Glauben schenken. Nun habt ihr auch genug Informationen für die große Razzia im Hause Parnell.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kifferwahnsinn: Suppenfabrik 10:00 PM

von: Spieletipps-Team

Schnappt euch zuerst die Thompson bzw. die Schrotflinte aus eurem Kofferraum und betretet damit die Fabrikhalle. Kämpft euch bis zum letzten Feind durch und lasst dabei keine Gnade walten.

Sobald die Gegend sicher ist, widmet ihr euch den Hinweisen, ihr findet in dem kleinen Verwaltungsraum die Leiche eines Drogenhändlers. Seine Jacke enthält einen Führerschein und in seiner rechten Hand findet ihr, welche Überraschung eine Silbermünze. Euer Partner Roy wartet draußen mit einer Kiste voll Gras auf euch und auf der oberen Empore liegt die Leiche von Jorge mit 1000 Dollar und einem Silberdollar.

Zuletzt ordnet ihr die Münzen so an, dass das Wort Masangkay Metals entsteht, wie auf dem Bild gezeigt wird.


Masanky Metals 10:34 AM

Überwindet die Mauer auf der linken Seite, schleicht euch durch die Hintertür ins Haus und erledigt die unwissenden Verbrecher von hinten. Marschiert mit schussbereiter Waffe nach oben, wo ihr auf Victor Sanders trefft. Schaut euch die Abschlusssequenz an und ihr habt den Fall ehrenhaft abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

zurück zum Inhaltsverzeichnis

zurück zu L.A. Noire Cheats und Tipps



L.A. Noire

L.A. Noire spieletipps meint: Rockstars spannendes Kriminal-Abenteuer garniert klassische Detektivarbeit mit Action-Einlagen und der Interaktion mit lebensechten Charakteren. Artikel lesen
Spieletipps-Award86

Tipp gehört zu diesen Spielen

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur L.A. Noire Übersicht

L.A. Noire (Übersicht)

 beobachten  (? drucken