Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories

Spieletipps-Award

Wir meinen
Was meinst du? Bewerte Yu-Gi-Oh Forbidden Memories jetzt!

Leser-Wertung: 84 %
303 Bewertungen Bewertungen anzeigen


Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories ist die Umsetzung des sehr beliebten Yu-Gi-Oh! Kartenspiels. Für echte Yu-Gi-Oh! Fans gehört das Spiel einfach dazu.

Der Spielspaß mit den Karten wird durch eine Story ergänzt, die mehr auf das alte Ägypten eingeht. Diese willkommene Ergänzung zu altbekannten Inhalten, erhöht den Spielwert deutlich.

Die große Anzahl an möglichen Kartenkombinationen, muss der Spieler erst entdecken und dann Anwenden. Die gewonnenen Sterne sind ein willkommenes Hilfsmittel um das Deck zu verbessern oder eine Karte schnell zu spielen. Es gibt wirklich viele doppelte oder dreifache Kombinationsmöglichkeiten der Karten in deinem Deck, aber die Gegner schlafen nicht und rasch steigert sich die Schwierigkeitstufe.

Einfach ein einmaliger Spielspaß für echte Fans. Die Musik überzeugt leider nur kurzfristig und die Dialoge sind bei mehrfachem Durchspielen leicht auswendig zu lernen. Dafür kann man aber seine Real Life Karten in drei D ausgespielt sehen und die kombinierten Supermonster sind auch nicht ohne. Deine Power kann den Gegner davon überzeugen, dass er lieber sein Deck streckt, damit Du die fünf Sterne für den Siege erringst.

Die Videos der Kämpfe sind an und abschaltbar. Die Graphik bietet zwar nur durchschnittlich gute Darstellung, aber dennoch sind die Möglichkeiten Karten auszuspielen und die animierten Kämpfe zu erleben gut gestaltet. Die Performance ist trotzdem zufriedenstellend und die Nähe zum originalen Spiel Yu-Gi-Oh! und der Bezug zur Serie Yu-Gi-Oh! sind deutlich und für Fans ist Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories einfach unerlässlich, ansonsten sollte man auf Kartenspiele wie Magic the gathering stehen und dann bietet Yu-Gi-Oh! Forbidden Memories durchaus gute Unterhaltung.

Infos

Spielesammlung

Yu-Gi-Oh Forbidden Memories in den Charts

Yu-Gi-Oh Forbidden Memories (Übersicht)