Ahnenhöhle

Ahnenhöhle durchspielen

von: Darkdolphin

Wenn ihr die Ahnenhöhle durchzocken wollt, dann rate ich euch in die oberen Level die Golems zu umgehen und ca. im Level 90 die Drachen. Kämpft gegen diese nur wenn es nicht anders geht. Wenn man bei den Drachen einen Rostdrachen erwischt, geht es noch, erwischt ihr einen Glanzdrache wird es schon schwieriger, erwischt ihr einen Golddrachen,dann habt ihr ein problem, denn die sind harte Brocken. Wegen den Mistviehchern habe ich schon ein Paar mal unvorhergesehen die Ahnenhöhle beendet. Und Oryks kommen ums Level 70 und brauchen ca. 2000HP. Versucht die bizarren Dinger sofort zu besiegen, die schlagen 8 oder 10 mal hintereinander hin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Kapselmonster

von: Darkdolphin

In der Ahnenhöhle ist es angebracht, entweder Basuk aufzustufen weil er dich auch heilt, manchmal is er zwar n'bittl dumm und heilt die schon voll sind aber, je höher er ist desto intelligenter wird er. Dies emfehl ich für welche, die blaue Truhen suchen oder zum Spass reingehen. Man kann mit ihm aber auch durchspielen. Aber auch Fran kann man mitnehmen da er das stärkste Kapselmonster ist!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?
  • Mystel4
    Basuk. Naja in dem Low-Lv. Bereich vielleicht, aber später ist er nicht effektiv. Am besten Erlik nehmen, der haut später die Drachen und Golems mit seinen Instant Death Zaubern weg.

    24. Dezember 2013 um 15:53 von Mystel4 melden


Ahnehöhle Lösung

1. Allgemeine Informationen

Die Ahnenhöhle befindet sich in Gruberia. Diese Stadt kann im Spiel erst dann angefahren werden, wenn man den Phantomberg erledigt hat und in Alea sich das Schiff hat bauen lassen. Ab dann kann man die Ahnenhöhle besuchen, mit mehreren Kombinationen von Partymitgliedern. Maxim, Selan, Guy, Dekar, Lexis oder Artea stehen quasi zur Auswahl, wovon sich aus taktischen Gründen gleich die Top-Party von Maxim, Selan, Guy und Dekar anbietet, denn wo Dekar zuschlägt, wächst kein Gras mehr.

Somit wäre es ratsam, die Ahnenhöhle direkt nach dem Schiffbau anzusteuern, zum einen, weil man dann noch die Powerparty mit Dekar und Guy hat und zum andern, weil man einiges an Gegenständen aus der Ahnenhöhle mitnehmen kann, die einem auch im weiteren Verlauf des Spiels nützlich finden wird.

1.1 Was ist die Ahnenhöhle ?

In der Ahnenhöhle erwarten einen 99 Etagen, die mit jedem Betreten größtenteils zufällig zusammengestellt werden. Es gibt in jeder Stufe eine Treppe, die eine Etage tiefer führt, aber zurück kommt man nicht.

In den jeweiligen Etagen kann man neben zahlreichen Monstern auch viele rote Schatztruhen und seltener blaue Truhen finden. Die Gegenstände in den roten Truhen sind natürlich Ausrüstungsgegenstände, die schnellstmöglich benutzt/angelegt werden sollten. Die Gegenstände in den blauen Truhen sind die, die man nach Besiegen des Endgegners oder Verlassens der Ahnenhöhle mit ins normale Spiel nehmen kann. Davon gibt es 38 Stück.

Beim Betreten wird jedes Mitglied der Party auf Level 1 zurückgesetzt und alle Gegenstände werden abgegeben. Nur einige wenige Gegenstände, die auch in blauen Truhen gefunden werden können, schaffen es mit in die Höhle (z.B. der Wasserjuwel). Man bekommt 10 Kraftwasser (restaurieren ca. 30 HP)

In der Höhle gibt es leider nur selten einen HP-Ladepunkt, aber fast nie einen MP-Ladepunkt ! Also geht vorsichtig mit eurer Magie um - es sei denn, ihr findet "Sog"...

Aber Vorsicht: In der Ahnenhöhle kann man nicht speichern ! Also macht euch auf eine lange Spielzeit gefasst, denn unter 20 Stunden kommt man nicht komplett durch die Höhle durch...

1.2. Wie komme ich rein ?

Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten, die Ahnenhöhle zu besuchen. Während des normalen Spiels kann man, nachdem man in Alea das Schiff erhalten hat, nach Gruberia reisen. Sollte man das Spiel zweimal durchgespielt haben, so kann man im Hauptmenü "Geschenk" anwählen. Hier kann man sich die komplette Party selbst aussuchen, mit der man die Ahnenhöhle durchsteifen will. Jedoch bringt hier das Sammeln der Iris-Schätze nichts, denn man kann nicht nach Gruberia, und dort die Schätze abgeben :(

1.3. Wie komme ich raus ?

Hier gibt es drei Möglichkeiten: Entweder die ganze Party wird im Kampf geschlagen, dann findet man sich im Eingangsbereich wieder. Das ist aber die schlechteste Lösung. Die zweite Möglichkeit ist, die Gotteshand zu benutzen, ein Gegenstand, den man zwischen der 20. und 29. Etage findet. Die letzte Auswahlmöglichkeit ist, bis zur U99 vorzudringen, und den Blob (Juggernaut Jelly oder Ancient Blob im Englischen) innerhalb von drei Runden zu besiegen.

1.4. Wen nehme ich mit ?

Beim Betreten der Höhle muss einem folgendes klar sein: Man hat im Normalfall keinerlei Waffen und Rüstung und kämpft mit blossen Händen. Jede Waffe, die man findet, sollte sofort überprüft werden, und nur die Gegenstände, die wirklich keinen Nutzen mehr haben, sollte man dem Kapselmonster zu fressen geben (also nicht die Gades Klinge oder die Camu-Rüstung!). aber wen wählen wir aus ?

Wie ich oben schon mal erwähnt habe, sollte man sofort nach Erhalt des Schiffes die Ahnenhöhle aufsuchen. Dann ist Dekar noch in der Party, und gegen dessen Schlagkraft ist kein Kraut gewachsen. Sobald Dekar die Party verlässt, und Lexis oder auch Artea an seine Stelle tritt, ist die Party nicht mehr so stark, und der Weg wird beschwerlicher. Im Geschenk-Modus wäre also die beste Party Maxim, Selan, Guy und Dekar.

Was das Kapselmonster betrifft, so scheiden sich die Geister: Nimmt man Basuk als Heiler mit ? Oder ein kräftiges, offensives Monster wie Gordo ? Die Entscheidung liegt am Ziel des Spielers. Da man schwerlich mit 1-2mal Durchspielen alle blauen Truhen gefunden hat, wird es darauf hinauslaufen, mehrmals die Höhle zu betreten und vorzeitig wieder zu verlassen. In dem Fall wäre die Wahl eines Heilmonsters besser, dann spart man sich die MP für "Stärker" oder "Valor". Falls man jedoch auch beabsichtigt, den Blob zu erledigen, muss man mehrere Faktoren berücksichtigen:

a) Habe ich zum Überleben der Etagen die entsprechenden Zaubersprüche bzw. Gegenstände gefunden ?

b) Habe ich nicht versehentlich verfluchte Gegenstände an meinen Partymitgliedern, die ich nicht mehr loswerde ?

c) Ist mein offensives Kapselmonster stark genug ?

Ich bin in meinem aktuellen Spielstand zum zweiten Mal in der Ahnenhöhle und habe vor U26 folgende Gegenstände bzw. Sprüche gefunden: Gades Klinge (aus der blauen Truhe), Valor, Helfer, Sog. Was ich damit mache ? Zahllose Gülleküken töten ! Mehr dazu s. unter 3.

1.5. Was nehme ich mit ?

Kurze Frage, kurze Antwort: Reinnehmen nichts, Raus nur die Gegenstände aus den blauen Truhen. Darunter sind einige Sachen, die auch im Spielverlauf enorm hilfreich sein können !

Es gibt aber Ausnahmen, denn einige Gegenstände aus den blauen Truhen findet man auch oberhalb der Ahnenhöhle (besagtes Wasserjuwel, auch die Gades Klinge)

2. Boss-Informationen

Der Blob am Ende der Höhle (U99) ist innerhalb von drei Runden zu erledigen. Wichtig ist, das alle IP auf 100% sind und alle Partymitglieder einen Level von jenseits der 80, am besten jenseits der 90 ! Der Blob greift nicht an, von daher ist jeglicher Abwehrspruch vergeudete Energie. Zuallererst greift ihr mit Maxim und Selan mit den IP-Attacken an, die einen best. Teil der gegnerischen HP killen (1/2, 1/4, 1/6, 1/8). Dann lässt man Guy mit der IP-Attacke der Gades Klinge "Oktoschlag" einen weiteren Teil erledigen. Sofern man Dekar dabei hat und komplett mit guten IP-Attacken ausgerüstet ist (fast alles Gegenstände aus blauen Truhen), sollte der Blob schon vor Ende der 3. Runde ins Gras gebissen haben. Er hat 10.000 HP, sollte also nicht wirklich schwer sein.

3. Hinweise, Tips, Tricks, Bugs und der ganze Rest

- Wie komme ich auf einen hohen Level ? Pi mal Daumen heisst es Etage sollte gleich Level der Party sein. Dies wird aber schon ab 25 schwierig. Da hilft nur "Harvesting" (neudeutsch für abwarten und abschlachten). Einige Gegner rufen bekanntlich Verstärkung (z.B. die Gülleküken, die um die 25.-30. Etage herumrennen). Um möglichst viele Erfahrungspunkte zu ergattern, hilft folgende Taktik:

Im Kampf gegen die Gülleküken (meistens vier) erledigt man zwei zuerst durch Guy und Dekar. Falls man ein offensives Kapselmonster dabei hat, sollte man darauf achten, das dieses nicht das letzte Gülleküken (Pugs auf Englisch) erledigt. Gordo selber flüchtet aber, wenn ihm der Kampf zu lange dauert. Jetzt muss man bei den letzten beiden nur darauf warten, dass sie Verstärkung rufen. Es reicht, immer zwei der Gülleküken am Leben zu lassen, und diese wieder und wieder Verstärkung rufen zu lassen. Da die Küken feuerliebend sind, helfen Wasser-Waffen weiter (oder Eis-Sprüche, Frostfee z.B.). Defensiv sollte man natürlich Feuerschilder oder ABW-steigernde Sprüche einsetzen (nur einmal). Jedes Gülleküken bringt 592 Erfahrungspunkte und hat etwas über 200 HP, kann also mit einem guten Schlag von Guy und Dekar (entsprechende Waffe vorausgesetzt) erledigt werden. Diese Gegner sind sicher die besten, um höhere Level zu erreichen, da sie nicht sonderlich stark sind. Weiterer Gegner in der Nähe der 30. Etage ist der Gnom, der aber nicht unterschätzt werden sollte, da er ca. 400 HP hat und Erdvipern rufen kann.

Falls man Lufia mit ROM spielt, kann man vielleicht beim Emulator die Geschwindigkeit hochsetzen ("-"-Taste im Nummernblock bei SNES 9X), so dass auch die Kampfgeschwindigkeit erhöht wird. Ich habe innerhalb von 1/2 Stunde so 100.000 Erfahrungspunkte kassiert ! Im Kampf dann zwischendurch erst Sog angewendet, danach Valor auf alle Partymitglieder, so macht das Schlachten Spass !

Diese ähnliche Taktik kann man noch an anderen Monstern anwenden, z.B. den Zauberern in Level 50. Wichtig ist, dass man defensiv gut ausgestattet ist, denn oft genug greifen die Monster auch an, statt Verstärkung zu rufen !

- Das Besondere, was passieren soll, wenn man alle 10 Iris-Schätze gesammelt hat, ist noch nicht ganz klar. Viele FAQs und Walkthroughs sagen, es würde nur in Verbindung mit einer anderen Voraussetzung etwas passieren, und zwar, wenn man den Blob NACH Erreichen der 10 Iris-Schätze NOCH EINMAL besiegt. Andere sagen, das würde nur etwas bringen, wenn man Gades beim ersten Aufeinandertreffen besiegt (was laut Storyline ja eigentlich unmöglich sein soll, aber es haben einige geschafft!). Ich persönlich glaube dem offiziellen Statement der Firma Taito aber. Die behauptet nämlich, das es ausser einem speziellen Kommentar der Kneipenbesitzerin nicht weiter gibt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

AhnenHÖLLE

Wenn ihr der Meinung seit euch bis in das tiefste Untergeschoss der Ahnenhöhle vor zu wagen, dann solltet ihr euch unbedingt diese Information zu Herzen nehmen. Wenn ihr erst mal so im 60 - 70 Stockwerk angekommen seit, bemerkt ihr (warscheinlich schon zu spät) das neue Kreaturen dort vorkommen, die niemals auf der Oberfläche vorkommen. Da wäre Beispielsweise der Golddrache. Mit seiner unglaublichen Angrifskraft, macht er kurzen Prozess mit euren Charakteuren. Ihr solltet immer an das Sprichwort denken:Hochmut kommt vor dem Fall. Wenn ihr wirklich mal bis zum 99 Stockwerk ankommen wollt, so solltet ihr immer wieder nach den blauen Kisten suchen. Die Hölle danch mit Gotteshand verlassen, und abspeichern. Dann wieder mal betreten und sich mit dem Gegenstand der blauen Kisten ausrüsten. Bis ihr euch mit einer super Ausrüstung in die höhle stürzen könnt, dauert das schon eine Weile. Doch das ist der einzige Weg sicher durch die Ahnenhölle durch zu kommen. Habt einfach Geduld...

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Beste Party für die Ahnenhöhle

von: Berghutzen

Um die Ahnenhöhle im Spiel besser zu meistern, sollte man direkt, nachdem man in Alea das Schiff bekommen hat, die Ahnenhöhle besuchen. Man hat noch Dekar mit im Team, und dank seiner Schlagkraft ist die Höhle nicht ganz so schwer. Mit Lexis, oder gar nur zu dritt hat man in der Höhle nichts verloren.

Falls man die Höhle wirklich schaffen will (auch den Blob), so sollte man NICHT Basuk als Kapselmonster nehmen, da dieser nicht zuschlägt sondern nur heilt. Gordo wäre angebrachter, oder Foomy, denn der haut kräftig zu.

Ist dieser Beitrag hilfreich?

Weiter mit: Ahnenhöhle

Cheats zu Lufia (11 Themen)

zurück zu Lufia Cheats und Tipps



Lufia

Lufia spieletipps meint: Im Ausland ist das Spiel als Lufia 2 - Rise of the Sinistrals bekannt, Fortsetzung von Fortress of Doom. Schönes 2D-Rollenspiel, trotz schwacher Übersetzung.
Spieletipps-Award82

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Lufia Übersicht

Lufia (Übersicht)

 beobachten  (? drucken