Warlords Battlecry: Tipps und Tricks

(Über)lebenswichtige Tipps für Feldherren

von: Earring / 23.09.2002 um 16:07

Tipp1: Am Anfang eines Spiels sollte man immer mit dem Helden die Karte nach Bergwerken absuchen und sie umwandeln. Falls der Held in Bedrängnis kommen sollte, geht man schnell zum Anfangspunkt zurück oder kämpft, allerdings nur, wenn man stark genug ist.

Tipp2: Wenn man die Charachtere nicht unbedingt für die Mission braucht, sollte man sie in eine Ecke stellen und

ein Gebäude davor bauen. Sie können dann zwar nicht mehr

ins Geschehen eingreifen, aber man kann sie auch nicht angreifen.

Tipp3: Ein Held sollte immer nach wichtigen Gegenständen Ausschau aushalten, denn sie verbessern ihn deutlich.

Tipp4: Abundzu birgen die Aufgaben für den Held auch wichtige Gegenstände.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Aufpowern der Einheiten

von: philsoft / 01.01.2004 um 18:26

ARBEITER

Dazu empfehlen sich die "wisp" von den Dunkel-,Wald- oder Hochelfen. Zuerst wählt man sich eines aus, bewcht es mit 2 Nahkämpfer und kämpft gegen die Feinde. Opfer sollten allerdings nur Arbeiter sein. Ist das wisp ein Veteran, so kann man auch gegen Skelette antreten :

einfach attackieren, fliehen, attackieren...

Bei den anderen Völkern ist es auch einfach :

1 Arbeiter und 2-4 Fernkämpfer. Und so kann man auch

gewöhnliche Menschen, Barbaren...etc. aufpowern.

Die Taktik ist eigentlich nur so als Spaß da, dass man

etwas neues mal hat.

NAHKÄMPFER

Nehmen wir uns mal den Pikeman der Humans(Menschen) zur Brust.

3 Bogenschützen sollten ihn schützen und decken.

Bis zum Veteran tötet er Arbeiter. Danach kann er anderes

töten.

FERNKÄMPFER

Hier ist der Archer von den HUMANS ein gutes Beispiel.

2 Pikemans decken ihn nur.

Auch er tötet bis zum Veteran nur Arbeiter.

ZUSATZTIPPS ZUM AUFPOWERN

Wenn es mal etwas schneller gehen soll, aber man recht spät dran ist, greift man ganz einfach einsame Gebäude des Feindes an. Sie bringen 3 EXP. Ist es eine gigantisch große Karte wird man schnell auf starke Power kommen.

Manchmal empfiehlt es sich nur alleine zu gehen und feinde zu töten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bogenschützen

von: Edgar_S / 23.01.2003 um 12:01

1. Die Bogenschützen der Elfen sind sehr effektiv gegen fliegende Einheiten, da sie über hohe Reichweiten und stark verbesserbar sind.

2. Elfen haben gegen Untote geringer Siegchancen, da Elfen schlechte Nahkämpfer sind und die Wights, Skelette .... sind sehr widerstandsfähig gegenüber Pfeilen und da liegt bei den Elfen die Stärke.

3. Spielen Sie Elfen dann erforschen Sie sofort die Reichweitenverbesserung und bauen einige Bogenschützen, so können Sie dann gegnerische Späher leicht abfangen, ohne dass ihre Basis gleich vollständig ausgekundschaften wird.

4. Nutzen sie auch Höhenvorteil bei Ihren Bogenschützen.

5. Waldelfen besitzen die stärksten Bogenschützen.

6. Um ihren Helden schneller auszubilden zu können, solten Sie mit ihrem Helden einige Gegner anlochen und die in einen Hinterhalt mit Bogenschützen locken, dort werden dort die Gegner von den Pfeilen gescwächt und ihr Held kann sie leichter erledigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Völkerbeschreibung

von: Edgar_S / 24.01.2003 um 12:04

Menschen:

Der Vorteil der Menschen - sie besitzen 3 verschieden Magier und können auch Zaubersprüche für den Helden erforsch.

Sonst sind die Menschen ein sehr schwaches Volk abgesehen von ihren Reitern und Belagerungswaffen.

Elfen:

Sind die schwachsten Nahkämpfer, besitzen aber dafür andere Stärken(Schnelligkeit und Geschickheit)

Waldelfen:

Sie haben die besten Bogenschützen im ganzen Spiel.

Dunkelelfen:

Sie haben die stärksten Magiere im Spiel.

Hochhelfen:

Sie kämpfen besser als die andere Elfenvölker.

Orks:

Haben viele verschiedene Einheiten, die anfangs sehr stark sind, können die aber nicht viele verbessern.

Minotauren:

Starkes Kriegervolk, besitzen nur wenige Einheiten, welche aber sehr stark sind. Sie können aber auch viele Verbeserungen erforschen und Blagerungswaffen bauen. Und die Einheiten sind auch schnell.

Zwerge:

Das stärkste aller Volker. Ihre Einheiten sind sehr widerstandfähig und die Zwerge produzieren gute Belagerungswaffen. Einziger Nachteil: sie sind sehr langsam.

Untote:

Können nur wenige Einheiten ausbilden, denn die schwachen Einheiten werden in stärkere umgewandelt.

Auch sie können Zaubersprüche für ihren Helden erforschen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Warlords Battlecry (3 Themen)

Warlords Battlecry

Warlords Battlecry 70
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warlords Battlecry (Übersicht)

beobachten  (?