Banjo-Kazooie: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

von: Spieletipps Team / 11.10.2006 um 15:11

  • Wenn man von weit oben nach unten springt, kann man den Aufprall abfedern, wenn man kurz vor dem Boden die Z-Taste drückt. So verliert man beim Aufprall keine Energie.
  • Wenn man nicht den gesamten Text lesen will, kann man ihn mit der B-Taste beschleunigen. Drückt man die L-, R- und B-Taste gleichzeitig, wird die gesamte Textpassage übersprungen.
  • Wenn man in der Sandburg in Treasure Trove Cove die Buchstaben CHEAT einpickt, hört man bei jedem Pick das Brüllen des Bullen.
  • Da man alle Level betreten kann, nachdem sie schon durchgespielt wurden, kann man dort natürlich auch die Extraleben und andere Goodies mehrmals einsammeln!
  • Über Banjos Haus ist ein Extraleben versteckt. Um auf das Haus zu kommen, muß man den Rückwärts-Sprung benutzen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das mit der Z-Taste ist bei Super Mario und nich bei Banjo !!

27. Juni 2010 um 13:30 von Tecnogas melden


Der Kampf gegen Gruntilda

/ 19.10.2002 um 15:19

Sobald du dich von Dingpot auf die Spitze des Hexendoms geschoßen hast, geht der Kampf schon los. Gruntilda stürzt sich mit ihrem Besen auf dich. Weiche ihr aus. Beim zweiten Sturzflug hat ihr Besen einen Aussetzer den du nutzt um mit Schnabelsprung anzugreifen. Nach 2 Treffern hat der Besen erst beim dritten Flug einen Aussetzer nach 3 Treffern erst beim vierten. Jetzt lässt Gruntilda eine volle Honigwabe fallen und wirft einen Blitz, der dich verfolgt. Setze mit Z+C-rechts den Unverwundbarkeitslauf ein um die Attacke abzuwehren. Gruntilda schwebt jetzt über dem Abgrund. Spring auf eine Burgzinne, auf der du den Feuerbällen ausweichen kannst und feuere Eier auf sie. Nach drei Treffern wechselt sie die Position. Nach insgesamt 12 Treffern fliegt Gruntilda nach oben. Nutze die erschienene Flugplatte um ihr zu folgen. Da sie immer im Uhrzeigersinn fliegt, kannst du dir ausrechnen wann du mit deiner Flugattacke angreifst. Nach 4 Treffern nutzt Gruntilda ein Magieschild an dem alle deine Attacken scheitern. Jetzt erscheinen Jinjo-Statuen. Stopfe das Loch in der Statue mit Eiern damit der Stein-Jinjo erwacht und Gruntilda angreift. Nach 4 Treffern zerbricht der Besen und Gruntilda landet auf einer Zinne. Jetzt wirft sie immer 5 Feuerbälle und einen Blitz der dich verfolgt. Nach der ersten Angriffswelle erscheint eine riesige Jinjo-Statue mit 4 Löchern. Nach einer Angriffswelle muß sich Gruntilda kurz ausruhen, was du nutzt um die Löcher mit Eiern zu stopfen. Sind alle Löcher zu, erwacht der riesige Jinjo und gibt Gruntilda den Rest.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Am leichtesten ist es wenn man den Cheat bei der Welt Tresoure Trove Cove in der Sandburg eingibt, sodass man unendlich mal die goldene Feder einsetzen kann :)

15. April 2013 um 22:02 von gelöschter User melden


Tipps und Tricks

von: DrangonballZfan / 16.06.2002 um 10:29

Es ist am Besten man sammelt so viele Noten in einer Welt wie man findet, weil man sie sicherlich später brauchen wird. Um die Friedhofwelt zu öffnen braucht man 450 Noten, um den Müllschlucker frische Luft zu geben, muss man unter ihm hinein tauchen. Man sieht dann, dass er an einer Kette hängt, aber ganz unten ist irgendetwas, wo man durch schwimmen kann, wo der Fisch schwimmt, wenn man durch schwimmt, macht es einen Ton und er kann auftachen.

In der Welt, wo die Schneemänner sind, gibt es irgendwo einen Zauberer und der verwandelt euch in eine Robbe. (oder auch Seehund) Irgendwo hat ein Wahlross vor Banjo Angst und es hat einen Puzzelteil. Wenn ihr eine Robbe seid, könnt ihr euch dieses Puzzelteil hohlen. Wenn man auf dem großen Schneemann ist, gibt es einen Schlitten.(ihr bekommt dann etwas) Stehlt euch darauf und wartet ab, ihr helft dadurch dem Eisbärenvater (der am Anfang liegt), später müsst ihr als Robbe gegen ihn fahren und bekommt dann auch eine Belohnung, aber ihr müsst erster werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zersörungen von Gnawtys Fels

von: filipino11 / 12.02.2002 um 15:32

Beim Click Clock Wood kann man den Felsen auch zerstören, dieser Felsen, der den Eingang zu Gnawtys Wohnung versperrt. Du musst dafür auf dem Absatz darüber stehen und im genau richtigen Winkel Eier von hinten darauf abfeuern. Das ist zwar sehr schwierig, kann man aber schaffen. Wenn du dann in die Höhle schwimmst, gibt es ein paar voll coole Dinge zu sehen. Doch Gnawty wird euch noch immer bitten den Felsen zu entfernen, auch wenn da nichts mehr den Eingang versperrt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gnawtys Fels

von: BloodyPassion / 03.07.2008 um 22:08

Was das Ganze mit Gnawtys Felsen angeht... Es geht auch einfachen Weg (also einfacher als im Frühling ein paar Eier raufzuschießen, wenn ich das richtig verstanden habe). Geht einfach im Sommer hin, denn da ist das wasser im See niedriger. Dann macht ihr den Stein einfach mit einer Atacke kaputt (am besten mit B+A) und dann geht ihr in den Herbst und dann schwimmt ihr den Bau hoch und Gnawty gibt euch dann ein Puzzleteil.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Banjo-Kazooie - Tipps und Tricks: Die Blume im Click Clock Wood / Stopandswoop / Alle Puzzleteile Level 1: Mumbos Montain


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Banjo-Kazooie (5 Themen)

Banjo-Kazooie

Banjo-Kazooie
  • Genre: Jump & Run
  • Plattformen: N64
  • Publisher: n/a
  • Release: 17.07.1998
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Banjo-Kazooie (Übersicht)

beobachten  (?