Anno 1503: Stadt ganz schnell mit Mörsern zerstören

Stadt ganz schnell mit Mörsern zerstören

von: grrr_111 / 12.02.2015 um 10:10

Altbewährte Strategie, etwas teuer, aber effektiv: vor dem Angriff mit dem Gegner ein Militärbündnis abschliessen, dann stellt man vor jedes gegnerische Markthaupthaus ein paar Mörser. Anschliessend löst man das Militärbündnis wieder auf und gibt allen Mörsern den Feuerbefehl (wenn man die Einheiten vorher gruppiert, geht es schneller) und bevor der Gegner überhaupt angreifen kann, sind alle seine Markthaupthäuser zerstört. Strategie selber schon oft angewandt, funktioniert einwandfrei. Schwieriger wird's bei grossen Städten mit vielen Markthaupthäusern weil man dann schneller feuern muss. Nachteil: Nach dem Angriff werden die Mörser ziemlich schnell von den gegnerischen Einheiten niedergemetzelt. Geht aber sonst einwandfrei

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Produktionsinseln nicht bewachen

von: grrr_111 / 13.02.2015 um 09:28

Ihr Braucht, anders als der computer, eure produktionsinseln nicht beschützen. Computergegner greifen meistens nur eure schiffe an, bei unbewaffneten schiffen kann man die weisse flagge hissen, dann werden sie nicht beschossen. Der computergegner wird wenn dann nur die hauptstadt angreifen, weshalb man die sichern sollte. Wenn ihr allerdings auf einer anderen insel eine kathedrale oder ein schloss habt, kann es sein, das diese auch angegriffen werden!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Anno 1503 - Kurztipps: Optimierte Seidentücher- und Alkoholproduktion / Soldaten und Schiffe / Krieg gewinnen leicht gemacht / Hilfe von der Readme-Datei / Große Werft ohne Kaufleute

Seite 1: Anno 1503 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Anno 1503 (7 Themen)

Anno 1503

Anno 1503 spieletipps meint: Die Fortsetzung verpackt das bekannte Spielprinzip in hübschere Grafik. Der Wirtschaftsteil ist wieder klasse, aber fordernder. Ein Fest für Aufbaustrategen! Artikel lesen
  • Genre: Aufbau
  • Plattformen: PC
  • Publisher: EA
  • Release: 25.10.2002
87
Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Scalebound eingestellt - seid lieber dankbar

Das Prominenten-Sterben geht 2017 weiter. Diesmal hat es ein Spiel erwischt: Scalebound. Weinen braucht ihr deshalb (...) mehr

Weitere Artikel

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1503 (Übersicht)

beobachten  (?