Star Fox Adventures: Letzter Endboss

Letzter Endboss

von: Gecko007 / 26.04.2007 um 14:31

Um Andross zu besiegen, müsst ihr am Anfang des Kampfes die Kristalle auf Augen und Stirn der Krazoa-Maske schießen, dann zeigt Andross sein wahres Gesicht. Schießt auf die Kristalle in seinen Händen. Braucht ihr Energie, dann wartet bis er Meteoriden spuckt, dabei kommt immer der ein oder andere silberne Ring mit heraus. Wenn Andross euch einsaugen will, drückt den Controlstick hart nach links oder rechts. Drückt ganz oft L oder R .

Habt ihr Andross Hände zerstört, müsst ihr den ganzen Vorgang wiederholen. Die kleinen Flieger, die er jetzt auf euch schießen, richten weniger Schaden an wenn ihr ihnen einfach nur ausweicht, anstatt auf sie zu schießen. Wenn Falco euch nun zu Hilfe eilt, habt ihr es fast geschafft. Weicht einfach nur noch Adross Attaken aus. Die Bombe, die Falco ab und zu für euch fallen lässt, schießt ihr Andross in den Mund, sobald er euch einsaugen will.

Dann wird sein Gehirn sichtbar. Greift es an und weicht ihm gleichzeitig aus. Wiederholt diesen Vorgang einige Male und genießt den Abspann.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einige Tipps

von: Shadowww / 26.04.2007 um 14:33

  • Ihr solltet erst zum Krazoa-Palast gehen, wenn ihr ALLES habt.
  • Auch die Spiele auf der Game Cube können noch Grafikfehler aufweisen. Geht einfach zum Aquaquelltempel und sucht den Raum, wo ein Stein zu verschieben ist. Ihr schiebt den Stein direkt neben eine Energiepflanze und macht sie dann kaputt. Mit etwas Glück landet die Energie auf dem Stein. Wenn ihr den Stein jetzt wegschiebt, sollte die Energie in der Luft liegen bleiben!
  • Wenn ihr beim zweiten Mal in der Tempelstadt seid, sollt ihr zwei Scheiben finden. Ihr geht den neuen Weg entlang, löst das Rätsel mit den Steinen und werdet mit einer kleinen Plattform vor eine Art Guckloch gestellt. Dort müsst ihr Zoom Matic verwenden, die es im Basar zu kaufen gibt. Ihr zoomt einfach ganz nah an die abgebildete Form, weiter hinten an der Felswand und auf einmal geht es weiter im Abenteuer.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich peil iwie nich was du meinst3 :D

26. November 2012 um 19:34 von GAMING_is_LIFE melden


Verschiedenes

von: gamejuster / 26.04.2007 um 14:46

Die Orte an denen ihr die Stabmagie-Erhöhungen findet:
  • Wenn ihr gerade Tricky gerettet habt und über die Lava gekommen seid, seid ihr in einem Tal wo ein Snow Horn ist. Nun seht ihr 2 zusammengefallene Bäume. Geht zu ihnen hin und lasst Tricky dort buddeln. In einem ist eine Wurzel und in dem anderen die Erweiterung.
  • Wenn ihr bereits den Lanzensprung beherrscht, geht zum Thorn Tail Basar (nicht hinein). Neben dem Eingang seht ihr ein Sprungfeld. Macht den Lanzensprung und setzt eine Bombenspore ein. Nun schiesst alle Sonnen in den freigesprengten Raum ab und geht in das Loch, das dann auftaucht.
  • Wenn ihr den Portalöffner beherrscht, geht nach Kap Claw. Dort geht ihr zu dem Strand wo ein Loch ist. Geht in das Loch hinein und ihr seht ein Portal. Öffnet es und löscht mit Glacialis die Flamme. Schießt jetzt mit der Kanone den Felsen neben dem Steg ab. Der Fels zertrümmert und es taucht wieder eine Höhle für die Erweiterung auf. Es taucht auch ein Bamfoodad auf.
  • Tipp: Wenn euer Stab grün aufleuchtet und der Controller zu vibrieren beginnt, ist in der Nähe ein Stab Schrein.
Tricky hilft in Kämpfen:

Wenn Tricky schon die Flammenattacke beherrscht, legt sie auf Y (nicht unbedingt). Wenn ihr jetzt gegen einen Sharp Claw kämpft, drückt Y . Wenn sich der Gegner nicht schützt, dann fügt Trickys Flamme ihm sehr viel Schaden zu. Das Gute ist, dass Tricky dann nur einen halben Pilz verbraucht.

Die Cheatbrunnen:
  • Thorn Tail Basar: Gleich wenn ihr in den Thorn Tail Basar geht, ist er im Hauptraum in der Mitte. Cheat: Liste der Mitwirkenden
  • Eisspitze: Wo ihr mit dem Sprengfass die ganzen Kisten weggesprengt habt ist daneben gleich ein Sporen Beet. Setzt eine Spore ein und zerballer sie, dahinter befindet sich der Cheatbrunnen. Cheat: Sound-Test
  • Kap Claw: Habt ihr euch hier die Kanone geschnappt, schießt mit ihr ein Loch in den unteren Teil der Wand der Höhle. Dahinter befindet sich der Cheatbrunnen. Cheat: Sepia-Optik
  • Mondbergpass: Nachdem ihr hier den riesigen Meteor angehoben habt, seht ihr wieder ein Beet für einen Mondreif. Klettert auf die Ranke und seht den Cheatbrunnen. Cheat: Euch wird die Zukunft voraus gesagt
  • Snow Horn Tundra: Geht beim Torwächter zu dem Fluss, der hinter ihm ist. Schnappt euch eine Eisscholle und lasst euch bis ans Ende des Flusses tragen, wo euch der Cheatbrunnen erwartet. Cheat: Euch wird die Zukunft voraus gesagt.
  • Ignisquell Tempel: In der kleinen Höhle, neben dem Haupttor, befindet sich ein Cheatbrunnen. Cheat: Euch wird die Zukunft voraus gesagt.
  • Aquaquell Tempel: Schwimmt nach dem Rätsel mit Bodenschaltern nach rechts und ihr kommt zu einem Portal. Öffnet es und der Cheatbrunnen erwartet euch dahinter. Cheat: Euch wird die Zukunft voraus gesagt.
Verschiedenes
  • Mehr Leben: Jedes Mal, wenn ihr einen Ahnenstein findet, bekommt ihr wieder ein Herz mehr.
  • Energie sparen: Wenn ihr weit hinunter stürzt und nicht wollt, dass es euch Schaden zufügt, drückt kurz vor dem Aufprall X . Wenn ihr es rechtzeitig gedrückt habt, rollt er sich ab und ihr erleidet keinen Schaden. So kann man sich auch auf langen Leitern einfach Zeit sparen, indem man hinunter springt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Andross ganz leicht besiegen

von: schmiedy1234 / 26.04.2007 um 14:47

Bekämpft ihn nur so lange, bis aus seinen Händen diese Energie-Spiralen kommen. Dann zerstört die erste Hand, lasst die zweite jedoch in Ruhe, weicht ihr einfach die ganze Zeit aus, ohne sie zu beschiesen. Sammelt dann so lange die Silberringe ein, bis eure Energieleiste voll ist und zerstört dann erst die zweite Hand. Auf diese Weise bleiben euch für die finale Runde mehr Lebenspunkte.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nützliche Tipps

von: gamejuster / 26.04.2007 um 14:55

Bamfoodad:

Wenn ihr euch schon den zweiten Ahnenstein geholt habt, geht zu dem Stabsprungloch neben dem Thorn Tail Basar. Setzt den Stabsprung ein. Nun seid ihr vor dem Eingang des Stabmagie Meter Schreins. Links von euch seht ihr einen kleinen Cloud Runner. Blast nun in eure Muschel (wenn bei dem Cloud Runner ein C erscheint) mit der ihr die Kinder der Königin besenftigt habt. Nun fliegt der kleine Cloud Runner auf den Vulkan und holt euch einen Bamfoodad herunter.

Die 9 Kinder:

Wenn ihr schon die Tests der Lightfoots bestanden habt, ist in jedem Haus ein Lightfood. Sprecht mit ihnen. Wenn ihr jetzt ihr drei Kinder findet, bekommt ihr eine Belohnung:

  • Die ersten 3 Kinder: Wenn ihr mit einem sprecht sagt einer, das seine Kinder so frech sind und gerne in unterirdischen Höhlen spielen. Geht nun in die Kammer, wo das Warpfeld für den Schrein ist. Oben seht ihr nun 3 Kinder herumtollen. Scheucht sie in den blauen Bereich und kassiert die Belohnung. Belohnung: Gleich neben dem Eingang des Lightfood Dorfs könnt ihr jetzt das Sprungfeld benützen.
  • Die zweiten 3 Kinder: Wenn ihr mit einer sprecht sagt sie, wenn ihr ihre Kinder im Wald findet gibt sie euch eine Belohnung. Geht nun in den Wald und scheucht auch wieder die 3 Kinder in den blauen Bereich. Belohnung: Dort wo der Materpfahl ist, sind jetzt Kisten mit Energie drinnen.
  • Die letzten 3 Kinder: Wenn ihr mit einer sprecht sagt sie, dass ihre Kinder gerne auf Bäume klettern. Geht nun aus dem Lightfood Dorf und schlagt gegen alle Bäume. Auf dreien springen dann kleine Kinder herunter und laufen zurück ins Dorf. Belohnung: Euch wird die Tür zu den vorher eingesperrten Energiezellen geöffnet.
Versperrte Sachen:

Wenn ihr in der Snow Horn Tundra von dem Eingang, wo der Torwächter ist, nach links geht und euch neben die Fakel stellt, kann Tricky buddeln. Lasst ihn buddeln und er wird euch einen Eingang zu den Kisten und Energiezellen freibuddeln. In den Kisten befindet sich ein Bamfoodad und sonst lauter Energie.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Star Fox Adventures - Tipps/Tricks: Tipps fürs Kämpfen / Muskelfood ganz einfach besiegen! / Lustiger Bug im Drachenfels

Zurück zu: Star Fox Adventures - Tipps/Tricks: Früchte ernten / Beim runterfallen keinen Schaden nehmen / Kein Leben verlieren / Allgemeine Tipps / Der Superdrill , Galdon und die 5 Tests

Seite 1: Star Fox Adventures - Tipps/Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Star Fox Adventures

Star Fox Adventures
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Fox Adventures (Übersicht)

beobachten  (?