Master of Monsters: Fusion und Verdoppelung

Fusion und Verdoppelung

von: Steny / 01.12.2002 um 18:52

Ganz am Anfang fusioniert man einen Soldaten und ein Einhorn in einem Kloster. Das Resultat ist zu 90 Prozent ein Golem auf Level 10. Er hat zwar nur einen Angriff, doch dieser hat es in sich. Man wählt dann (wenn man nicht mehr weiterkommt) den Gegner-Modus, aber man spielt allein, die Karte ist egal. Doch wichtig ist, dass man für beide Spieler nur eine Memorycard nimmt. Man wählt das stärkste Monster von sich an, dass man haben möchte (Bsp. Golem) und gewinnt mit einem der beiden Meister das Spiel. Man speichert die Daten auf der gleichen Memorycard von eben. Im Story-Modus hat man jetzt zwei starke Monster und hat es einfacher zu gewinnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Master of Monsters

Master of Monsters
  • Genre:
  • Plattformen: PSX
  • Publisher: n/a
  • Release: keine Angabe

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Master of Monsters

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

The Elder Scrolls - Legends: Tamriel aus einer ganz neuen Perspektive

Wer The Elder Scrolls - Legends leichtfertig als Hearthstone-Klon abtut, verpasst ein Kartenspiel mit (...) mehr

Weitere Artikel

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Master of Monsters (Übersicht)

beobachten  (?