Onimusha 2: Weitere Boni

Weitere Boni

von: DoA3-Hayabusa / 01.11.2002 um 13:47

Bonus - Voraussetzung

Super Ausrüstung - Stufe Schwer durchspielen

Issen Mode Mini - Spiel Oni Organization durchspielen

Puzzle Illusion - Dream Dimension Spiel durchspielen und alle Bilder freischalten

Leder-Anzug - Spiel durchspielen und Rang "Onimusha" erreichen

Anderer Anzug für Oyuu - Szenarien mit 100% durchspielen

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr Seelen

von: DoA3-Hayabusa / 05.11.2002 um 17:52

Wenn ihr mehr Seelen wollt, kämpft irgendwo, wo ihr meint, dass es viele Seelen gibt. Habt ihr alle Monster geschafft, saugt die Seelen ein und geht raus aus dem Raum, und dann wieder rein.

Und schon sind alle Monster wieder da.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Feuerschwert

von: Kataro / 15.04.2003 um 09:53

Macht die violette Höllenfahrt(das ist da, wo sehr viel Monster kommen. Ihr müsst immer weiter reingezogen werden. Nicht rausgehen, sonst macht ihr alles wieder von neu) und wenn ihr es schafft habt, bekommt ihr ein Feuerschwert. Man kann es nicht aufwerten, aber es ist sehr stark.

Man bekommt auch viele Seelen in der Höllenfahrt. Mit den Seelen könnt ihr die anderen Schwerter aufwerten. Dann kommt die Spinne, (der kann beim letzten Kampf fliegen ) nehmt aber nicht so viel Medizin, weil ihr braucht die noch für Nobunaga, der direkt danach kommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Kunst des Kampfes

von: Leviathan4ever / 31.07.2003 um 20:23

In Onimusha 2 gibt es 4 Arten von Waffen alle mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen:

Das Buraitou

Ist die erste und wahrscheinlich auch vielseitigste Waffe, die du erhältst. Dieses Schwert besitzt die Macht des Donners bei dem du solange mit Blitzschlägen auf einen Gegner einhämmerst bis dieser aus den Latschen kippt. Die Waffe besitzt eine gute Angriffsgeschwindigkeit und durchschnittliche Schlagkraft, was sie sowohl gegen kleinere als auch größere Gegner empfehlenswert macht. Mit ihr lässt sich die Issen-Technik auch vergleichsweise leicht ausführen. Einziges Manko: die kurze Reichweite.

Der Hyoujin-Yari

Ist ein Speer, der nur für eins wirklich zu gebrauchen ist: Den Gegner auf Distanz zu halten! Er besitzt die Macht des Eises und feuert einen linearen Eisstrahl ab, der alles schädigt, was ihm in die Quere kommt und Gegner, denen er tötlichen Schaden zufügt, tiefgefriert und so zu Hindernissen für ihre Kumpels macht. Der Speer ist recht langsam, für Issentechnik also praktisch nicht geeignet und fügt überdurchschnittlichen Schaden zu. Es empfiehlt sich diese Waffe nur im Kampf gegen große Gegner und die ersten 2 Kämpfe mit Gogandantes zu verwenden.

Das Senpumaru

Dieses Doppelklingenschwert hats in sich und ist meine persönliche Lieblingswaffe. Es besitzt die Macht des Windes und erzeugt je nach Stufe einen unterschiedlich großen Tornado um Jubei herrum, der jeden Gegner in Reichweite schädigt und ihm meist tödlichen Schden zufügt. Habt ihr schonmal den Film StarWars-Episode 1 gesehn? Was Darth Maul konnte, könnt ihr mit diesem "Kunstwerkzeug" erst recht! Mit dem Senpumaru ist es ein leichtes sich wie ein lebender Mixer durch die Gegnerreihen zu schnetzeln. Diese Waffe hat eine so unglaublich schnelle Angriffgeschwindigkeit, dass es kaum auffällt, dass sie den wenigsten Schaden von allen Nahkampfwaffen anrichtet. Die Issentechnik ist mit dieser Waffe am einfachsten auszuführn. Wenn mann gegen mehrere Gegner gleichzeitig kämpft ( ab Lv3 egal ob groß oder klein) ist diese Waffe die erste Wahl. Was einigen vielleicht Probleme machen könnte ist, dass man den Gegner erst ziehmlich nah rankommen lassen muss, damit man trifft, aber bei der Geschwindigkeit der Waffe sollte es damit eigentlich nur bei großen Gegner, die die Schläge eine Weile einstecken, Probleme geben.

Der Dokoutsui

Diese Hammer ist eher was fürs Grobe. Er besitzt jedoch die Macht der Erde, die jeden Gegner vernichtet, der nicht fliegen kann. Der Dokoutsui is sehr langsam, also nur für den Kampf mit großen Gegnern geeignet. Dafür richtet er aber auch den meisten Schaden an. Issen kann man mit ihm gleich vergessen, er ist einfach zu träge!

Das waren so die Waffen mit denen man den Großteil des Abenteuers bestreitet. Natürlich ist da auch noch das Rekka Ken (das Flammenschwert). Diese Waffe ist eine Mischung aus Buraitou und Dokoutsui: Die stärkste Waffe im Spiel und dennoch verhältnismäßig schnell. Sie besitzt die Macht des Feuers, das alle Gegner im Schlagradius verbrennt und Endgegnern enormen Schaden zufügt. Nur Issen ist mit diesem Breitschwert wirklich eine Kunst!

Und zuguterletzt noch zur Issen-Technik: Diese Technik ist etwas schwierig, aber mit Übung eine sehr mächtige Waffe. Jeder Gegner besitz einen Angriff, den man kontern kann, bevor er einen trifft. Dieser Konterschlag ist immer tödlich und wird durch eine weiße Schlagspur verdeutlicht (sieht so aus wie bei den Geheimnisschlägen). Hat man einen Gegner getroffen, kann man den Issen auf alle Gegner in unmittelbarer Nähe weiterführen und so ganze Dämonenscharen auf einen Schlag vernichten. Das Problem dabei: Das Timing! Den Issenschlag muss man in einem unglaublich geringen Zeitfenster vor dem Treffen ausführn, sodaas es fast Glück ist, mal einen erfolgreichen "Issentanz", wie der Comdoschlag genannt wird, zu sehn. Schlägt man zu früh, ist es nur ein normaler Schlag, der den Angriff des Gegners nur in den schwachen Fällen unterbricht. Schlägt man zu spät, kriegt man die ganze Wucht des gegnerischen Angriffs ab! Nicht ganz einfach...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kritischer Schlag

von: psmaster / 20.01.2007 um 18:46

Wenn der Gegner dich mal stresst und du keinen Bock hast, richtig zu kämpfen, dann schlage den Gegner mit einem Schwerthieb. Warte einfach bis dein Gegner angreift, dann drücke schnell Viereck und Jubei oder ein anderer Charakter macht einen kritischen Schlag - der Gegner stirbt sofort. Das gibt auch viel mehr Seelen als sonst.

Es ist auch sehr praktisch, wenn mehrere Gegner hinter- oder nebeneinander stehen. Drücke ohne Ende Viereck, damit dein Charakter mehere kritische Schäden anrichtet. Das gibt verdammt viele Seelen.

P.S. Ds geht auch bei Bossen, aber sie steren nicht sofort. Sie erhalten aber einen verdammt starken Schaden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Onimusha 2 - Tipps und Tricks: Jubeis Alternatives Kostuem / 3 Stellen um Kotaro zu Treffen / Schnelles Seelensammeln / Gratis Medizin & mehr! / Ginghamphatts letzter Kampf - Ein Schlag töten!

Zurück zu: Onimusha 2 - Tipps und Tricks: Gifu Keep Tower / Waffen Aufladen / Schlagt zurück / Blocken / Tipps

Seite 1: Onimusha 2 - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Onimusha 2 (6 Themen)

Onimusha 2

Onimusha 2 spieletipps meint: Gelungene Fortsetzung des erfolgreichen Action-Abenteuers. Artikel lesen
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Onimusha 2 (Übersicht)

beobachten  (?