Onimusha 2: Tipps für die Missionen

Geheimnis

von: Maroon5 / 09.08.2004 um 17:42

Wenn du dieser komischen Frau mit dem Regenschirm gefolgt bist, dann bringt sie eure angebliche Mutter um. Danach löst sie sich auf und ein Gegenstand erscheint auf der Stelle. Nimm diesen Gegenstand und geh in dein Haus. Jetzt musst du ein Geheimnis lösen. Wenn du im Haus einen Schrank findest, dann musst du den Gegenstand einfügen, den du erhalten hast, wo deine angebliche Mutter sich aufgelöst hat. Dann musst du ein Bild zusammensetzen. Du kannst die zwei Karten dafür suchen, aber wenn du darauf keinen Bock habt, dann befolge meinen Rat. Die Kombination ist: Oben=Schwarzer Gott/ Unten=Roter Gott/ Rechts=Blauer Gott/ Links=Weißer Gott. Das war die Lösung. Ich habe es gelöst und dann bin ich die Leiter runtergeklettert und habe dann weitergemacht. Dort unten musst du erst über eine kleine Grube springen und dann ein Band durchschneiden. (Vorsicht: Wenn du das Band durchschneidest, dann kommt eine Kettensäge runter und verfolgt dich. Ich würde dann in die Grube springen und mich festhalten. Vielleicht hast du ja Glück und die Kettensäge färht über dich drüber. Ich habe es gemacht, habe es aber nicht geschafft, kam garnicht zum Festhalten, da wurde ich schon gepackt.) Was sich allerdings danach verbirkt, das weiß ich nicht, weil ich zuletzt in der Burg Gifu war und da habe ich kein Bock drauf, das ich nochmal alles neu mache.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ist der normale Lösungsweg

02. März 2010 um 20:58 von EooEarkman


Das Gespräch mit Takajo

von: DoA3-Hayabusa / 02.11.2002 um 19:32

1. Das Gespräch mit Takajo

Das Dorf Jubeis liegt in Schutt und Asche.

Plötzlich hört dein Held eine merkwürdige Stimme. Geh der Sache auf den Grund und folge dem Weg Richtung Norden. Im Bereich mit der Brücke findest Du eine Schatztruhe, in der die Karte des Gebiets liegt.

Sobald Du Dich dem Teich näherst, tauchen Trittsteine auf. Rechts neben Jubei hackst Du den Bamubs klein und steckst die Kräuter aus der versteckten Schatztruhe rein. Spring über die Trittsteine zur Höhle. Lauf weiter, bis Du Takajo triffst.

Nach dem Gespräch überreicht Takajo Dir die Güte-Kugel. Nimm die Kräuter raus und mach Dich auf den Rückweg. Folge nach den Trittsteinen dem linken Weg, bis Du schließlich im Schrein Deine erste magische und Elementare Waffe entgegennimmst: das Buraitou-Schwert.

In Imascho stattest Du dem Geschäft (zweiter Eingang rechts) einen Besuch ab.

Kauf folgende Gegenstände: Ei, Pflanzenbuch und Wunderblume.

Wieder draußen, läufst Du ein Stück nach Norden und steckst die Stadtkarte ein. Zerschlag in der Schmiede alle Fässer.

Damit ist der Weg vom Schalter (linker Gang) zum Fahrstuhl (rechter Gang) frei.

Oben steckst Du den Bogen ein und verlässt anschließend das Gebäude.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Onimusha 2 (6 Themen)

Onimusha 2

Onimusha 2 spieletipps meint: Gelungene Fortsetzung des erfolgreichen Action-Abenteuers. Artikel lesen

Letzte Inhalte zum Spiel

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: PC-Spiele sollen bald auf Nintendos Konsole gestreamt werden können

Nintendo Switch: PC-Spiele sollen bald auf Nintendos Konsole gestreamt werden können

Spiele aller Art auf das Handheld-Gerät der neuen Konsole Nintendo Switch streamen? Klingt nach einem Traum fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Onimusha 2 (Übersicht)

beobachten  (?