Metroid Fusion: 3. Endgegner (Serris)

3. Endgegner (Serris)

von: alundra / 04.12.2007 um 16:05

Wenn ihr in den Raum mit dem Endgegner kommt, müsst ihr nach oben auf die Brücke. Wenn diese dann einbricht, nicht oben stehen bleiben, da Serris euch dort oben oft trifft (außer man hat übermenschliche Reflexe)! Geht lieber nach unten ins Wasser und stellt euch auf die 2. Plattform von links. (Ganz wichtig: Ihr seht wann Serris kommt an den Luftblasen). Dort trifft euch Serris vielleicht 1-3 mal. Und schießt nicht mit Raketen sondern nehmt den Charge-Beam (aufgeladen) und schieß damit. Der ist viel stärker! Ihr müsst ihn 8-9 mal treffen. Dann explodiert sein Körper und dann müsst ihr ganz schnell nach oben, weil ihr im Wasser keine Chance gegen den "X"-Kern habt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Erster Endgegner

von: Patz / 24.04.2006 um 17:32

Wenn man auf den ersten Endgegner trifft ( Name: unbekannt, Lebensform: Schildkrötenartiges Tier ) muss man geschickt sein denn, dieses Ungetüm spuckt Feuer da sind die an den Seiten hängenden Hangepfosten hilfreich. Also, wenn das Monster Feuer spuckt schnell an den Hängepfosten festklammern ( 2 Pfosten an jeder Seite ). Wenn das Monster sein Feuer ausgespuckt hat rollt es sich noch zu einer rollenden Kugel ein, dann rollt er mit voller Kraft gegen die Wand damit ihr von den Hängepfosten herunterfällt, genau in sein gespucktes Feuer. Tipp: Wenn er also gegen die Wand rollt und ihr nicht in sein Feuer fallen wollt, springt zur anderen Seite des Hängepfostens ( So weit kann Samus noch nicht springen, also springt ihr schnell auf den Boden wo kein Feuer ist und hüpft dann ganz schnell zum anderen Pfosten ) Wenn ihr ihn irgendwie Besiegen wollt und nicht immer herumspringen, benutzt am besten Raketen und bitte nicht auf seinen Panzer schießen denn das nützt garnichts, also auf sein unbedeckten Körper schießen wie z.B. auf seine Bauch. Dann wenn er endlich erledigt wurde kommt eine große Kugel mit Zacken. Erledigt die Kugel auch mit drei Raketenschüssen. Wenn ihr keine Raketen mehr habt schießt normal auf die Kugel und es endfliehen kleine grüne und kleine braune Kugeln die man sammeln kann. Grün steht für: Raketen und braun für: Leben. Also viel Glück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


1. Endgegner - Arachnus

von: DarknessAngel93 / 26.09.2009 um 13:45

Der Arachnus ist der erste Endgegner im Spiel und eigentlich wirklich einfach zu besiegen. Alles was ihr tun müsst ist seinen Attacken ausweichen und dann draufhalten.

Der Arachnus wird zu Beginn des Kampfes erst einmal Feuer spucken, sich dann zur Kugel formieren und auf euch zu rollen. Springt einfach darüber und macht euch bereit.

Nun folgt eine sich kontinuierlich wiederholende Abfolge von Angriffen. Kaum hat sich das parasitäre Wesen umgedreht, könnt ihr schon einige normale Schüsse mit dem Beam abfeuern.

Schließlich wird das Monster eine Schockwelle auf euch feuern, über die ihr einfach hinwegspringen könnt. Als nächstes feuert einfach so lange weiter, bis er wieder Feuer spuckt. Lasst euch davon so weit nicht stören, schießt einfach weiter!

Brenzlig wird's nur, wenn euch das Feuer fast erreicht hat. Dann solltet ihr auf die Wand hinter euch zuspringen und euch an dem Haken festhalten, bis der Arachnus auf die Wand zurollt.

Jetzt solltet ihr schnell über ihn drüber springen, sonst holt er euch mit einer Eruption von der Wand und ihr landet in den Flammen. Also: Wieder schnell hinter ihn!

Nun wiederholt sich das Ganze: Zuerst die Schockwelle, dann das Feuer und schließlich der Kugelangriff.

Reagiert wieder mit der gleichen Strategie, nur spart euch eure Missiles lieber für den X-Kern auf, der Arachnus an sich ist es nicht wert...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Metroid Fusion - Endgegner: Endgegner: Omega-Metroid / Gute Technik für SA-X / Omega-Metroid besiegen / SA-X Endgegner / Die letzten Endbosse

Seite 1: Metroid Fusion - Endgegner
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Metroid Fusion

Metroid Fusion
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Metroid Fusion (Übersicht)

beobachten  (?