James Bond 007 - Nightfire: Guter Treffer

Guter Treffer

von: gamer1994 / 24.01.2007 um 16:34

Wenn man jemandem bei den Missionen in den Bauch schießt stirbt er ca. nach 3-5 Schüssen. Wenn man ihm allerdings zwischen die Beine schießt schon nach zwei Schüssen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Klebende Bomben

von: Carl-Jonnsen / 23.02.2008 um 17:15

Achtung! Wenn ihr eine klebende Bombe gefunden habt, dann geht vier Schritte zürück und schießt auf die klebende Bombe - sie wird explodieren und und euch wird nichts passieren!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Unbemerkt auf dem Flugplatz

von: BigBrink / 22.04.2008 um 20:48

In der 2. Mission auf dem Flugplatz müsst ihr, nachdem ihr den Generator ausgeschaltet habt, zu Nightshade zurückkehren und die Sicherheitskarte der Wache abnehmen. Dazu stellt euch zwischen die beiden Belüftungskästen und duckt euch. Irgendwann schreit ein Typ(hört sich nach einem General an) man solle den Generator überprüfen. Etwas später mault ein Soldat rum, ER müsse den Generator immer checken. Jetzt zählt bis 2, steht auf und erschießt ihn. Wenn ihr das zu früh/spät macht sieht euch jemand und löst den Alarm aus(Scheitern der Mission ist die Folge). Schnappt euch in aller Ruhe die Karte und schließt die Tür rechts neben euch damit auf.

Tipp: Gleich am Anfang die 2 Scharfschützen auf dem Tower mit Schalldämpfer erledigen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gutes Versteck

von: dominik_koeppl / 01.12.2008 um 09:53

Im Level "Himmelsbahn" gibt es einige Verstecke vor menschlichen Gegnern. Allerdings kennt der Mitspieler diese schon, oder er sieht auf eurer Bildschirmhälfte, wo ihr genau seid. Im Spielmodus Attentat, in dem immer ein Spieler der Attentäter ist und ein anderer sein Opfer, ist es wichtig Fluchtorte zu kennen. Dabei tritt wieder das gleiche Problem ein. Wenn man das Opfer ist, kann man den Attentäter mit einem Versteck gut austricksen und den Spieß umdrehen. Ihr müsst in der Nähe des Phönix-Geländes sein. Wenn ihr nun den Attentäter seht, müsst ihr ihn anlocken, sodass er euch verfolgt. Lauft öfters im Slalom, damit er euch nicht während der Verfolgung trifft. Lauft ins Haus und achtet darauf, dass ihr schnell genug seid, denn ihr müsst einen gewissen Vorsprung haben. Wenn ihr nun zum Dach kommt, springt schnell hinter die Abgrenzung, wo es nach unten geht. Bückt euch schon Im Sprung vom Dach. Wenn ihr den Sprung nicht zu weit nach vorne macht, dann landet ihr gebückt auf einem Sims. Nun seid ihr perfekt versteckt. Der Attentäter sieht entweder wie ihr springt und springt dann hinterher. Oder er kommt erst aufs Dach, wenn ihr schon sicher seid. Nun könnt ihr sehen, was er macht. Wenn ihr ihn heimlich verfolgt, könnt ihr ihn hinterhältig eliminieren. Dieser Trick funktioniert nicht bei computergesteuerten Gegnern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der taube und blinde Yakuzza

von: dominik_koeppl / 01.12.2008 um 09:53

Dieser Trick funktioniert ausschließlich im Level "Doppelkreuz". Nachdem ihr die zweite Geisel unter der Treppe befreit habt, kommt ihr aufs Dach des japanischen Gebäudes. Nach links führt es zur dritten Geisel und nach rechts geht es zu einem anderen Dachabschnitt. Geht nach rechts und sucht ein Fensterpaar. Wenn ihr reinschaut, entdeckt ihr ein Kleiderraum, in dem ein Yakuzza steht. Ihr hattet davor schon einmal die Gelegenheit, ihn auszuschalten. Wenn ihr ihn aber am Leben lasst, ist er da zu sehen. Nun stellt euch aufs Dach so hin, das der Yakuzza nicht durchs Fenster sehen kann. Schießt nun mit Schalldämpfer eines der Fenster ein. Ihr hört, wie er etwas auf japanisch murmelt. Wartet nun ca. 5 Sekunden. Wenn ihr nun durch die entstandene Lücke springt landet ihr direkt vor ihm, doch er ist blind und taub. Ihr könnt euch vor ihm hinstellen und ihm in die Augen schauen. Die Wache schaut aber immerzu verwirrt auf den Boden, der voller Glasscherben ist. In diesem Zustande könnt ihr ihn nur mit einem Kopfschuss ausschalten. Denn er ergibt sich nicht, lässt sich nicht K.O. schlagen und erwacht aus dem Zustand wenn ihm Schaden zugefügt wird. Der Trick funktioniert ebenfalls mit der Wache im Schlafzimmer. Schleicht euch in die Nähe des Zimmers und bückt euch so, dass ihr nur eine Ecke des Fensters seht. Denn dann seid ihr weit genug weg von ihm. Schießt das Fenster ein und wartet wieder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: James Bond 007 - Nightfire - Tipps und Tricks: Secret im Level 1 / Mehr Tote als Feinde ;-) / Guter Tipp für die letzte Mission / Tipps / Multiplayer Verstecke (Insel)

Seite 1: James Bond 007 - Nightfire - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

James Bond 007 - Nightfire

James Bond 007 - Nightfire
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

James Bond 007 - Nightfire (Übersicht)

beobachten  (?