Das Geheimnis des Zenturio: Schatzsuche für Eilige

Schatzsuche für Eilige

von: abies / 02.11.2008 um 23:23

Lösung für "extrem Ungeduldige". Allen anderen sei dringend empfohlen,

zuerst alle Artefakte einzusammeln und an ihren Platz zu bringen.

Bei diesem "Spiel" ist ja schließlich der Weg das Ziel, bei dem man

sein Wissen über Römer, Germanen (und auch Ägypten) sehr gut ausbauen kann.

1. Augustus-Statue im Garten aufnehmen, auf das Podest im Innenhof stellen.

Schlüssel wird sichtbar. Diesen aufnehmen.

2. Das Büro betreten. Es ist der Raum unten am rechten Treppenaufgang (vom

Innenhof aus gesehen). Mit dem Schlüssel die Schatulle auf dem Schreib-

tisch öffnen. Drinnen liegt ein Teil der Schatzkarte.

3. Im Regal gegenüber steht ein kleiner Tresor. Durch Einstellen der

Kombination 2-7-1-4 öffnet sich langsam der Schließmechanismus, die Tür

läßt sich öffnen und man hat wieder ein Stück der Schatzkarte.

4. Nach dem Verlassen des Raums die Treppe rechts hinaufgehen und oben nach

einer großen Glasvase Ausschau halten (liegt in einer Ecke). Daneben

steht das Relief "Götterwelt". Beide Artefakte mitnehmen.

5. Die "Götterwelt" an ihren angestammten Platz zurückbringen. Es ist der

Raum gegenüber dem Eingang zur Villa. Unmittelbar davor ist eine Bodentür,

die sich nach Anbringen des Reliefs öffnen und den Spieler in den Keller

steigen läßt. Nach kurzer Suche entdeckt man an einem Balken dort das nächste

Stück der Schatzkarte.

6. Jetzt noch die Glasvase an ihren Platz bringen (das ist der Raum rechts,

wenn man Augustus von hinten sieht).

Achtung: Gleich nach dem Ablegen auf dem Podest knistert es in der Wand

dahinter (anklicken!) und man erkennt das letzte noch fehlende Stück

der Schatzkarte.

7. Bevor es nun ans Schatzheben gehen kann, brauchen wir noch ein paar

Gegenstände. Gehen wir dazu in die "Werkstatt", das ist der Raum neben

dem Büro (wo wir vorhin waren). Dort nehmen wir die Groma, den Passus-

Maßstab und die Holzstäbe (am Fenster) mit. Damit begeben wir uns in

den Garten. Wir gehen weiter zum Katapult und nehmen es auf.

8. Zurück im Garten klicken wir auf die "Nase der Kleopatra" und stecken

die Holzstäbe ein. Einen ins Nasenloch, den anderen links von der Nase.

9. Nun weist uns ein Pfeil nach oben. Der "Passus" ist zweimal etwa neben

dem rechten Schatten des Holzstabs abzutragen. Anschließend sehen wir

einen Kreisbogen. Die Groma kommt in die Mitte des Kreisbogens.

10. Zurück auf die Erde. Wir drehen die Groma so, dass zwei Gewichte mit

dem Mittelstab in einer Linie stehen. Wenn wir es richtig gemacht

haben, sehen wir (von oben) einen rechten Winkel.

11. In diesen Winkel hinein das Katapult setzen und, dem Pfeil folgend,

zum Boden zurückgehen. Das Katapult durch Ziehen des Hebels spannen

und den linken Stein laden. Dann auslösen, Schatzkiste wird sichtbar.

Das wars - viel Spass. Museum aufräumen nicht vergessen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Das Geheimnis des Zenturio

Das Geheimnis des Zenturio
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: n/a
  • Release: keine Angabe

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Das Geheimnis des Zenturio

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Indivisible: Action-Rollenspiel mit Unterstützung von einem Anime-Studio

Anime-Fans aufgepasst: Mit Indivisible entsteht aktuell bei Lab Zero Games möglicherweise ein Spiel genau für (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Das Geheimnis des Zenturio (Übersicht)

beobachten  (?