Zelda Link to the Past: Riddle Quest - Neue Technik

Riddle Quest - Neue Technik

von: MajinVegeta123 / 18.01.2007 um 20:42

Sammelt 10 Medaillen des Mutes. Geht zur Holzfäller Hütte. Der Rätselmeister wird euch dann ein paar Fragen stellen. Schafft ihr es, erhaltet ihr:

  • Schnitzer-Puppe (ihr)
  • Schnitzer Huhn
  • Schnitzer-Puppe (weiblich, Zelda)
  • Und eure neue Technik!

Tipp: Da es in Four Swords keine Magieanzeige gibt, könnt ihr es ganz lange und oft benutzen.

Tipp 2: Haltet euren B-Knopf gedrückt und wartet, bis euer Schwert aufgeladen ist. Lasst los und drückt immer wieder B.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Link to the Past schon gesehen?

Fledermäuse abtöten

von: Rafi05 / 18.01.2007 um 20:43

Wenn ihr in der Wüste (im Süd-Westen) seid und euch die Fledermäuse, die um euch rum fliegen, auf den Geist gehen, dann macht Folgendes:

Ladet euer Schwert auf (B gedrückt halten), wartet, bis sie nah genug an euch dran sind, und lasst dann B los. (Ihr müsst sie zweimal treffen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Was brauche ich für den Hurrican Blade?

von: TiZi14 / 18.01.2007 um 20:45

Der Holzfäller in der Hütte bringt einem eine neue Schwertattacke bei, wenn man 10 Medaillen in Four Swords erspielt hat. Dann muss man noch in dieser Reihenfolge die Gegenstände mit dem Schmetterlingsnetz einfangen und zu ihm bringen:

  1. Huhn (Kakariko)
  2. Sandkrabbe (Zoras Wasserfall)
  3. Eine 20-Rubine-Münze
  4. Fisch (legt den Hebel in den Sumpfruinen um)
  5. Oktoballon (besiegt das große rote Monster im Südosten des Hylia-Sees)
  6. Schleim (streut magischen Puder auf das Buschmonster)
  7. Eichhörnchen (Verlorene Wälder)
  8. Falsches Meisterschwert (Verlorene Wälder)
  9. Apfel
  10. Wackelpeter (streut magischen Puder auf die grünen Feinde in der Nähe des Magieshops)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Er beschreibt nicht nur, was man kriegt, sondern auch einzeln, was man dafür tuen muss.

19. Juli 2008 um 23:22 von arminius8 melden


Geheimer Wasserfall verbessert Items

von: Hertha-BSC1 / 18.01.2007 um 20:47

Wenn man den geheimen Wasserfall finden will, muss man erstmal vor das Zorareich (davor). Dort ist ein Wasserfall, wo man in den mittleren Wasserstrahl schwimmen muss. Dort ist ein Brunnen, in den man etwas werfen kann. Wirft man den Bumerang oder das Schwert hinein, so werden sie stärker.

Übrigens: Ihr könnt auch etwas anderes rein werfen. Ob’s klappt, müsst ihr selber herausfinden!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nicht das Schwert den Schild und bei Flaschen bekommt man zauberelixier

11. Januar 2015 um 11:42 von manuelEng melden


Tipps und Tricks

von: Philipp_Barth / 18.01.2007 um 20:51

Mehr Items:

Bevor ihr am Anfang des Spiels in das Schloss geht, um Zelda zu retten, zerstört erst in eurem Haus alle Töpfe und nehmt die kleinen Herzen mit. Dann die Truhe öffnen. Ihr erhaltet eine Lampe. Danach nach Büschen suchen und hochheben. Unter manchen Büschen findet ihr Rubine.

Wenn ihr 30 Rubine habt (manche Büsche kann man zweimal benutzen: nach dem Hochheben und Wegwerfen einfach weggehen, dann wiederkommen und der Busch ist nachgewachsen), geht ihr in den Laden und kauft Bomben. Dann befolgt ihr Zeldas Anweisungen.

Wenn ihr sie gerettet habt, kommt ihr in einen dunklen Gang. Achte auf „alle“ Wände. Dann müsstet ihr eine Wand mit Rissen entdecken. Benutzt eine Bombe und es entsteht ein Loch (jede Wand in diesem Gang hat Risse, aber diese sind etwas größer, man bemerkt den Unterschied leicht). Geht hinein. Was in dem Loch ist, wird nicht verraten – ihr könnt es selbst herausfinden.

Panzerechse leichter besiegen:

Wenn man gegen den Endgegner im Palast der Dunkelheit keine Bomben verschwenden will, kann man ihm auch mit dem Hammer (in dem Palast zu finden) auf die Maske schlagen.

Geheimgang:

Wenn ihr alle drei Amulette gefunden habt, müsst ihr zur Kathedrale und dann nach links zum Friedhof. Stellt euch unter den Grabstein ganz oben-links. Schiebt den Grabstein nach oben. Ein Geheimgang öffnet sich. Nun? Wo seid ihr? Im Geheimgang der Burg von Hyrule. Wo drei Truhen sind, die den großen Pleitegeier verscheuchen: Euer Vermögen wird vergrößert.

Übrigens: Das mit dem Grabstein könnt ihr bei jedem Grabstein machen (ihn nach oben schieben).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Zelda Link to the Past - Tipps und Tricks: Alle Waffen Teil 1 / Wie man Items verbessert / Four Swords und Freischaltbares / Tipps und Tricks / Gegner leicht besiegen

Zurück zu: Zelda Link to the Past - Tipps und Tricks: Four Swords - Luftattacke / Level 2 Hilfe / Zur Kathedrale / Der Tarn-Umhang / Klone besiegen leicht gemacht

Seite 1: Zelda Link to the Past - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda Link to the Past

The Legend of Zelda - A Link to the Past
15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Link to the Past (Übersicht)

beobachten  (?