The Getaway: Kommplettlösung

Komplettlösung

von: kimsp / 05.04.2003 um 21:10

Einleitung

The Getaway besteht aus 2 Teilen. Zum Einen sind da die Missionen, die man mit Mark Hammond bestreiten muss, zum anderen die, die man mit dem Cop absolvieren muss. In dieser Lösung handeln die ersten 12 Missionen von der Geschichte Mark Hammonds, und die 2. 12 (13-24) von der Geschichte des Polizisten.

1. Mission

Verfolgt den roten Wagen vor euch. Sollte er euch entwischen, ist das kein Problem, wenn ihr auf eure Blinker achtet, und nach ihnen lenkt. Fahrt in eurer ersten mission noch vorsichtig, denn solltet ihr den Wagen wechseln müssen, sind eure Gegner fast nicht mehr einzuholen. Die Blinker solltet ihr übrigens immer im Auge behalten. Schalten sich nämlich beide gleichzeitig ein, seid ihr am Zielort angelang, und müsst schnell aussteigen. Nehmt eine Waffe zur Hand, und betretet die Lagerhalle. Dort könnt ihr euch erst einmal etwas mit dem Ziel- und Kampfsystem vertraut machen, wenn ihr wisst, was ich meine. Sind alle Gegner tot, oder wollt ihr einfach nicht mehr? Kein Problem, ihr müsst einfach nur durch die Holzwand mit dem Loch verschwinden. Tötet auch hier eure Widersacher, und sucht auf der linken Seite eine grüne Tür. Jetzt seid ihr ein Stockwerk höher, und folgt dem Gang. Geht durch die Tür am Ende des Ganges, und ihr befindet euch in einem sehr dunklem Zimmer. Geht nach links, und überquert die Abgrenzung. Das war die erste Mission.

2. Mission

Den Rowdies unter euch dürfte der nächste Auftrag gefallen. Folgt euren Blinkern, und killt den Mann, der vor der Tür der Kneipe steht, um Munition zu sparen. Steigt aus, und betretet die Kneipe. Hier müssen wieder eure Gegner dran glauben. Achtet auch auf euren Rücken, damit euch niemand von hinten angreift. Geht dann die Treppe in die Höhe, und tötet weitere Gegner. Besondere Achtung sollte dem Kerl mit der Schrotflinte gelten, da die verdammt viel Schaden anrichten kann. Versucht, ins 2. Stockwerk zu gelangen. Es geht nicht, da euch einige Gegner den Weg verstellen. Sie dürften allerdings kein großes Problem darstellen. Sind die Gegner tot, geht alles in Flammen auf. Höchste Zeit für einen taktischen Rückweg. Auf eurem Weg zum Ausgang werden euch noch ein paar Gegner, darunter Polizisten, versuchen aufzuhalten. Lasst sie Blei kosten, und flüchtet mit eurem Auto.

3. Mission

Wie immer müsst ihr euren Blinkern folgen, doch passt auf. Sowohl Gangster als auch die Polizei sind an eurem Kopf interessiert. Seid ihr bei der Galerie angekommen, erledigt ihr einmal alle Gegner, die euch entgegenkommen. Betretet erst dann die Galerie, geht nach links, und folgt der Treppe nach oben. Erledigt die Gegner und geht gegenüber die Treppen zum Keller hinunter. Auch dort wollen einige Gegner saures, und ihr wollt das Maschinengewehr, das so mutterseelenallein am Boden herumliegt – schluchz! Rüstet euch sofort damit auf, und schießt auf die Heizung, bis sie brennt. Duckt euch hinter einem der herumliegenden Gegenstände, damit euch die Wucht der Explosion nicht zerfetzt. Nehmt euch die Statue, und flüchtet mit eurem Wagen. Ihr müsst jetzt nur noch den Hinterhof eurer Wohnung erreichen, um auch diese Mission zu schaffen.

4. Mission

Steigt in euer Gefährt ein, und wartet, bis euer Kumpel neben euch sitzt. Folgt euren Blinkern, bis zu einem Punkt, wo die Hatz mit einem Transporter der Gesetzeshüter beginnt. Dieser Wagen muss gerammt werden. So oft, bis euer Kumpel, der damit transportiert wird, fliehen kann. Fahrt mit eurem wagen jetzt durch die Straßensperren in einen Hinterhof, und zwar in den eures Auftraggebers. Dann ist auch diese Mission erfolgreich abgeschlossen.

5. Mission

Ihr müsst in das Büro von Charlie Jolson. Dieses habt ihr in der ersten mission schon einmal besucht. Diesmal darf euch nur niemand dabei erwischen. Am besten ist es , wenn ihr euch von hinten an die Gegner heranschleicht, und ihnen das Genick brecht (X, dann Viereck). Im Treppenhaus solltet ihr euch verdammt schnell verkriechen, um von der Wache nicht gesehen zu werden. Wartet immer, bis so wenig Gegner wie möglich vor euch stehen. In seinem Büro angekommen, findet ihr dann die Leiche des Asiaten, und die müsst ihr zu seinen Leuten zurückbringen. Ihr werdet nicht verfolgt, braucht euch also bei der Die Fahrt durch London nicht zu beeilen. Jeder Kontakt mit Polizisten ist tunlichst zu vermeiden, damit sie die Leiche nicht bemerken.

6. Mission

Na toll, da liefert man die gewünschte Leiche ab, und es bricht das Chaos los. Flüchtet, so schnell ihr könnt, und werdet natürlich verfolgt. Nach der rasanten Hetzjagd durch London, bei der es wie in jeder anderen mission auf die Blinker zu achten gilt, landet man wieder in einem Hinterhof. Versteckt euch hinter einem der kaputten Autos, wo ein Maschinengewehr liegt, mit dem ihr die ankommenden Feinde in ihre Einzelteile zerlegt. Geht auch in das Haus hinein, denn dort wartet ein weiterer Feind. Jetzt müsst ihr nur noch den Hof verlassen.

7. Mission

Entert das lila Auto, und fahrt los. Achtung: Auch diesmal haben es wieder einige Leute auf euch abgesehen, was diese Mission wohl zu einer der schwierigsten des gesamten Spiels macht. Ihr müsst zu einem British Telekom Wagen, und den echten Monteur eben genannter Firma ausschalten. Jetzt fahrt ihr zum Polizeipräsidium, und folgt dem Beamten. Ist er weg, lauft in den ersten stock, die Hinweisschilder helfen euch. Geht immer rechts, und sucht einen Raum mit der Aufschrift „Evidence Room“. Nehmt euch die am Boden liegende Pistole, und verdrückt euch wieder. Geht nach rechts, und ihr sehr Mc Cormack und einen anderen Cop, den es zu verfolgen gilt. Ihr müsst euch dabei aber sehr geschickt anstellen, damit er euch nicht sieht. Ist er im Erdgeschoss angekommen, und steht er vor dem Verhörzimmer, dürft ihr ihn abknallen. Ihr seht jetzt ein Filmchen, und müsst zusammen mit Jazzman flüchten. Schießt dabei auf alles und jeden, und flüchtet danach durch den Hinterausgang. Jetzt gilt es, keine Zeit zu verlieren. Ihr müsst auf den Motor des Tores schießen, bevor dieses sich schließt. Steigt in den Wagen, und rast euren Blinkern nach zum Ende der Mission.

8. Mission

Fahrt zum Nachtclub, und alles umlegen. Beginnt bei dem Türsteher, und arbeitet euch nach drinnen vor, es darf keine Überlebenden geben!! Geht nach links, wo in der Umkleidekabine noch etwas vom Gesocks auf euch wartet. Sind auch die Gangster tot, bekommt ihr euren nächsten Job.

9. Mission

Fahrt Jazzman zu Charlies Haus, und rast dann weiter zum Haus der Yardies, welches ihr durch den Hintereingang betretet. Erledigt dann alle Gegner, und dann ist auch diese Mission erledigt. Ihr müsst nur auf etwaige Löcher in den Wänden achten, denn dahinter können sich auch Gegner verstecken.

10. Mission

Fahrt zu der Lagerhalle, Charlie wartet dort bereits auf euch. Das sagte er jedenfalls, denn ihr trefft nur auf einige Mitarbeiter von ihm. In der halle gilt es dann einen schwierigen Job zu meistern: Ballert euch durch die Gegner durch. Am besten schafft ihr das, wenn ihr auf die roten Fässer schießt. Geht zur Treppe zu den Büros, nehmt aber nicht den offiziellen weg in der Nähe des Förderbandes, sondern schleicht euch zum anderen Ende der Halle. Sprintet dann die Eisentreppe hinauf, und geht im folgenden Gang wieder die Treppe nach unten. Die Mission ist in der finsteren Kammer zu Ende.

11. Mission

Seid ihr befreit, müsst ihr Jazzman folgen, und ihr findet schließlich auf der rechten Seite ein Maschinengewehr, das ihr natürlich nicht liegen lasst. Jetzt müsst ihr euch, wie nicht zu selten, den Weg freischießen, diesmal zu einem Wagen. Habt ihr ihn erreicht, müsst ihr zu Charlies Villa fahren, und über die Kellertreppe das Haus betreten. Im Haus geht es an den Laserstrahlen vorbei, und dann habt ihr diese Mission geschafft. Übrigens: Die Barrieren überwindet ihr am besten mit einer schnellen Rolle.

12. Mission

Steigt mit Jazzman in den Wagen vor euren Füßen, und brettert zu dem Schiff, ihr ,müsst nur euren Blinkern folgen. Generell ist das die schwierigste Mission des gesamten Spiels, denn es sind eine Horde Gangster und Polizisten, die es auf euch abgesehen haben. Seid ihr am Hafen angelangt sind, wie sollte es auch anders sein?, alle Türen geschlossen, so dass ihr gezwungen seid den Hintereingang zu benutzen. Überfahrt die Begrenzungen, verlasst euren wagen, und findet den Weg zum Tanke durch eine kleine Gasse. Schießt euch durch die Gegnermassen, und betretet die Quartiere. Sie befinden sich am linken Ende des Bootes.

Von hier aus gibt es eine Tür in den Maschinenraum, in dem ihr euch sofort wiederfindet. Tötet die Gegner, und marschiert ins Lager. In der ersten Halle müsst ihr ständig auf der Hut vor einer herabfallenden Kiste sein, die euch zermatschen würde. In der zweiten Halle kümmert ihr euch besser zuerst um den Kerl mit dem Gabelstapler, und erst dann um seine Kollegen. Sind sie alle erledigt, könnt ihr bereits eine kleine Champagnerflasche aufmachen, denn ihr habt alle Missionen des Knackis Mark Hammond erfolgreich absolviert, und gleichzeitig genau die Hälfte des Spiels geschafft. Freut euch auf die zweite Hälfte, in der ihr einen Gesetzeshüter spielt. Und wenn ihr dachtet, es geht harmloser zu, dachtet ihr – falsch!!

13. Mission

Folgt eurem Freund in das Haus, und erledigt alle Gegner im Erdgeschoss. Passt auf der herunterfallenden Balken auf, und folgt den Treppen in den ersten Stock, wo ihr große Löcher passieren müsst. Die sind aber kein Problem, wenn ihr euch an die Wand presst. Ihr kommt gar nicht mehr dazu, alle Löcher zu überqueren, denn ein Kollege teilt euch mit, dass ihr sofort in den zweiten Stock kommen sollt. Tötet dort angekommen den Rest der Bande, und nehmt deren Kopf gefangen. Fahrt dann mit euren Kollegen ins Krankenhaus. Seid ihr dort angekommen, ist die Mission absolviert.

14. Mission

Fahrt zum Hafen, und betretet das Containerlager. Tötet hier alle Gegner, und passt auf die Lastenkräne auf. In dem Gebiet mit den vielen Anhängern helfen euch die Kollegen, alle Gegner abzuknallen. Im weißen Lieferwagen in der Ecke ist dann die gesuchte Person.

15. Mission

Schießt beim Restaurant alle Gegner nieder, und helft dann den Löschfahrzeugen, in dem ihr die Leute, die sie behindern abknallt. Jetzt tauchen noch einige Gegner auf, und zum Schluss gibt es noch einen Aufstand in Chinatown.

16. Mission

Jetzt geht es ins Chinesenviertel, welches nicht sehr weit weg ist. Um den Bandenkrieg zu besänftigen, müsst ihr alle Gegner einfach mit dem Wagen überfahren, bis dieser Schrott ist. Danach müsst ihr aussteigen, und den Rest der Gegner über den Haufen schießen. Das war’s

17. Mission

Rammt den Geländewagen so lange, bis er verbrennt, und beeilt euch dann, damit ihr noch rechtzeitig bei dem Gefangenentransporter ankommt. Diesem müsst ihr zu Hilfe kommen, indem ihr die Gegner tötet, die ihn rammen. Fertig.

18. Mission

Ihr seid gefeuert! Na super. Rast also zum Haus der Yardies, tötet die Gegner, und befreit eure Gegner, die im 2. Stock gefangen gehalten werden.

19. Mission

Folgt euren Kollegen die Treppe hinab, und tötet alle Gegner. Holt euch einen Wagen, und fahrt zum Präsidium. Aktiviert sich die Warnblinkanlage, seid ihr richtig. Es müsst e jetzt Mc Cormack aus der Garage kommen. Ihn müsst ihr verfolgen, dürft ihm aber auf keinen Fall zu nahe kommen, oder ihn gar rammen. Seid ihr am Ziel – einem Lagerhaus – angekommen, belauscht ihr ihn bei einem Gespräch. Um das letzte Gespräch hören zu könne, müsst ihr auf ein Gerüst klettern. Geht jetzt die eiserne Treppe nach oben, und rast mit eurem Wagen zum Krankenhaus. Geht durch den Seiteneingang in den 2. Stock, wo euer Kollege in einem Zimmer liegt.

20. Mission

Tötet jetzt alle Gegner im Krankenhaus. Die Gegner sind überall, ihr müsst mehrmals in eine Etage zurückkehren, um alle erledigen zu können. Geht jetzt zurück zu eurem Wagen, mit dem ihr zu der Garage fahrt. Achtung: Es versteckt sich ein Gegner in der Grube. Tötet in der Garage alle Gegner, und nehmt euch in einem weiteren Raum einige Akten.

21. Mission

Ihr müsst wieder in die Lagerhalle, dürft aber von niemandem entdeckt werden. Duckt euch hinter den zu Hauf stehenden Kisten, und überwältigt die Gegner von hinten (X). Einigen könnt ihr auch Handschellen anlegen (Viereck). Folgt dem Weg zu einer Luke, die ihr vorsichtig hinabsteigt. Unten warten dann noch 2 Gegner auf ihre Verhaftung.

22. Mission

Erledigt alle Gegner in der Lagerhalle, und schnappe euch den Sportwagen. Seid ich am Lager von Mc Cormack, müsst ihr wie bereits vorhin unentdeckt bleiben. In der Halle solltet ihr euch rechts an den Kisten entlangschleichen, und euch dann links halten. Jetzt müsst ihr euch nur noch an den Lastwagen heranpirschen.

23. Mission

Ihr müsst wieder auf den Tanker, auf dem ihr schon einmal gewesen seid. Fahrt quer durch die Stadt, und jagt den Irren über das Boot. Ist er tot, würde man singen können „It’s the final showdown“, oder auch nicht?

24. Mission

Booooombeeeeee!

Mist, der verdammte Piep hat diese dämliche piep Bombe gezündet, und wer zahlt drauf?

Na gut, zum Job:

Flüchtet, und bedenkt, dass ihr euch nicht heilen dürft.

Folgt der Treppe nach unten, und geht den Gang entlang. An der hintersten Eisentreppe geht es wieder nach oben, und im Lagerraum wiederum nach unten.

Seid ihr in der dunklen Ecke, müsst ihr um eine Kiste herumgehen, und euch den Weg zur anderen Seite freischießen.

Jetzt müsst ihr den Raum durch die Luke verlassen, und den Gang entlangsprinten. Haltet euch bei der 2. Abzweigung links, und tötet alle Gegner. Jetzt könnt ihr endlich durch den Maschinenraum und die eisernen Leitern und durch die Tür den Rumpf des Schiffs verlassen, und in die Freiheit entfleuchen.

Das war „The Getaway“. Eigentlich hätte ich mir längere und vor allem abwechslungsreichere Missionen gewünscht, doch hoffe ich auch so, euch mit diesem Guide das Leben, wenn auch nur in diesem Spiel, erleichtert zu haben..

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu The Getaway (9 Themen)

The Getaway

The Getaway

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Getaway (Übersicht)

beobachten  (?