Zelda DX: Wie man klaut

Wie man klaut

von: Imker / 08.12.2008 um 15:02

Wenn man beim Einkaufen in den Shops ist und man möchte nicht bezahlen, dann wählt man den gewünschten Gegenstand aus und rennt um den Verkäufer im Kreis herum, bis er sich zur Wand dreht und man den Shop verlassen kann, ohne etwas zu bezahlen (2-7 Mal um den Verkäufer herum rennen).

ACHTUNG!

Nach dem Verlassen des Shops sofort speichern, weil einen der Verkäufer sonst tötet, wenn man den Shop wieder betreten will. Dann wenn das Spiel gespeichert ist, neu starten und sich im Seschäft töten lassen. Das gespeicherte Spiel aufrufen und schon hat man für sein Inventar nichts bezahlt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Alle Fotos

von: Eddier / 20.02.2005 um 16:48

Es gibt im Spiel 12 Fotos. Wenn ihr sie haben wollt, müsst ihr folgendes machen:

1. Das erste Foto bekommt ihr im Foto-Shop. (Ihr könnt ein anderes bekommen, indem ihr, wenn er euch fragt, mehrmals NEIN sagt).

2. Wenn ihr mit Marin an den Strand geht.

3. Mit Marin in den Brunnen springen.

4. Mit Marin an die Wetterfahne gehen.

5. Ihr müsst das rechte Fenster durchsuchen (B12).

6. Schtruppi ansprechen.

7. Im Laden etwas klauen.

8. Dem Fischer, von dem ihr den Haken bekommen habt, noch einmal begegnen.

9. Im Zoodorf in einem Haus das Wasser betreten.

10. Richard an der Brücke treffen.

11. Von dem Geist alle Wünsche erfüllen (Am Grabstein).

12. Am Hühnerhof (N1) die Hängebrücke passieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner (3)

von: ZeldaPrincess / 26.03.2007 um 20:15

Um gegen den dritten Endgegner zu kämpfen, rennt einfach mit den Pegasusstiefeln (die bekommt ihr in der Teufelsvilla) gegen die Wand oben.

Danach fällt ein Auge in die Mitte des Raumes. Rennt mit den Pegasusstiefeln und dem Schwert gleichzeitig in die Mitte des Auges. Dieses wird sich nun trennen.

Zuletzt nur noch die beiden Augenhälften mit dem Schwert schlagen (jedes 3 Mal) und schon ist das Schleimauge besiegt.

Ps: Nachdem ihr das Auge geteilt habt, müsst ihr (siehe oben) die Augenhälften schlagen. Vorsicht: Diese werden nach jedem Schlag versuchen, auf euch zu landen! Deshalb immer wegspringen, wenn ihr einen Schatten auf dem Boden seht!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner (4)

von: ZeldaPrincess / 26.03.2007 um 20:16

Wenn ihr den Piranha Fisch seht, müsst ihr schnell und häufig auf ihn einschlagen. Nach ungefähr vier Schlägen habt ihr ihn besiegt.

Vorsicht: Er kann andere Fische auf euch hetzten oder Steinplatten von oben auf euch fallen lassen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Endgegner (6)

von: ZeldaPrincess / 26.03.2007 um 21:15

Im Raum steht in jeder Ecke eine Vase. Diese sofort hochheben und wegwerfen.

Anschließend in eine der beiden unteren Ecken stellen (links oder rechts) und mit Schwert und Schild die Platten, welche auf euch zufliegen, abwehren beziehungsweise zerschlagen.

Nun ist euch die Fratze (das Gesicht in der Mitte)komplett ausgeliefert: Ihr müsst, wenn das Gesicht erscheint, eine Bombe in die Mitte legen (dies immer wiederholen, bis die Fratze explodiert).

Achtung: Nicht von der Stelle bewegen, wenn ihr in der Mitte seid (um das Gesicht herum tun sich regelmäßig schwarze Löcher auf)!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Zelda DX - Tipps und Tricks 2: Flöte / Schlüsselverstecke / Fliegender Gockel / Witzige und hilfreiche Informationen / Schlüssel

Zurück zu: Zelda DX - Tipps und Tricks 2: 1 Boss statt 2 Boss / Nennen wir es einfach Geickel / Kostenloser Bogen und vieles mehr... / Kran-Spiel und Fischmonster Bild / Versteckte Zaubermuscheln

Seite 1: Zelda DX - Tipps und Tricks 2
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda DX

The Legend of Zelda - Link's Awakening DX spieletipps meint: Das bis heute originellste Zelda-Abenteuer macht heute noch so viel Spaß wie damals in den 90ern - muss man mal gespielt haben. Artikel lesen
91
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Entwickler Niantic Labs hat ein neues Update für Pokémon Go veröffentlicht, das es euch unter anderem (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda DX (Übersicht)

beobachten  (?