Zelda DX: Flöte

Flöte

von: ZeldaPrincess / 27.03.2007 um 18:13

Den ersten Song (Die Ballade vom Windfisch) lernt man von Marin. Davor muss man aber noch zu der Höhle im Norden vom Mövendorf (ein Feld über dem Shop). Dort erhält man nämlich die Flöte.

Ganz wichtig: Um das Windfischei später zu betreten, spielt den Song!

Den zweiten Song lernt man in der Höhle links vom Wundertunnel (Level 4). Dieser ist nützlich, um zu Geierwally zu gelangen! Dort kann man sich anschließend den Heiltrank holen (zum Auffüllen der Herzen, falls man sterben sollte).

Der dritte Song ist der Krötenrap, welchen man von Wart, dem Frosch, lernt (im Schilderwald).

Ganz wichtig: Spielt ihn beim fliegenden Gockel! (Skelett)

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich finde nur Marin nicht ( ich muss jetzt zu level 7)

06. August 2012 um 13:49 von paparalle melden


Schlüsselverstecke

von: ZeldaPrincess / 27.03.2007 um 18:16

Schlüsselverstecke:

1. Level (Wurmpalast): In einer Truhe im Zauberwald (bekommt ihr, nachdem ihr den Waschbären mit Zauberpulver besprüht)

2. Level (Djin Grotte): Struppi ist euer Schlüssel (er frisst die Seerosen und ihr gelangt in dieses Level)

3. Level (Teufelsvilla): Nachdem ihr die 5 Goldenen Blätter im Kanalett Schloss für Richard geholt habt, müsst ihr vor der Eule (steht im Garten bei Richards Villa) graben (Schaufel).

4. Level (Wundertunnel): Geht zur Durstwüste; dort wartet der Sandwurm auf euch. Um Ihn zu besiegen, einfach mit dem Schwert draufschlagen, wenn er aus dem Treibsand auftaucht. Anschließend, um den Schlüssel zu erhalten, sich in den Treibsand ziehen lassen (Mitte).

5. Level (Fischmaul): Ihr müsst einfach im Westen beim Fischmaul tauchen (B-Knopf).

6. Level (Maskentempel): Im südlichen Schrein befindet sich der Schlüssel. Allerdings müsst ihr zuvor ein Monster mit vielen Pfeilen besiegen.

7. Level (Adlerfestung): Geht zuerst in de Schilderwald. Folgt den Hinweisschildern ganz genau, dann führen sie euch zu dem Frosch Wart. Dieser bringt euch den Krötenrap bei (300 Rubine). Anschließend im Mövendorf den Gockel zur Seite schieben, vor dem Skelett des fliegenden Gockels den Krötenrap spielen, und schon wacht er auf. Um mit dem Gockel zu fliegen, benutzt das Kraftarmband.

6. Level (Reptilfelsen): Spielt erneut den Krötenrap auf der Flöte. Danach wird der Krokodilkopf vor diesem Level putzmunter. Einfach mit dem Schert attackieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fliegender Gockel

von: ZeldaPrincess / 29.03.2007 um 20:12

Um an den fliegenden Gockel zu kommen, müsst ihr zuerst den Frosch Wart im Schilderwald (in der Nähe der Teufelsvilla) aufsuchen.

Dieser bringt euch für 300 Rubine den Krötenrap bei.

Danach müsst ihr zum Mövendorf zurück (geht erstmal zu Tarins Haus, von dort aus ein Feld nach oben).

Schiebt den fliegenden Gockel nach oben, nun erscheint eine Treppe. In dem Geheimgang befindet sich das Skelett von dem Gockel.

Anschließend den Krötenrap spielen. Dadurch wird das Skelett erwachen.

Um mit dem Gockel fliegen zu können, hebt ihn mit dem Kraftarmband hoch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Witzige und hilfreiche Informationen

von: ZeldaPrincess / 29.03.2007 um 20:12

Wenn ihr die elektrischen Gegner (weiß - silbern) mit Zauberpulver bestreut, erzählen sie euch was Witziges. Zum Ausprobieren!

Im Dorf einfach ein Huhn hochheben und wieder wegwerfen.

Nur, wenn alle Herzen voll geladen sind, kann man mit dem Masterschwert schießen.

Wenn ihr einen von Steinen verschütteten Eingang seht, sofort mit einer Bombe aufsprengen.

Um andere Eingänge allgemein aufzuspüren: Mit dem Schwert die Wand abtasten. Wenn ihr einen hohen Echo Klang hört, sofort eine Bombe legen!

Wenn ihr alleinstehende Bäume mit den Pegasusstiefeln rammt, kann man eine Bombe, Fee oder Zaubermuschel erhalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schlüssel

von: ZeldaPrincess / 29.03.2007 um 20:13

Um an den Schlüssel für die Teufelsvilla (3. Level) zu kommen, müsst ihr zuerst Richards Villa aufsuchen (befindet sich auf der Karte im Süden in der Mitte).

Er wird euch den Auftrag geben, die 5 Goldenen Blätter zu suchen.

Dazu müsst ihr zum Schloss Kanalett. Sucht im Schloss und im Burghof nach den Blättern.

Das erste bekommt man, wenn man den Raben im Burghof mit dem Stein bewirft. Das Zweite bei dem Steinschleuderer im Schloss. Zwei weitere sind ebenfalls im Schloss versteckt. Das Fünfte findet man im Osten des Schlosses bei den fünf Löchern. Dazu muss man die Wesen, welche gelegentlich aus den Löchern auftauchen, töten.

Nun wieder zu Richard zurück. Er wird euch eine Tür zeigen, die zu einer Eule (Statur) führt. Anschließend nur noch mit der Schaufel dort vor der Eule herumgraben: Schon hat man den Schlüssel!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Zelda DX - Tipps und Tricks 2: Schlüssel (Level 6) / Windfisch Ei / Kurztipp zu Zaubermuscheln / 4 coole Eastereggs aus Mario / Ein weiteres Mario-Easteregg

Zurück zu: Zelda DX - Tipps und Tricks 2: Wie man klaut / Alle Fotos / Endgegner (3) / Endgegner (4) / Endgegner (6)

Seite 1: Zelda DX - Tipps und Tricks 2
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Zelda DX

The Legend of Zelda - Link's Awakening DX spieletipps meint: Das bis heute originellste Zelda-Abenteuer macht heute noch so viel Spaß wie damals in den 90ern - muss man mal gespielt haben. Artikel lesen
91
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda DX (Übersicht)

beobachten  (?