JP - Operation Genesis: Mehr Zäune für die Gehege!

Mehr Zäune für die Gehege!

von: tigertimon / 11.01.2008 um 13:06

Wenn ihr nicht mehr genügend Zäune habt, könnt ihr ganz einfach ein Gehege aus einem Berg formen. Achtet darauf, dass der Berg hoch genug ist. Damit eure Besucher auch gucken können, solltet ihr eine kleine Lücke freilassen und dort ein Stück Zaun einbauen. Dann könnt ihr einen Aussichtspunkt oder eine Aussichtskuppel einbauen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Streichelzoo

von: tobivader / 24.07.2009 um 09:37

Du hast doch auch bestimmt schonmal gedacht "Eigentlich braucht man doch gar keine Zäune für Pflanzenfreser". Genau das regt auch die Besucher an!

1. Du baust einen langen Weg, sodass alle Gebäude (Kiosk, Souvenier-Shop, Toilette, Ranger-Station usw.) dran passen.

2. Teil den Weg, sodass einer links und einer rechts lang geht.

3. Bilde mit dem Weg ein Viereck (Achtung! Nicht zu wenig Platz lassen, es muss eine Brutstation und ein See reinpassen).

4. Bau in die Mitte eine Brutstation und einen See (muss nicht besonders groß sein)

5. Lass neben und über dem Weg noch genug Platz für viele Paläo-Bäume und 4-5 Futterspender (Futterspender verteilen, nicht alle auf einen Haufen setzen). Bau einen Zaun um den Weg herum, aber lass ein bisschen Abstand, sodass da die Dinos liegen können und genug Paläo-Bäume haben!

6. Du nimmst die Ausgrabungstätten mit folgenden Tieren: PARASAUROLOPHUS, TRIEZERATOPS, BRACHIOSAURUS und HOMOLOZEPHALUS .

7. Du lässt alle Futterspender Paläo-Ballen auswerfen (stell auf automatisch)

8. Lass die Dinos, natürlich kannst du auch andere PFLANZENFRESSER in das Gehege setzten.

9. Lass Besucher rein

10. Wenn du willst, kannst du eine Art Rungang machen - du machst einen langen Weg. Dann daran das Wegvereck und da dann eine Dinoart und dann wieder daran nen langen Weg, dann wieder n wegviereck und eine dinoart rein usw.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hört sich sehr interessant an .

18. Oktober 2015 um 09:04 von david3400 melden


Editor- der Weg zum super coolen Park

von: PlayExGirl / 25.02.2010 um 14:08

Öffne die Datei Data\Constant.ini mit einem Texteditor. Suche folgende Einträge, und passe folgende Werte nach Vorstellunge an. Am interessantesten dürfte das Startguthaben sein, das du getrost auf 100 Millionen setzen kannst. Speicher ab, und starte das Spiel. Sicherheitshalber sollte vor Veränderungen eine Kopie der Datei anlegt werden.

ParkStartPlayerMoney : Startguthaben

ParkMaxEntryFee :maximal mögliches Eintrittsgeld

MaxDinoPopulation : maximale erlaubte Anzahl der Dinos

ParkMaxPopulationCap : maximale Anzahl der Besucher

FossilHuntStartNumTeams : Anzahl Ausgrabungsteams am Anfang (*)

FossilHuntMaxNumTeams : maximale Anzahl an Ausgrabungsteams (*)

FossilStorageMaxItems : Lagerplatz für Fossilien (*)

GAMEYEARS_TO_ACTUALSECONDS : Länge eines Jahres in Sekunden

GAMEMONTHS_TO_ACTUALSECONDS : Länge eines Monats in Sekunden

GAMEWEEKS_TO_ACTUALSECONDS : Länge einer Woche in Sekunden

GAMEDAYS_TO_ACTUALSECONDS : Länge eines Tages in Sekunden

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Hat mir sehr gut geholfen .

18. Oktober 2015 um 09:06 von david3400 melden


T-Rex Kämpfe

von: t-rex94 / 01.03.2010 um 16:17

Der T-Rex macht besondere Kämpfe mit folgenden Dinos:

- Triceratpos

- Stegosaurus

- Ankylosaurus

- Spinosaurus

Der Dino der vor dem Kampf mehr leben hatte gewinnt den Kampf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: JP - Operation Genesis - Tipps und Tricks: Ausbrechende Dinos / Kein Besucherverlust bei Sturm und Tornado / Park mit staunenden Besuchern / Mehr Besucher / Amok-laufende Fleischfresser wieder beruhigen

Seite 1: JP - Operation Genesis - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Jurassic Park - Operation Genesis (11 Themen)

JP - Operation Genesis

Jurassic Park - Operation Genesis spieletipps meint: Trotz leichter Einstiegsschwierigkeiten bietet die Tierbark-Simulation wochenlangen Spielspaß. Endlich mal was anderes als Pinguine und Löwen im Zoo. Artikel lesen
77
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

JP - Operation Genesis (Übersicht)

beobachten  (?