Advance Wars 2: Passende KOs

Passende KOs

von: Mercury / 22.02.2007 um 11:23

Meist sind die Gegner wie Maverik, Olaf oder Drake ziemlich mies wegen ihren Gaben (weil sie jeder Einheit schaden zufügen). Nun ein paar Tipps wie man dies vermeinden kann:

-nehmt KOs (z.B. Tami) womit ihr Stätte, Basen e.t.c. einnehmen könnt um eure Einheiten wieder aufzupeppen.

-nehmt Colin oder Hachi um die Einheiten mit wenig Geld zu kaufen. Dementsprechend kostet es nicht so viel wenn ihr große Einheiten auf den Stätten e.t.c. wieder "heilt".

-wenn ihr Einheiten in TTPs, Ladebooten oder T-Helis steckt, zieht euch die Gaben nichts ab.

So das war's erstmal von mia.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Letztes Level

von: sniper06 / 03.05.2007 um 03:12

Wenn ihr bei der letzten Mission (vs. Sturm mit seinem Schocklaser) am Verzweifeln seid, so wie ich oft, habe ich hier eine einfache Methode, wie man gewinnen kann:

Nehmt die KOs Colin, Max und Eagle. (Colin als erstes, damit er in der Mitte ist). Mit Collin baut ihr dann Truppen, geht aber nicht auf die Insel, sondern haltet Sturm nur auf. Am Tag an dem der Schocklaser feuert (noch 24 Tage, noch 17 Tage, noch 10 Tage, noch 3 Tage) schickt ihr die Truppen aus der Schussbahn. Mit Max und Eagle baut ihr in erster Linie Bomber (wenn ihr Max als 2. genommen habt auch Panzer, Sturm attakiert ihn). Mit den Bombern fliegt ihr einfach ohne Rücksicht auf Verluste an den schw. Geschützen vorbei und attakiert den Schocklaser sobald ihr da seid. (114% Schaden vom Bomber sollten eigentlich reichen) Dann habt ihr gewonnen (leider nur auf C), aber besser als gar nichts.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die letzte ist die einfachste Mission

von: FritzHimself / 13.07.2007 um 17:00

Das Spiel hat ja die komplette Kampagne hindurch einen Anstieg des Schwierigkeitsgrades. Hier habe ich viele Meldungen gelesen, wie schwer denn die letzte sei, wo man den riesigen Laser von K.O.Sturm zerstören soll, dazu zwar drei Kommandanten mitnehmnen aber allerdings nur 28 Tage Zeit hat, sich durch zig Pipelines schießen soll ohne das die Riesengeschütze einem die Truppen dezimieren, ohne das diese selber zum Zug kommen.

Nachdem ich das zweite Mal bei der Misson "gestorben" bin, habe ich zu folgender Taktik gegriffen, die komischerweise auch ein zweites und drittes Mal tadellos funktionierte.

Als Kommandanten:

Andy in die Mitte (er bildet den Sturmtrupp)

Colin rechts (versucht einfach am Leben zu bleiben)

Egal wer rechts ist

So wirds gemacht:

Mit Andy solltet ihr erstmal Credits sparen, also umliegende Gebäude besetzen bis es für einen Bomber reicht. Anstatt damit die Angreifer nieder zu mähen, mogelt ihr euch an den von oben kommenden Truppen vorbei und fliegt direkt zum Laser. Macht euch keine Sorgen, wenn der Bommber von einem der Riesengeschütze etwas schaden nimmt; durch Andys Spezail könnt ihr dies wieder ausmerzen. Allerdings solltet ihr vermeiden euch von dem Riesenlaser eins überbraten zu lassen, also immer die Tage zählen und notfals in Sicherheit abwarten bevor ihr den Laser innerhalb von zwei Tagen kaputt Bomben könnt.

Wenn der Gegner dann plötzlich Flak oder Missiles baut, fliegt den Bomber in eien der oberen Ecken des Pipelineringes. Die neu produzierten Truppen gehen dann immer nach unten und ihr habt wieder freie Bahn.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Orange Star - Letzte Mission (Adv Kampagne)

von: XDukeX / 14.09.2008 um 16:21

Nachdem ich bei meinem ersten Versuch bei dieser Mission kläglich gescheitert bin, da der Gegner durch seine Fabrik die totale Übermacht hatte, habe ich mir eine andere Strategie zurechtgelegt, die auch immer funktioniert hat:

Tag 1: Baut 3 Infanteristen

Tag 2: Zieht eure Infanterie so weit nach Norden (Oben) wie möglich, das müssten 3 Felder sein.

Baut 3 Neue Infanteristen.

Tag 3: Zieht eure Soldaten wieder so weit nach Norden, wie möglich und baut erneut 3 Inf.

Tag 4: Wieder Norden, wieder Infanterie.

Tag 5: Nun sollte der gegnerische Helikopter und auch seine Flak-Einheit eure Soldaten erreicht haben.

Bei mir ist eine Einheit vernichtet worden und die andere hat noch 3 Leute übrig, aber das macht überhaupt nichts.

Mit eurem Nordöstlichen Soldaten besetzt ihr nun die Fabrik.

Der nördlichste Soldat in der Mitte läuft geradeaus weiter und der linke greift den gegnerischen Infanteristen an.

Mit eurer restlichen Mini-Armee zieht ihr wieder gen Norden und macht mit der Verletzten Einheit platz für die anderen.

Baut erneut 3 Infanteristen.

Tag 6: Ich hab eine Rakete abgekriegt und 2 meiner Soldaten sind gefallen.

Das bringt mich jedoch nicht aus der Ruhe und ich setze meinen Siegesmarsch fort.

Einer eurer Leute sollte jetzt zur Waffenfabrik an der Pipeline vorstoßen können.

Tut das und besetzt die Fabrik.

Die andere sollte jetzt euch gehören.

Die Nächste Einheit gibt dem gegnerischen Inf. den Rest und alle anderen rcken wie gewohnt vor und es werden wieder 3 Neue produziert.

Tag 7: Yay! Ihr habt soeben die gegnerische Fabrik eingenommen!

Der Soldate, der eben auf der anderen Fabrik war, läuft jetzt auf die Brücke, ein Soldat in der Nähe sollte jetzt den Gegner angreifen können.

Tut das ohne Bedenken.

Baut einen Infanteristen in der nördlichen Fabrik und der Rest stürmt wieder nach Norden.

Nur die Südlichen Einheiten habe ich vorerst auf der Fabrik und dem HQ (4 Deckung) gelassen.

Ich habe keine weiteren Soldaten gebaut.

Tag 8: Jetzt werden die schweren Geschütze aufgefahren...

Baut einen Titanpanzer (oder auch Neo-Tank genannt) direkt vor der Pipeline und umzingelt ihn mit euren eigenen Leuten.

(Falls ihr die Geheime Mission nicht freigeschaltet UND auch geschafft habt, müsst ihr einen Kampfpanzer bauen. Die Mission bekommt ihr übrigens in einer Mission mit Andy, in der ihr gegen Helmut antretet und in der das riesige Geschütz ist, welches ihr zerstören müsst. Besetzt die nordöstlichste Stadt und ihr solltet eine Karte finden.)

Nun fällt auch der gegnerische Infanterist.

Ihr könnt gerne die Städte einnehmen, kann ja nicht schaden.

Ihr habt jetzt auch die Möglichkeit noch eine Flak-Einheit beim Helikopter zu bauen und/oder einen Jagdpanzer im Süden, um die gegnerische Flak anzugreifen.

Falls dort ein Bomber lauern sollte, stellt einfach einen Soldaten zwischen ihn und den Panzer, das sollte ihn ablenken.

Greift nun mit eurem Titanen oder auch einem Kampfpanzer die Pipeline an und beendet euren Zug.

Tag 9: Finale!

Machts kurz und schmerzlos, indem ihr die Pipeline zerstört (Zumindest mit dem Neotank bzw Titanpanzer, weiß nicht, wie es mit dem Kampfpanzer aussieht), oder ihr versucht noch was vom Gegner zu zerstören. Falls ihr die Möglichkeit habt, solltet ihr sie zum aufbessern des Ranges nutzen.

Damit wäre auch diese Mission bestanden.

P.S.: Dies ist nur eine Variante, es zu lösen, sie ist ziemlich einfach und funktioniert auch immer (Zumindest bei mir so weit).

Das Dumme daran ist aber, dass ihr nur Rang B (oder sogar C) bekommt.

Außerdem kann es sein, dass der Gegner sich ab ud zu anders verhält.

So kann es zB vorkommen, dass er ein paar schwere Panzer und einen Bomber zur Pipeline schickt.

In dem Fall solltet ihr genug Soldaten haben, um sie abzulenken, denn die werden in der Regel zuerts angegriffen, sodass der Pipeline-Panzer unbeschädigt bleibt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die geheimen Karten

von: dominik_koeppl / 31.12.2008 um 12:54

Blue Moon

Diese Karte befindet sich in der Spielplatz- Mission. Da gibt es in der Nähe von Lashs Hauptquartier ein unbesetztes Gebäude. Um die Karte zu bekommen müsst Ihr die Stadt erobern

Green Earth

Auf der westlichen Insel im Sinksyndrom- Level gibt es viele Städte. Auf dieser Insel müsst Ihr die südlichste Stadt erobern um diese Karte zu erhalten.

Orange Star

Hierzu müsst Ihr die Stadt erobern, die in Helmuts Höhenflug- Level 2 Felder oberhalb von eurem Hauptquartier liegt. Dann bekommt Ihr diese Karte.

Yellow Comet

Um diese Karte zu erhalten müsst Ihr im Acht Gewinnt- Level die Stadt erobern, die am südwestlichsten liegt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Advance Wars 2 - Tipps und Tricks: Die letzte Mission / Sturm / Goldene Menüs / Tipps und Tricks / Strategien

Seite 1: Advance Wars 2 - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Advance Wars 2

Advance Wars 2 - Black Hole Rising

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Advance Wars 2 (Übersicht)

beobachten  (?