C&C Generäle: Missionen

USA Mission 1

/ 30.05.2007 um 20:11

In der ersten Mission der USA kann man gewinnen ohne in die Stadt einzufahren und ohne den Scud-Sturm zu aktivieren. Man baut am besten 16 Ranger oder 8 Ranger und 8 Raketen-Trooper. Diese werden in 2 Chinooks eingeladen, mit denen man am rechten Rand der Karte bis zum oberen Rand entlang fliegt. Wenn man nun etwas nach links fliegt, sieht man den Scud-Sturm.

Die Soldaten werden rechts vom Scud-Sturm vor dem Gebirge abgeladen. Wenn man jetzt den Scud-Sturm angreift, kommen noch einige Raptor, die dies erleichtern, und man hat gewonnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


5. Mission der Chinesen

von: StarFoxGeneral / 30.05.2007 um 20:13

Die fünften Mission der Chinesen kann man mit nur drei Einheiten beenden - so geht es:

Ihr baut eure Basis aus bis ihr eine Propagandazentrale bauen könnt. Anschließend wird gespart für drei Overlord-Panzer. Nach der Produktion werden zwei Overlords mit Gattlinggeschütz und einer mit Propagandaturm aufgerüstet. Bevor es los geht, müsst ihr noch "Unterbewusste Beeinflussung" erforschen. Wenn das alles gemacht ist, könnt ihr in die Schlacht ziehen. Die Sprengfallen werden vom Propagandaturm enttarnt.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Nicht ganz: Die Propagandatürme heilen lediglich und erhöhen die Schussfrequenz, zum Enttarnen ist der Schwarze Lotus hilfreich

28. Februar 2014 um 18:05 von Gangstarappa melden


6. Mission der Chinesen in zwei Minuten

von: Viper_11 / 30.05.2007 um 20:18

Die sechste Mission der Chinesen ist in zwei Minuten erledigt. Baut schnell zwei Gatling-Panzer, um eure Basis zu verteidigen. Inzwischen lauft ihr mit schwarzer Lotus direkt zur Brücke. Geht dabei allen Panzern aus dem Weg. Die Stingerstellungen können euch Superagentin nur wenig zufügen. Sobald ihr die Mitte der Brücke erreicht habt, ist die Mission zu Ende.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

geht nur auf leicht, weil die GBA sonst Gebäude vor der Brücke besetzt und schwarzer Lotus abschießt!

14. März 2014 um 14:22 von demarco92 melden


Letzte Mission der Chinesen

von: FlorianB / 30.05.2007 um 20:21

In der letzten Mission der Chinesen könnt ihr euch auf dem Hügel richtig schön einbunkern.

Zu Beginn müsst ihr nur den kleinen Außenposten der GBA zerbröseln. Zu dem kommt ihr, wenn ihr euch immer südwestlich haltet. Nördlich dieser Basis kommt dann ein Weg der vom Berg herunterführt. (Achtung, bei schlechteren Grafikkarten wegen des schwarzen Untergrundes schwer zu erkennen). Rechts davon ist eine Art Palast, bei dem ihr euch nicht sonderlich gut einbunkern könnt, da nach einiger Zeit ein andauernder Massenangriff der GBA beginnt!

Zur Verteidigung rate ich euch: Baut einfach 8-10 Infernalgeschütze und 2-4 Nukleargeschütze. Die stellt ihr so auf, dass sie das Stück des Weges angreifen kurz bevor es auf den Hügel geht (da fängt auch die Altstadt an). Richte jetzt einfach die Artillerie so aus, dass sie in unregelmäßigen Abständen dort hinfeuert (nicht alle gleichzeitig auf einen Fleck). Durch den entstehenden Feuersturm werden alle Infanteristen gegrillt und die Fahrzeuge von den Nukleargeschützen zerfetzt. Ich rate euch noch 1-2 Gatlineschütze vor der Artillerie zu postieren, falls doch mal ein Jeep durchkommt.

Wenn euch das Geld ausgeht, könnt ihr auch noch im Starttal eine Verteidigung errichten und einfach die Schrottautos zur Seite schießen, um an das Depot zu kommen.

Übrigens: Wenn ihr am Anfang auf eurem Hügel das Nachschublager ganz lasst konnt, ihr, wenn ihr es einnehmt, mit dem Bauarbeiter die Gebäude der GBA bauen. Baut dann einfach einen Radarwagen mit Upgrade und gebt ein paar eurer Generals-Punkte fürs Geldklauen aus. Mit dem Radarwagen-Upgrade sucht ihr ganz oben die Karte nach dem Nachschublager ab (ist links von der Kommandozentrale) und klaut dann, wenn es aufgedeckt ist, mit dem Geldtransfer das Geld.

Passt auf, dass ihr nicht über 5000$ kommt - sonst feuert der Depp mit dem Scud-Werfer und eure schöne Verteidigung ist im Arsch.

Ihr könnt euch dann über die Route ganz links immer wieder mit kleinen Trupps vorarbeiten und dort am wenigsten auf Truppen stoßen.

Den Scud-Sturm macht ihr am besten mit einer Staffel aus 12 Fliegern (die aber per Flugabwehr dezimiert werden) und einem Artillerieangriff, der Stufe 3.

Der Rest ist Routine.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Taktik zu GLA Mission 1, Schwierigkeit Hard

von: MutterBeimer / 30.05.2007 um 20:24

GLA Mission 1, Schwierigkeit „Hard“

Die erste Mission der GLA startet mit einer Videosequenz, in der ein Angriff von GLA Truppen auf ein chinesisches Lager zu sehen ist. Das Spiel beginnt mitten in diesem Angriff. Bringt es mit den vorhandenen Einheiten zu Ende. Von Süden kommen dabei noch mal etliche chinesische Fußtruppen. Das einfachste hierfür sollte es sein, die zu überfahren. Nachdem ihr alles vernichtet habt, geht es mit der nächsten Videosequenz weiter.

Hier seht ihr das Lager der GLA und es ist von einem geheimen Waffenhändler die Rede. Anschließend beginnt das Spiel im GLA Lager.

  1. Bereitet Euch gegen Angriffe auf den nördlichen Lagerausgang vor. Stellt dort einfach alle Fahrzeuge hin, die ihr im Moment noch habt. Ein paar Panzerabwehrsoldaten können das Ganze noch unterstützen. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr dort auch noch ein oder zwei Tunnelsysteme bauen, was aber nicht unbedingt nötig ist. Damit sollten die gelegentlichen Angriffe der Chinesen leicht abzuwehren sein.
  2. Erschließt den Waffenhändler. Nehmt einen Jeep oder Soldaten und schickt ihn in südwestliche Richtung. Dort könnt ihr hinter einem Erdwall schon ein altes Auto erkennen. Schickt die Einheit dorthin. Der Waffenhändler ist daneben und noch vom Schatten entdeckt. Wenn Eure Einheit bei ihm ankommt, steht er Euch zur Verfügung. Beginnt sofort mit dem Bau von Panzern. Lasst auch das Upgrade mit den Raketen durchführen. Als Auslieferungspunkt könnt ihr den südöstlichen Ausgang Eures Lagers nehmen.
  3. Besorgt Geld. Vom Nordausgang des Lagers aus liegt auf der anderen Seite der Straße ein Supply stash der Chinesen, das fast unbewacht ist. Dahinter liegen UN-Güter. Nehmt zwei oder drei der leichten Fahrzeuge und fahrt in nordöstlicher Richtung dorthin. Beseitigt die Chinesen und sammelt die Güter ein. Baut mehr Panzer.
  4. Um den entscheidenden Schlag gegen die Chinesen zu führen, reichen immer noch die Einheiten, die am Nordausgang des Lagers stehen. Folgt der Straße in südöstlicher Richtung. Dort stoßen Eure Truppen auf ein paar Soldaten, ein Mannschaftswagen und einen Battletank. Nachdem diese erledigt sind folgt weiter der Straße. Eine Horde von Soldaten, die dort patrouilliert, macht ihr platt. Nun erreicht ihr ein Dorf und das nördlich davon liegende Vorratslager der Chinesen. Zerstört die beiden LKW’s, mit denen die Chinesen ihre Vorräte einfahren. Befreit das Dorf von den Chinesen und Ihrer Propaganda und es schließen sich Euch sogar Teile der Bevölkerung an.
  5. Nun bleiben noch chinesische Gebäude und Battletanks südöstlich des Dorfes. Der Südostausgang Eures Lagers sollte mittlerweile vor Panzern nur so überquellen. Setzt diese Panzer nach Osten in Marsch und vernichtet die chinesischen Gebäude und Einheiten in der Nähe des Dorfes.
  6. Jetzt bleibt nur noch die Schlussattacke. Nördlich des Vorratslagers liegt das chinesische Lager, das von ein paar Bunkern beschützt wird. Links von den Bunkern führt eine Rampe zur Staumauer. Macht mit den Panzern das Lager nieder, fahrt zur Staumauer und zerstört sie. Damit ist der Sieg errungen.

Gespielt wurde mit einer englischen und ungepatchten Version des Spiels. Die Namen der Einheiten sind somit unter Umständen abweichen von der deutschen Version.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Geht auch innerhalb von einer Minute: Bewahre einen Bomben-LKW vom ersten Angriff auf und fahre mit dem dann getarnt an den Damm-- Wumms-- fertig

28. Februar 2014 um 18:07 von Gangstarappa melden


Weiter mit: C&C Generäle - Missionen: Taktik zu GLA Mission 2, Schwierigkeit Hard / Taktik zu GLA Mission 3, Schwierigkeit Hard / Taktik zu GLA Mission 4, Schwierigkeit Hard / Taktik zu GLA Mission 5, Schwierigkeit Hard / Taktik zu GLA Mission 6, Schwierigkeit Hard


Übersicht: alle Tipps und Tricks

C&C Generäle

Command & Conquer - Generäle spieletipps meint: Optisch immer noch bombastisch, taktisch immer noch fordernd: Die Generäle haben C&C und Alarmstufe Rot locker im Griff. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

C&C Generäle (Übersicht)

beobachten  (?