Gilde - Gruften & Geschütze: Kurztipps

Viel Geld verdienen

von: simonster / 31.07.2003 um 16:45

Ihr müsst so viele Arbeiter wie möglich einstellen und sie dann 20 Weidenhölzer und 10 Hasen suchen lassen. Die dann zu 10 Lederstücken verarbeiten lassen und mit den restlichen 10 Weidenhölzern Weidenruten herstellen. So könnt ihr am Tag bis zu 3000 verdienen.

0 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ja, wenn du genug Leute und Aufwertungen hast um so viel pro Tag zu sammeln und zu verarbeiten, dann ist 3000 nicht wirklich viel.

10. September 2012 um 22:17 von Fisa_Gitz melden

3000/Tag ist nicht viel

02. Juli 2011 um 10:26 von zockertyp2000 melden


Hinweis

von: PoPdA / 21.08.2003 um 12:49

Der Patch für die Haus-Kosten, der bei der Original-Version von Die Gilde benutzt wird, kann auch hier wie gewohnt eingesetzt werden. Bedenkt dabei, dass die Kaufgrenze bei ca. 66 Millionen erreicht ist und der Hauskauf im gepatchten Spiel dann die Negation der Geldsumme bewirkt. Bei 8 gekauften Häuser müsst Ihr also stoppen. Die Benutzung des Patches könnt ihr im Info der Datei selbst lesen oder euch nochmal unter den Cheats für Die Gilde original auf Spieletips.de anschauen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Heirat

von: Spokie / 02.09.2004 um 15:12

Ihr solltet niemals zu früh Heiraten,denn sonst erbt ihr von euer Frau/Mutter/Vater/Ehemann nicht soviel. Deshalb wartet bis ihr den Titel Partritzier besitzt und heiratet eine/einen mit dem selben Titel oder höher.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wirklich fies

von: Wald13 / 09.10.2004 um 22:48

Man sollte die ganze Kammer immer zu Festen einladen, damit man bei vielen symphatisch ist. Nun solltet ihr die Gegner gegeneinander aufhetzen, also was an das Brett am Markplatz hängen oder Briefe mit falschem Absender verschicken usw. Nun machen sich die Gegner selber nieder.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bauplätze und Diebesgilden

von: PoPdA / 21.08.2003 um 13:08

Um zu verhindern, dass ein Konkurrent einen Landsitz oder ein Schloss baut, müsst Ihr einfach schneller sein, und nachdem Ihr mit dem Geldcheat -gilde_v1- den Titel des Reichsfürsten erreicht habt, alle Bauplätze mit Landsitzen oder Schlössern zubauen. Pro Spieler kann ein Landsitz, etc. gebaut werden. Hat aber keiner eurer Konkurrenten einen Bauplatz, habt Ihr vor den feindlichen Kanonen und Giftmischern nichts zu befürchten. Seid ihr dann auch noch Landesherr, bestimmt ihr, ob geschossen und gehext werden darf oder nicht.

Den Trick mit den Bauplätzen sollte man auch mit Betrieben innerhalb der Stadtmauern anwenden. Ihr müsst zwar beim ersten Beruf gleich alle Bauplätze zu bauen (mit dem gleichen Betrieb), verhindert aber (fast immer), dass Konkurrenten Betriebe bauen können. Um euch die Arbeit zu ersparen und ein Absinken der Preise zu verhindern, solltet ihr nur wenige der nun gebauten Betriebe zur Produktion fit machen. Die anderen sind -Platzhalter-, d.h. wenn ihr einen anderen Betrieb bauen möchtet und es ist kein Bauplatz vorhanden, reißt einen der anderen Betriebe ab und beeilt euch, sofort an den frei gewordenen Bauplatz euren Betrieb zu setzen. Seit ihr zu langsam, baut schon ein anderer seinen Betrieb dort hin. Geschieht das, kauft ihm diesen Betrieb ab.

Ihr braucht sehr viele Berufe für ein gutes Gelingen dieses Tricks, also der 6. Meistergrad sollte euch in weiter Ferne erst ein Mal nicht reizen. Betriebe sind wichtiger! Wechselt alle 2-3 Jahre den Beruf!

Dieser Trick ist mit sehr viel Arbeit am Anfang des Spieles verbunden, aber die Vorgehensweise lohnt sich.

DIEBESGILDEN

Nervt euch ein Konkurrent mit Entführungen und Einbrüchen, tuts ihm baldmöglichst gleich und nehmt den Beruf des Diebes an, so könnt Ihr andere Diebesgilden dann irgendwann mit euern eigenen Dieben überfallen, euch die feindliche Diebesgilde aneignen und den Gegner damit ausschalten. Der Überfall von der Diebesgilde aus kann auch auf die Stadtwachen angewandt werden, wenn euch die Polizei zuwider ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Gilde - Gruften & Geschütze - Kurztipps: Schnell an Geld / Der Totengräber / Gaukler und Dieb / Erben leicht gemacht / Betriebe ausserhalb der Geschäftszeiten besuchen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Gilde - Gruften & Geschütze

Gilde - Gaukler, Gruften und Geschütze
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gilde - Gruften & Geschütze (Übersicht)

beobachten  (?