Horse Racing Manager: Kurztipps

Gute Pferde

von: Seppelsack / 15.08.2003 um 14:55

Wenn ihr genug Geld habt, könnt ihr euch bei einer Auktion für Jährlinge bewerben. Diese Pferde kosten zwar zwischen 1.2 und 1.9 Millionen, sind aber auf Grund ihres Stammbaums sehr gut.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps und Tricks

von: Diavolo / 01.11.2004 um 18:00

Ich habe hier ein paar Tipps für euch, wie man länger lebt!

Zuerst solltet ihr euch billige Pferde am Anfang kaufen. Ihr braucht nur 2 Stuten (Traber und Galopper). Dann geht ihr unter Zucht. Dort wählt ihr erst eine eurer Stuten aus. Dann Rechtsklick auf außenstehende Hengste(also die, die euch nicht gehören) und die Maustaste gedrückt halten. Zieht sie nun rüber zu den Stuten auf das Feld, wo nur der Stutenname steht. Dann lasst ihr los und klickt sofort mit der linken Maustaste auf das Feld. Jetzt stehen dort im Normalfall die Hengste. Wählt einen aus. Dann macht ihr das auch noch mit den Hengsten. Zieht mit der rechten Maustaste die Außenstehenden Hengste zu euren eigenen Hengsten, wovon ihr eigentlich keine besitzt. Wählt einen weiteren Hengst aus und macht nun decken. Wiederholt den Vorgang ganz oft. Dannach müsst ihr eure beiden Stuten verkaufen. Stellt kein Personal ein. Jetzt spielt ein ganzes Jahr durch, bis die Fohlen da sind! Nun stellt ihr das Personal ein! Jetzt wartet noch ein weiteres Jahr ab. Nun müsst ihr ein paar eurer Fohlen abgeben. Macht bei Verkauf Werbeanzeige und schon bekommt ihr für manche Fohlen über 1.000.000 €! Aber behaltet die besten Fohlen. Mit 2 Jahren lasst ihr sie an Rennen starten und wenn sie 3 Jahre alt sind, wird mit ihnen weitergezüchtet! So könnt ihr euch vor Geldsorgen retten.

Wenn ihr nicht so gut im Rennen reiten seid, simuliert lieber. Die Fohlen, die wie oben genannt, gezüchtet wurden, bringen so exzellente Leistungen! Bei mir waren zum Beispiel schon 2 meiner Pferde International! Und das waren welche der ersten Fohlen von mir!

Wenn ihr wetten wollt, seht euch lieber die Geschwindigkeits- und Beschleunigungswerte an! Sie sagen mehr aus, als der Kilometerrekord!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kostenloses Züchten

von: Amy-Bardy / 19.08.2003 um 14:53

Also, wenn ihr auf Zucht klickt, werdet ihr sehen, dass es sehr viele gute Pferde außerhalb eures Stalles gibt. Aber leider kostet es auch sehr viel, damit man von denen ein Fohlen bekommt. Wenn ihr euch aber den Namen von dem besten Pferd merkt, dann könnt ihr auch ein kostenloses Fohlen bekommen. Ihr braucht aber eine Stute und ich glaube auch einen Hengst im Stall. Und das geht so: Ihr sucht den Hengst aus, dann klickt ihr immer abwechselnd auf Stuten und Hengste von außerhalb. Bis bei den Stuten eine lange Liste mit den Deckhengsten erscheint. Dort wählt ihr dann den Hengst aus. Dann müsst ihr immer zwischen eigenen Hengsten und Hengsten von außerhalb hin und her klicken bis bei eigenen Hengste auch die Liste erscheint. Jetzt bekommt ihr ein Fohlen von dem Hengst (aber ihr müsst auch ca. elf Monate warten). Fals ihr nur einen Hengst braucht, dann lasst das mit dem hin und her klicken bei der Stute aus, und macht es nur bei dem Hengst!!!

P.S: Bei mir hat es so geklappt, und viele Fohlen waren dann mit einem Jahr schon über 1.000.000 Euro/Mark wert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Horse Racing Manager

Horse Racing Manager

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Horse Racing Manager

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Horse Racing Manager (Übersicht)

beobachten  (?