Prince of Persia - Time: Kurztipps Sands of Time

Originalversion Prince of Persia

von: Raikou26 / 01.12.2003 um 14:06

Kurz nachdem ihr die erste Schwertverbesserung erhalten habt, müsst ihr durch eine Höhle hindurch. Am Ende wartet Farah schon auf euch und in der Mitte ist ein Rad. Dreht ihr das Rad einmal gehts beim normalen Weg weiter, dreht ihr nocheinmal öffnet sich hinter eurem Rücken eine Tür. Bevor ihr den Klassiker spielen dürft, müsst ihr noch die Wand einreißen. Wenn ihr sie nicht findet, einfach an allen vier Seiten probieren.

1 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

das klappt in der 3D trillogie nicht mehr

06. Oktober 2012 um 17:35 von DanteMcLuz melden

Hilft mir nicht gerade weiter ich brauch EINEN Tipp vom Anfang wo man das erste mal den Dolch der Zeit findet...

19. Februar 2012 um 20:16 von 016error016 melden


Hier noch ein Tipp

von: butt13 / 20.06.2004 um 00:04

Sobald ihr das Mauer brechende Schwert in euren Händen haltet, müsst ihr durch die Höhlen wandern, bis ihr einen Hebel findet. Schlagt auf die Mauer nördlich davon ein. Obwohl sie wie eine unzerstörbare Wand aussieht, reichen 3 Schläge aus, um sie einbröseln zu lassen. Untersucht danach den nun freigelegten Höhlenabschnitt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Prince of Persia 1 freigeschaltet

/ 23.11.2003 um 11:21

Prince of Persia: The Sands of Time

Prince of Persia 1 freischalten:

Beende das Spiel 1x erfolgreich und

Prince of Persia 1 wird freigeschaltet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


13 Tipps und Tricks

/ 14.12.2003 um 00:20

Level 1:

Hier holt Ihr Euch das Schwert

Level 2:

Nix besonderes, allerdings muss man am Ende zum ersten Mal den Klammersprung ausführen.

Level 3:

Dieser Level ist in 2 Teile unterteilt:

- Klettert soweit nach oben, wie Ihr könnt, dann einen Sprung in die nicht sichtbare rechte Seite, dort den Türmechanismus betätigen und SCHNELL solange nach links laufen, bis Ihr das sich schließende Tor seht; sofort (aus dem Lauf) einen Klammersprung machen.

- Türmechanismus finden und Tür öffnen. Beim Zurücklaufen vorsichtig an das Skelett ranschleichen, es im Kampf die Schlucht runterstoßen, ihm nachklettern und es nochmal besiegen.

Level 4:

Superpotion holen, Türmechanismus betätigen, und durch Spiegel mit Anlauf springen --> Shadow wird geboren (er wird Euch noch einigen Ärger bereiten)

Level 5:

Beim Versuch die Superpotion zu holen, stiehlt sie Euch Shadow. Ihr müßt aber den Versuch trotzdem ausführen! (Erklärung später)

Level 6:

(Sehr kurzer Level) Kämpft mit dem dicken Wächter, indem Ihr auch abwehrt (dazu müßt Ihr den Joystick nach oben drücken). Der Sprung zu Shadow mißlingt und Ihr werdet in Level 7 FALLEN.

Level 7:

Holt Euch die Superpotion (,die man schon am Anfang sieht) und springt dann in die Schlucht hinein, denn die Potion besitzt die magischen Kräfte, Euch fliegen zu lassen.

Level 8:

Den ersten Wächter schafft man leicht mit der Joystickkombination: VOR, HOCH, 2x Feuerknopf (solange wiederholen, bis er tot ist) Wenn Ihr ganz rechts im Level angekommen seit und Euch auf den Weg macht, links den Türmechanismus zu betätigen sind einige Fallen:

- Der erste Wächter oben ist nur zu schaffen, wenn Ihr schon im vorigen Bild losspringt (er kann dann nicht schnell genug reagieren, trotzdem bekommt Ihr einen Schlag ab!)

- Nun müsst Ihr schnell sein (aber immer ruhig und nicht überhasten), da mit dem Türmechanismus 3 (!) Tore auf und zu gehen, also fix durch die Fallmesser.

- Wenn Ihr den Türmechanismus betätigt habt und plötzlich nicht mehr nach rechts weiterkommt, müßt Ihr auf eine Maus warten, die den Türmechanismus betätigt (Ahhh!!)

Level 9:

Einfach durchspielen, aber AUFPASSEN: Die erste Superpotion nicht trinken, da sonst der Bildschirm auf dem Kopf steht! Die zweite Superpotion (im Bild nebenan) ist wieder ok und die dritte kehrt den Bildschirm wieder um, falls Ihr die erste getrunken habt. Noch ein Tip: Wenn Ihr das Tor zu Level 10 gefunden habt seht Ihr zwei Säulen; AUF der rechten befindet sich der Mechanismus, der die Tür zur linken Säule öffnet. Ihr MÜSST diesen Mechanismus betätigen.

Level 10:

Zuerst die Wache ganz links töten, dann rechts durch die zwei Fallmesser (2x) hüpfen. Im nächsten Bild den Wächter NICHT fertigmachen, stattdessen oben die Decke einstoßen, hochklettern und von dort OHNE PAUSE nach rechts laufen.

Level 11:

Stoßt im zweiten Bild neben der Säule die Decke auf, klettert hoch und lauft dann OHNE Pause nach rechts zur Superpotion. Vor dem ersten Fallbeil die Decke aufstoßen hochklettern und ganz nach links (ohne Pause) laufen. Wenn Ihr den nächsten Wächter fertiggemacht habt, springt Ihr aus dem Lauf nach rechts und klammert 2x.

Level 12:

Ziemlich tricky! Nach oben klettern, bis ein Weg nach links führt. Diesen ohne Pause durchlaufen und am Ende nach links springen. Hochklettern bis Ihr eine Möglichkeit seht nach rechts zu springen. Hier muss man dann ziemlich schnell 3x nach rechts springen. Es geht dann so ähnlich weiter, bis man auf dem mittleren Turm ganz oben steht. Dort stoßt Ihr die Decke auf, klettert hoch, lauft auf der Plattform ganz nach rechts (Achtung das letzte Teil ist wieder lose), springt dann AUS DEM LAUF nach links und rennt bis zur Wand. Wenn Ihr nun hochklettert, bemerkt Ihr, daß das Schwert fehlt. Ihr geht vorsichtig aber zügig über die 2 Fallteile und bleibt dann SOFORT stehen. Shadow springt nun mit gezückter Waffe auf Euch zu. Nun AUF KEINEN FALL mit ihm kämpfen und stattdessen SOFORT Euer Schwert einstecken (Joystick nach unten). Nach der Vereinigung lauft Ihr einfach nach links weiter (nicht wundern, probierts einfach aus, Ihr fallt schon nicht!)

Level 13:

Abwarten bis alles von den Decken gefallen ist, und erst dann loslaufen. Jaffar erledigt Ihr am besten, wenn Ihr über das Fallteil auf ihn zu hüpft. Der Kampf ist nicht einfach, da Jaffar über 4! Schlagkombinationen verfügt. Noch einmal VORSICHT. Wenn Ihr ihn besiegt habt lauft Ihr nach rechts, dann wieder nach links (das Tor geht auf), wenn Ihr nun in Richtung Tor nach links geht, springt am besten in das Bild, in dem das Tor ist, da Ihr sonst womöglich in die Schlucht fallt und nochmal kämpfen müsst. Der Rest ist geschenkt und Ihr betretet als Prince of Persia die Hall of fame!!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

ich denke das sind tipps für einen anderen teil

06. Oktober 2012 um 17:34 von DanteMcLuz melden


Kampf mit dem König

von: DaLexus / 18.04.2005 um 12:20

Wenn ihr ungefähr 15% des Games geschafft habt, werdet ihr auf Farah treffen, die gegen eine Bande Sandbestien kämpft. Zu allen Übel gesellt sich auch noch der Persische König, also der Vater des Prinzen, als Sandbestie hinzu.

Der folgende Kampf ist nun ziemlich schwer. Doch egal, wie viele Gegner nachkommen, der Kampf ist nach einer gewissen Zeit zu Ende. Zuerst kümmert ihr euch um die rot- berockten Sandbestien. Diese sind relativ einfach zu besiegen. Ihr könnt sie mit einer Kombo angreifen. Das fügt ihnen etwas Schaden zu, jedoch blocken sie kurz darauf. Nutzt dann den Sprungangriff und eventuell auch mit dem schnellen Aufnehmen. Falls ihr ihren Sand dann noch nicht habt, könnt ihr das tun, wenn sie am Boden liegen. Achtet währenddessen immer auf Farah, denn sie kann die Gegner nur eine gewisse Zeit zurückhalten.

Kümmert euch nun um die blauen Gegner. Diese sind etwas schwerer, da sie die meisten Attacken blocken. Ausserdem wirkt bei ihnen die Sprungattacke nicht, stattdessen wehren sie ab und fügen euch hohen Schaden zu. Versucht sie von hinten zu attackieren oder greift mit einer Mauer-Abprall-Attacke an. Sehr praktisch ist auch der Versteinerungsangriff (kurz L1 antippen und 'Dreieck' drücken), denn dadurch könnt ihr den Gegner im folgenden mit nur einer einzigen Doppelkombo auslöschen, ohne seinen Sand aufzunehmen.

Nun bleibt nur noch der König übrig. Während ihr euch um die anderen Gegner gekümmert habt, solltet ihr währenddessen immer einen gewissen Abstand zu ihm eingehalten haben. Seid ihr schon stark geschwächt, dann bewegt euch erstmal in Richtung Teichanlage und trinkt dort etwas Wasser. Sollte das nicht reichen, dann wechselt schnell zum anderen Teich und trinkt dort, denn der König teleportiert sich, genau wie die anderen Gegner, an eure jeweilige Position. Der König kann jede eurer Attacken blocken, ausserdem greift er im Nahkampf oder mit einer Sprungattacke an, die er jedoch zuerst mit einem Kampfschrei ankündigt. Passt auf, denn diese können euch einen Großteil eurer Energie rauben (nutzt das Rückspulen). Lasst ihn angreifen und attackiert ihn dann von hinten oder von der Seite. Noch besser ist es, ihn von der Seite mit einer Sprungattacke zu überraschen. Auch wenn eure Attacken wirkungslos erscheinen mögen, wird er nach einer gewissen Zahl Schläge plötzlich zu Boden gehen und ihr könnt seinen Sand aufnehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Prince of Persia - Time - Kurztipps Sands of Time: blaue Gegner killen / Welt mit Waserfall und Klippen / Rätsellösung / Starker Wandangriff / Gegner mit 1 Schlag töten


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Prince of Persia - The Sands of Time (20 Themen)

Prince of Persia - Time

Prince of Persia - The Sands of Time spieletipps meint: Grafischer Leckerbissen mit spielerisch einfallsreicher Rückspulfunktion - wenn das so weitergeht, kann Lara einpacken! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Prince of Persia - Time (Übersicht)

beobachten  (?