Yu-Gi-Oh - Yugi: Siegerstrategie

Siegerstrategie

von: Smuches / 27.07.2007 um 15:25

Die ultimative Strategie ist es, viele Monster zu besitzen, die eine starke Verteidigung haben (1900...). Habt ihr viele davon, bekommt ihr meistens schon am Duellbeginn Verteidigungsmonster. Diese spielt ihr dann verdeckt, wenn Yugi sie angreift kassiert er Schaden. Später im Duell opfert ihr diese und ruft Monster mit starken Angriff. Die vernichten Yugis Monster und er bekommt wieder Schaden. Nach einiger Zeit fallen seine Lebenspunkte auf Null und ihr habt gewonnen.


Am Anfang

von: CheaterET / 25.08.2007 um 00:46

Wenn man als erster dran ist und einen Menschenfresserkäfer oder eine Fallgrube hat, sollte man sie verdeckt spielen. Denn wenn der Gegner ein Monster spielt, oder versucht anzugreifen, kann man sein Monster zerstören. Wenn man in der nächsten Runde ein starkes Monster spielt, kann man die Lebenspunkte des Gegners direkt angreifen.


Ein Super Deck

von: Loco / 20.11.2007 um 20:55

Um ein wahrscheinlich super starkes Deck zu bekommen, müsst ihr folgende Karten in euer Deck tun:

Einmal nur Monster mit 2000 VER, die nicht mehr als 4 Sterne haben. Dann die 5 Exodia Teile und viele Fallenkarten.

Uns so gehts: Das Ziel ist natürlich daruaf zu spekulieren, die Exodia Teile zu bekommen und so zu gewinnen. Mit Hilfe der starken Devensive Monster kann Yugi euch nicht angreiffen, es sei den er ruft ein starkes Monster auf. Für diese Fälle habt ihr die Fallenkarten. Es sollten Fallenkarten wie Trap Hole, Waboku, und vor allem Anti - Raigeki im Deck sein. Denn wenn Yugi Raigeki aktiviert und eure gesammte Verteidigung zerstört, könnte das übel für euch ausgehen, wenn ihr dann zwar Waboku draußen habt, könnt ihr euch nochmal retten, aber eure gesammte Verteidigung ist weg. Für solche Fälle sind die Fallenkarten sehr nützlich.


Trap Hole

von: Timboy / 11.08.2008 um 21:31

ihr kennt doch alle die mächtige Falle Trap Hole, Yugi hat sie auch im Deck, wen ihr verdacht schöpft das er sie verdeckt gespielt hat, und ihr habt ein starkes sowie ein schwaches Monster auf der Hand dann spielt das schwache aus (es sollte 1000 ATK oder mehr haben sonst funktioniert das nicht) denn Yugi ist rücksichtslos und aktiviert sie sofort, ihr müsst zwar noch einen Zug warten aber wenigstens Trap Hole beseitigt


Gute Karten

von: dunkler-magier / 17.04.2009 um 21:20

Wenn ihr ganz oft im Matchduell spielt, könnt ihr ganz gut Karten kriegen! Z.B: Blauäugiger w. Drache, Exodia-Teile, Gaia, Ritter der Finsternis u.s.w. Ich hab selber schon 4 Exodia-Teile, 2 Weiße Drachen und einmal Gaia gewonnen.


Weiter mit: Yu-Gi-Oh - Yugi - Tipps und Tricks: Kleiner Schaden = großer Schaden

Zurück zu: Yu-Gi-Oh - Yugi - Tipps und Tricks: Gute Karten bekommen / Immer Beginnen / 3 Karten / BESTE COMBO / Gegner verwirren

Seite 1: Yu-Gi-Oh - Yugi - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Yu-Gi-Oh - Yugi

Yu-Gi-Oh! - Power of Chaos: Yugi the Destiny spieletipps meint: Ordentliche Umsetzung des Kartenspiels, allerdings fehlt am PC das Flair. Nur für große Anhänger der Serie empfehlenswert.
51
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

So bekommt ihr Celebi für Pokémon Sonne und Mond

So bekommt ihr Celebi für Pokémon Sonne und Mond

Nintendo bietet euch eine neue Möglichkeit, euren Pokédex zu komplettieren. Wie ihr das legendäre Psyc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh - Yugi (Übersicht)

beobachten  (?