FF 8: Gegner-Guide

Artemesia und ihr kleiner Schosshund

von: Gobi3 / 30.12.2003 um 16:31

Artemesia und Griever (Squall's Glückbringer) sind keine leichten Bosse - wenn man die nötige Strategie nicht kennt.

Artemesia:

Nun steht ihr erst einmal der Oberchefin der Hexen gegenüber. Ihre HP sind je nach Level 4.600 - 43.000 und damit gibt es Gegner auf der Weltkarte, die sie bei weitem übertrumpfen. Zu allem Überfluss hat die gute auch noch elementare Eigenschaften: ihre Stärke ist das Holy-Element, besonders anfällig wirkt sie auf Gift. So nun aber zum eigentlichen Kampf:

Die Schlossherrin hat hier natürlich Heimvorteil, aber das ist nicht alles, was für einen Sieg seitens der Hexe spricht. Sie hat auch noch den besonderen Bonus, das eure Charaktere per Zufall ausgewählt werden, euch bleiben also zwei Optionen: eure Charaktere alle so gut es geht koppeln oder solange eure Kameraden angreifen, bis ihr euer Dream-Team zusammen habt. Zum Angriff solltet ihr übrigens erst blasen, sobald ihr sie mit "Melton" abgeschwächt habt. Wie immer gilt für den Angriff: Es kann nicht schlecht sein, Squall in den Aura-Zustand zu bekommen, genauso ist Rinoa's Vari-Kombi nützlich. Aber was erzähl ich euch hier eigentlich? Irvine's Shot oder Xell's Duell sind hier ebenso wirksam. Nach einiger Zeit sollte sie dann aber auch besiegt sein und ihr kleines Kätzchen eilt ihr zu Hilfe.

Griever:

Er hat bis zu 115.950 HP und sogar noch einige Stärken: Gift und Erde sind es. Doch die HP sollten weniger das Problem sein, genausowenig wie seine Holy-, Todes- und Gravit-Zauber. Viel mehr solltet ihr euch vor seiner Technick "Shock-Pulsar" hüten. Wenn nötig, heilt ihr euch. Ansonsten gilt wie immer: Limit Hoher Schaden ist gut. Aber Vorsicht: Der Heino zerstört nicht nur eure Frisur, euer Make-Up und euer Out-Fit. Nein, es macht sich auch noch an euren Kopplungen zu schaffen. Nach einiger Zeit ist Griever dann am Ende seiner Kräfte und Frauchen kommt wieder um sich mit ihm zu vereinen.

Artemesia-Griever:

Nun gut, die beiden vereinen ihre Kräfte. 176.250 Maximal an HP, keine Schwächen, keine Stärken. Wo liegt also das Problem? Eeto, es verfügt über "Tonardo"-, "Meteor"- und "Holy-"Zauber, wobei euch eigentlich nur der Meteor nicht ganz kalt lassen dürfte. Es setzt im übrigen erneut "Shock-Pulsar" ein, also hütet euch.

Ultimesia/Artemesia:

Nachdem Griver und Artemesia abgeloost haben, sammelt Atremesia ein letztes Mal ihre Kraft und zeigt ihr wahres Gesicht. Nun denn: 278.900 HP hat sie im schlimmsten Fall. Stärken und Schwächen hat Miss Ich-mach-alles-putt übrigens nicht. An Zaubern verwendet sie unter anderem "Hell's Judgement" mit dem sie die HP eines Charakters auf 1 reduziert, was ihr aber augenblicklich mit Vigra oder ähnlichem heilen solltet.

Danach wendet sie nämlich zu und zu gerne noch ein "Ultima" an. Bevor ihr übrigens Squall mit Aura belegt, wendet ihr Melton gegen euren Gegner an, danach kann Squall mit seinem "Herzensbrecher" bzw. "Löwenherz" bis zu 100.000 HP an Schaden anrichten. Danach wird sie auch mit ihrem Zauber "Apokalypse" angreifen und auf diese Weise zwei Charaktere ausstechen. Nun habt ihr die Wahl: Wollt ihr die Charaktere noch weiter im Kampf behalten, belebt ihr sie, braucht ihr sie nicht mehr, wartet ihr einfach ab und sie werden durch zwei andere ersetzt. Übrgens: Solltet ihr einen Charakter haben, der 1000 Freundschafts-Punkte für Eden besitzt, dann versucht ihn mit ihm Team zu haben, denn selbst im Falle, dass sie ihre maximalen HP hat, hält sie die bis zu 60.000 HP- und dazu Squall's Löwenherz keine zwei Runden aus. Mit etwas Glück habt ihr sie also innerhalb von drei Zügen besiegt und könnt euch nun die Endsequenzen anguggen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF 8 schon gesehen?

Der schnellste Sieg/Endkampf CD4

von: XxFenrirxX / 29.11.2002 um 14:46

Wenn ihr auf CD 4 den Endkampf gegen Artemisia startet, beachtet bitte folgende Hinweise:

Diese Siegel müssen gebrochen sein:

Truppenability, G.F., Item, jegliche Belebung, Speichern und Befehlsability. Die anderen Siegel sind unnötig zu brechen. Es wäre gut wen ihr die Bahamut-Karte mit dem Kartenwandler zu 100 Finalelexier verarbeiten würdet.

Hier die beste Strategy um erfolgreich zu siegen:

1. Kampf) Artemisia

Mindestlevel der Truppe: 72

Der Angriff durch Waffen ist am besten - zieht am meisten.

2. Kampf) Griever

Mindestlevel der Truppe: 80

Angriff durch G.F. und deren Fähigkeit "Anfeuern"(Select-Taste+Viereck-Taste).

3. Kampf) Artemisia-Griever-Kopplung

Mindestlevel der Truppe: 85

a)Angriff durch Befehlsability "Kamikaze" (Du musst die G.F. Kaktor haben!).

b)Angriff durch Befehlsability "Schatten" und Waffen.

4. Kampf) Artemisia-Griever-Oberkörper

Mindestlevel der Truppe: 85

Angriff durch Waffen- "Schatten".

5. Kampf) Engel Artemisia

Mindestlevel der Truppe: 90 und höher

Achtung! Der letzte Kampf steht bevor. Um hier zu siegen, braucht ihr sehr viel Geduld, denn Engel Artemisia ist sehr stark. Der Angriff durch Waffen zeigt fast keine Wirkung, nur "Schatten" hilft weiterzukommen.

Achtung zum zweiten! Der Angriff "Höllengericht" zieht so viel Hitpoint's(HP), sodass nur noch einer übrig bleibt!!!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Artemisia ganz easy

von: Diablo1213 / 28.09.2003 um 11:39

Wenn Ihr gegen Artemisia kämpft, solltet Ihr Aura haben und so oft wie es nur geht Ultima auf Stärke koppeln (Ihr bekommt Ultima vom Drawpunkt vom Shumi Stamm, der auf dem nördlichen Kontinent lebt, jedoch kostet euch dies 4000).

Zum Kampf:

Wenn ihr nicht die Charaktere bekommt, die Ihr wollt, dann tötet die, die Ihr nicht braucht. Wartet solange, bis Ihr euer richtiges Team zusammenhabt und werft dann Aura auf jeden eurer Charaktere und attakiert sie. Wenn ihr sie schnell und leicht erledigen wollt, solltet ihr Squalls Waffe Löwenherz haben, mit der Ihr Herzensbrecher machen könnt. So ist sie ein Kinderspiel für Euch.

Wenn sie ihre wahre Gestalt angenommen hat und ihr habt kein Aura mehr, dann wartet bis sie ihr Höllengericht macht. Dieser Angriff kann euch nicht töten, sondern reduziert Eure Energie auf 1. Heilt euch erst wieder, wenn sie Apokalypse auflädt. Solange könnt Ihr sie mit Multi usw. so oft attakieren, wie ihr wollt. So ist sie ziemlich schnell tot.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Artemisia

von: squall02 / 18.04.2003 um 12:41

Am Ende der 4. CD müsst ihr gegen Artemisia kämpfen. Das ist nicht ganz leicht - doch so gehts:

Als erstes koppelt ihr an jeden Charakter zwei oder drei G.F. Dann, wenn ihr bei ihr seid, sucht sie sich die Kämpfer alleine aus. Am besten ist es, wenn ihr G.F. einsetzt. Am meisten zieht Diabolos von der Hexe ab. Aber bloß nicht Alexander einsetzen, denn er zieht gar keine HP von der Hexe ab. Wenn ihr sie besiegt habt, bloß nicht feiern, denn sie ruft Griever herbei, der fast so etwas wie ein G.F. ist. Ihr müsst gegen Griever kämpfen. Alexander nimmt ihm am meisten ab. Nachher, wenn ihr ihn besiegt habt, koppeln sich Artemisia und Griever. Sie sind jetzt sehr stark. Hier setze ich sehr viele G.F. ein. Aber bloß nicht Alexander, denn er heilt den Gegner. Dann, wenn ihr sie besiegt habt, kommt Engel Artemisia. Sie kann einen Charakter HP abziehen, sodass nur noch ein HP übrig bleibt. Sie ist gegen Schatten sehr schwach. Setzt also Schatten ein. Nach einem langen Kampf ist sie besiegt.

Ein Tipp: Verwandelt die Karte von Laguna, wenn ihr sie habt, in 100x Heldentrank. Ihr wandelt die Karte von Laguna im Kartenwandler um.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hexe Artemisia besiegen

von: squall02 / 12.06.2003 um 13:46

Hier eine Anleitung, wie man die Hexe Artemisia besiegt:

Als erstes kämpfst du gegen die normale Hexe Artemisia. Hier solltest du die G.F. einsetzen. Sehr viel nimmt Diabolos der Hexe ab. Aber du solltest nicht Alexander einsetzen, da Alexander der Hexe 0 abnimmt. Nachher, wenn du die Hexe besiegt hast, bloß nicht feiern. Denn sie holt Griever, der so eine Art G.F. der Hexe sein soll. Hier solltest du Alexander einstzen. Er kann 9999 HP abziehen. Später, nach einen langen Kampf, ist er besiegt. Jetzt koppelt die Hexe Griever. Hier solltest du Leviathan einsetzen. Er kann bis zu 9999 HP abziehen. Aber bloß nicht Alexander einsetzen, da er die Hexe und Griever heilt.

Nach einen langen Kampf schweben die Hexe und Griever. Hier gilt das selbe für die G.F. Bald ist das Monster besiegt. Jetzt musst du gegen Engel Artemisia kämpfen. Achtung: Der letzte Kampf steht bevor. Artemisia kann mit ihrem Höllengericht alle HP abnehmen, bis auf einen. Hier solltest du mit Schatten angreifen. Nach einen langen Kampf ist die Hexe besiegt.

Noch ein Tipp:

Im Karten-Wandler sollet ihr Laguna in 100x Heldentrank verwandeln.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: FF 8 - Gegner-Guide: Artemista / Artemesia / Gegen Fu-Jin und Rai-Jin ( 2CD ) / Kampf gegen Rai-jin und Fu-jin / Fu-Jin u. Rai-Jin nicht vor Lv.25 angreifen.


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Final Fantasy 8 (14 Themen)

FF 8

Final Fantasy 8 spieletipps meint: Der schwächste Teil der Reihe seit seligen NES-Tagen - dem absurden Level-System sei Dank. Dafür reißt die epische Story wieder einiges raus. Artikel lesen
80
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 8 (Übersicht)

beobachten  (?