F-Zero GX: Schnelle Kurven

Schnelle Kurven

von: MarkSchafbuch / 21.05.2007 um 15:15

Mit eigenen Teilen könnt ihr viel anfangen! Zum Beispiel könnt ihr euch Gleiter bauen die in den Kurven beschleunigen! Ihr müsst dazu einfach nur leichte Teile zusammenfügen und dabei auf den Wert Cornering achten (z.B. Tornadoglider V2), das Fahrzeug sollte allerdings nicht unter 1400kg wiegen. Nun müsst ihr vor dem Start den Wagen auf volle Beschleunigung setzen. Jetzt driftet das Auto durch die Kurven, scheuert den Belag auf und beschleunigt dabei. So erreicht man auf Strecken wie Big Blue Ordeal in Schikanen über 2000 km/h!

Da diese Gleiter auf Geraden jedoch sehr, sehr langsam sind, müsst ihr Schlangenlinien fahren und seid somit schneller. Besonders wirksam wird der Drift auf Rutschfeldern wie in Outer Space. Diese "Rutschgleiter" sind besonders schwer zu steuern und eignen sich daher kaum für Rennen, ihr solltet sie also am besten im Time Trial Modus verwenden. Ihr werdet viele Course-Ghosts locker schlagen.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das was du schreibst ist nicht ganz korrekt bzw. unvollständig.
Die Technik, die du meinst, nennt man snaken. Beim snaken wählt man einen möglichst schweren Gleiter. Ich empfehle mindestens 2000 Kg. Ich habe mit 2500 Kg bislang die besten Ergebnisse erzielt. Richtig angewendet ist es egal, ob man in einer Kurve oder auf einer geraden ist. Es sind locker 2500 - 3000 km/h drin. Damit ist der Grand Prix auf Master kein Problem, sofern man nicht von der Strecke fällt. Hier ist Übung erforderlich.

19. Dezember 2014 um 01:47 von Balduran90 melden


Super Gleiter

von: Mussnig / 21.05.2007 um 15:17

Wenn ihr im Spiel noch nicht allzu weit seid, aber schon ein paar Teile freigespielt habt, dann könnt ihr euch mit den kaufbaren Teilen einen super Gleiter zusammenstellen! Dabei solltet ihr gar nicht auf die Klassen der Teile achten, sondern auf die Cornering und Acceleration im Feld unten! In den Rennen solltet ihr dann bei den Einstellungen eures Gleiters auf Maximum Speed setzen. Der Gleiter beschleunigt gut und fährt sehr schnell. Einfach genial. Und der fährt viel besser als so mancher gekaufter!

Hier das Rezept für die Energy Goose:

Art Name Klasse Gewicht
Panzerung Aqua Goose C 700 kg
Cockpit Energy Crest B 500 kg
Turbo Sunrise 140 E 140 kg

Den Turbo solltet ihr normal schon von Anfang an haben, ohne das ihr ihn kaufen müsst. Er hat zwar nur Klasse E, aber da das Auto nicht so schwer ist, leistet er ziemlich viel. Ihr müsst unbedingt diesen Turbo nehmen, da das Auto sonst nicht mehr so gut lenkt. Hört sich doof an, ist aber so! Ein cooler Fahrer für das Teil ist The Skull. Ihn bekommt ihr, wenn ihr den Gleiter Sonic Phantom kauft!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fliegen

von: escudofreak / 21.05.2007 um 15:20

Ihr müsst Aeropolis im ersten Cup auswählen, dann müsst ihr zu der Stelle gehen, wo es so tief runter weiter mit der Strecke geht. Ihr dürft nicht Runter drücken. Im Sprung müsst ihr R und Rechts drücken oder L und Links . Dann könnt ihr so hoch fliegen wie ihr wollt. Ganz wichtig: Ihr müsst eine Maschine selbst bauen, am besten sind die Teile:

  • Panzerung: Speedy Dragon
  • Cockpit: Combat Cannon
  • Turbo: Sunrise 140
  • Pilot: ist egal

Wenn ihr weit oben seid, dann drückt Runter und boost. Ihr schafft mehr als 3000 km/h.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Bonusgleiter

von: BdB_MasteR / 21.05.2007 um 15:22

Bonusgleiter Wie bekommen?
Phoenix-Rainbow Phoenix Schafft im Storymodus Kapitel 1 auf Extrem
Princia-Spark Moon Schafft im Storymodus Kapitel 2 auf Extrem
QQQ-Rolling Turtle Schafft im Storymodus Kapitel 3 auf Extrem
Don Genie-Fat Shark Schafft im Storymodus Kapitel 4 auf Extrem
Digiboy-Cosmic Dolphin Schafft im Storymodus Kapitel 5 auf Extrem
Daigoroh-Silver Rat Schafft im Storymodus Kapitel 6 auf Extrem
Bai San Gen-Pink Spider Schafft im Storymodus Kapitel 7 auf Extrem
Lilly-Bunny Flash Schafft im Storymodus Kapitel 8 auf Extrem
PJ-Groovy Taxi Schafft im Storymodus Kapitel 9 auf Extrem
Spade-Magic Seagul Schafft im Storymodus alle Kapitel auf schwer

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sehr guter Originalgleiter!

von: tobi15793 / 11.11.2008 um 21:44

Hier ein sehr guter Tipp für einen Eigenbaugleiter:

  • Panzerung: Aqua Goose
  • Booster: Bazooka YS
  • Cockpit: Super Lynx

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: F-Zero GX - Tipps und Tricks: Schneller Gleiter! / Starker Slide / Kapitel 2 leicht(er) gemacht / 4. Mission / Kapitel 2 leicht gemacht

Zurück zu: F-Zero GX - Tipps und Tricks: Kapitel 2 / Extra-Fahrer / Leicht Teile bekommen / Bessere Lenkung, schlechtere Lenkung / Leicht Tickets verdienen

Seite 1: F-Zero GX - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu F-Zero GX (4 Themen)

F-Zero GX

F-Zero GX
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F-Zero GX (Übersicht)

beobachten  (?