F-Zero GX: Snaking - hohe Geschwindigkeiten? Kein Problem!

Snaking - hohe Geschwindigkeiten? Kein Problem!

von: Balduran90 / 19.12.2014 um 09:35

Heute möchte ich euch die Kunst des Snaking näher bringen.

Wer noch nie etwas davon gehört oder gesehen hat, sollte sich einmal Videos anschauen, wie es gemacht wird.

Was ist Snaking?

Snaking ist eine Technik, bei der man mit bestimmten Gleitern richtig angewendet problemlos 2000 - 3000 km/h erreicht, ohne groß boosten zu müssen und das über einen längeren Zeitraum.

Was brauche ich dafür?

Zu allererst einen möglichst schweren Gleiter. Je schwerer der Gleiter, desto besser funktioniert die Technik. Mein Snaking-Gleiter wiegt z.B. 2500 Kg. Wie er im "normalen" Betrieb zu lenken ist, ist nicht so wichtig, da wir dank der hohen Geschwindigkeit und des Sliden und Driften super um die Kurven kommen. Ihr müsst außerdem umbedingt vor dem Start auf max. Acceleration (Beschleunigung) gehen, sonst funktioniert es nicht.

Eine gute Streckenkenntnis solltet ihr euch möglichst aneignen.

Wie funktioniert Snaking und wie wende ich es an?

Ihr habt also euren schweren Gleiter, maximale Beschleunigung und kennt die Strecke einigermaßen, also fangen wir an. Das einzige was ihr macht, ist die ganze Zeit von links nach rechts nach links zu driften und das in möglichst kurzen Intervallen. Mit kurzen Intervallen meine ich mehrmals pro Sekunde bis zum Rennende. Dabei wird der Gleiter ziemlich instabil und schwer kontrollierbar, aber das ist Übungssache! Haltet die Drifts möglichst kurz und eng und nehmt jeden autoboost mit. Wenn die Strecke zu eng wird, solltet ihr aufhören zu snaken. Ihr werdet immer wieder mal kurz gegen die Wand krachen, aber lasst euch davon nicht irritieren!

Da euer Gleiter aufgrund der hohen Masse nur schwer um enge Kuven zu bekommen ist, solltet ihr zuvor kurz in die entgegengesetzte Richtung driften und dann direkt in die Kurve. Also bei einer Rechtskurve z.B. erst nach links und dann direkt nach rechts driften. Alternativ vorher beide Schultertasten gedrückt halten, einlenken und die "äußere" Schultertaste loslassen.

Wenn ihr in der Luft seid oder gleich eine oder mehrere Kanten an denen ihr kurz runter fallt (Port Town) kommen, hört kurz auf zu snaken. Wenn ihr in oder auf einer Röhre snaken wollt, ist besondere Vorsicht geboten. In einer Röhre könnte es euch verlangsamen wegen der außergwöhnlichen gegebenheiten und auf der Röhre könntet ihr wegen der Fliegkräfte weggeschleudert werden, übertreibt es hier also nicht.

Grundsätzlich kann man auf außnahmslos allen Strecken snaken, auch wenn z.B. Port Town - Long Pipe für unerfahrene snaker schweres terrain ist. Bei Strecken ohne Randbegrenzung müsst ihr ruhig und konzentriert bleiben. Wenn ihr runter fallt nicht ärgern und nochmal versuchen. Und wenn die Strecke ziemlich eng wird, früh genug aufhören zu snaken um die volle Kontrolle wieder zu erlangen.

Wie schon gesagt, könnt ihr prinzipiell jeden Modus und jede Strecke snaken. Also auch Grand Prix und Story Mode. Ihr solltet das Snaken zuvor auf verschiedenen Strecken im Practice Mode gut üben. Der GP auf Master sollte damit kein Problem sein. Lediglich das eine Ersatzleben und die Strecken selbst stellen da noch eine Gefahr dar. In wie weit es im Story Mode Sinn macht, hängt von euren Fähigkeiten und der Mission ab.

In Mario Kart 8 gibt es übrigens eine ähnliche Technik die sich dort "fire hopping" nennt. Näheres siehe google.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: F-Zero GX - Tipps und Tricks: Super Gleiter / Perfekter Gleiter / Gute Abkürzung auf der 2. Mute City-Strecke / leben im gp bekommen / Eastereggs

Seite 1: F-Zero GX - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu F-Zero GX (4 Themen)

F-Zero GX

F-Zero GX
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F-Zero GX (Übersicht)

beobachten  (?