Spellforce: Titanen richtig einsetzen

Titanen richtig einsetzen

von: Pantee / 24.05.2010 um 15:44

Wenn man sich hier die Tipps durchliest hat man den Eindruck, die Titanen sind etwas überflüssig. Falsch, sie können sehr nützlich sein wenn man sie richtig einsetzt. Zum einen haben sie magische Auren die eure Kämpfer stärken oder eure Gegner schwächen und sie können ganz schön zuhauen. Ihr Nachteil - sie sind langsam. Daher müsst ihr dafür sorgen, das sie in de vordersten Kampfreihe sind. Bei einem Kampf schickt sie also einfach zuerst los (hängt eure Truppen einfach mit Strg-Rechtsklick an sie dran). Sie sind unheimlich Robust und weitgehend immun gegen gegnerische Magie (macht aber zuerst das Upgrade bevor ihr den Titan erschafft). Der Gegner konzentriert seine Angriffe auf den Titan und hat sein Pulver verschossen wenn eure Truppen und der Avatar eintreffen. Titanen regenerierren sich im Gegensatz zu normalen Kämpern ausserdem selbst, sind beim nächsten Kampf also wieder voll einsatzfähig.

Beim Aufbau einer Siedlung schaue ich auch, dass ich möglichst schnell ein großes Haupthaus baue und einen Titan erzeuge - der kann den Avatar dann bei der Verteidigung der Siedlung unterstützen. Erst jetzt mache ich die Siedlung fertig und erzeuge Kämpfer. Wenn ihr schnell die Haupthäuser baut habt ihr ausserdem immer ausreichend Arbeiter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Flink McWinter und die Söldner

von: Pantee / 24.05.2010 um 15:46

Ihr habt die klagende Steine fertig und den Partner von McWinter gefunden. Wenn ihr jetzt gleich nach Grufurt geht (macht ihr eh weil ihr alle Seelensteine zusammen habt und bei Ortanc eure Waffe abholen wollt) und dort mit ihm sprecht, schickt er euch zu den Söldner im Schattenhain.

Wenn ihr jetzt direkt da hin geht könnt ihr mal sehen, wie ein 80 Mann Trupp relativ schnell und einfach Platt gemacht wird - in der Komplettlösung steht ja, die sind ziemlich heftig.

Geht deshalb nicht gleich da hin. Macht zuerst das Level in Wisper. Dort bekommt ihr eine Wesentlich stärkere Menschen-Rune (9 statt 5). Wenn ihr damit zum Schattenhain kommt reicht euch plötzlich ein 50-60-Mann starker Trupp um die Gegner zu besiegen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die böse Dryade super einfach

von: Pantee / 24.05.2010 um 15:48

Na gut, sie ist eigentlich kein größeres Problem, aber ihr könnt es euch noch einfacher machen. Wenn ihr das erste mal in Eloni seid schliessen sich euch einige Elfenkämperinnen an. Wenn ihr mit dem Level fertig seid schickt die zu dem Runenstein beim Monument. Wenn ihr dann wg. der Dryade dorthin zurückkommt wartet dort ein kleiner aber schlagkräftiger Trupp zur Unterstützung auf euch.

Den gleichen Trick kann man auch bei der Söldner-Mission im Schattenhain einsetzen - die Elfen haben dort aber keine echte Chance gegen die Söldner. Aber sie können die Gegner, denen ihr zunächst allein gegenübersteht, zumindest ein wenig ablenken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mehr EPs in Farlorns Heim

von: Pantee / 24.05.2010 um 15:49

Ihr müsst einige male nach Farlorns Heim zurückkehren wg. dem Zwergen-Zubehör und der Schattenquest. Wäre doch schön, wenn dann dort jedesmal einige gute Gegner auf euch warten um euch zusätzliche EPs zu verschaffen.

Wenn ihr mit euren Truppen die Drachlinge im Nord-Osten beim ersten mal angreift achtet einfach darauf, dass die Nester nicht zerstört werden. Jetzt könnt ihr jedesmal wenn ihr wieder da seid dort hingehen und ein gutes Dutzend Drachlinge erledigen.

Für Gegner die ihr schon mal besiegt habt gibts alerdings mit der Zeit immer weniger EPs - das ganze lohnt sich also max. 2-3 mal.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Den Spalt feindfrei machen

von: Pantee / 24.05.2010 um 15:50

Man kann den Spalt lösen ohne alle Gegner dort besiegt zu haben. Man wird es im ersten anlauf eh nicht schaffen, deine Truppen sind einfach zu schwach. Man sollte aber später mit stärkeren Einheiten zurückkehren und die Sache zu ende bringen. Es warten jede Menge EPs und wertvolle Items - gut, dieser Tipp ist nicht neu, hab ich hier schon irgendwo gelesen.

Aber, ihr solltet euch beim zweiten Anlauf auf die Trolle konzentrieren. Ihr könnt auch ein paar Orks dazunehmen, ihr werdet aber sehen, dass die zwar ganz gut Schaden anrichten, aber auch sehr schnell draufgehen. Die Trolle sind da viel widerstandsfähiger. Was ihr aber unbedingt haben solltet ist der Ork-Titan. Und den solltet ihr beim Angriff auf das südliche Nest schön vorne weg schicken. Ihr solltet also trotzdem beide Siedlungen aufbauen - auch wg. der Rohstoffe (Eisen/Holz). Bewacht die eine mit dem Avatar, die andere mit den Runenkriegern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Spellforce - Kurztipps: 2 Titanen der selben Rasse / Schattenpanzer leicht bekommen / Wie kommt man über Stufe 30? Ganz einfach / Welche Magie hilft gegen welchen Gegner? / Andere Art, die Cheat-Konsole zu öffnen

Zurück zu: Spellforce - Kurztipps: Farlons Heim / Nicht angegebene Fähigkeit / Geld bei der Welt:Die Klagende Steine / Windows 7 Fehler / Klagende Steine - die 5 Feldherren

Seite 1: Spellforce - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Spellforce

Spellforce - The Order of Dawn spieletipps meint: Großartige Mischung aus Echtzeit-Strategie und Rollenspiel, mit leichten KI- und Story-Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award84
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spellforce (Übersicht)

beobachten  (?