X - Beyond the Frontier: Tipps und Tricks

Tipps und Tricks

/ 19.07.2000 um 17:36

  • Sobald man die Laderäume erweitert hat, steuert man die nächste Handelsstation an und kauft möglichst viel einer seltenen, teuren Ware auf. Natürlich steigt der Preis der Ware beträchtlich, weshalb man die Ware gleich wieder verkaufen kann und so einen dicken Gewinn einstreicht!
  • Am Anfang des Spiels sollte man soviel Raumkraut wie möglich kaufen, welches man später im Spiel für 1500 Credits an Piratenbasen verkaufen kann. Wenn man zwischendurch handeln will, kann man die Fracht in den Laderaum packen, sie ins All befördern und später wieder aufsammeln.
  • Auch ohne ein starkes Schild kann man einen Raumkampf gewinnen. Dazu fliegt man von hinten ganz dicht an den Gegner heran und schiesst einmal auf ihn. Nun fängt der Gegner an, sich herumzudrehen. Wenn man immer hinter ihm bleibt und von dort aus angreift, hat der Gegner keine Chance, sich zu wehren!
  • Man kann mit einem Radar-Erfassungssystem und der I-Taste auch ohne Handelscomputererweiterung die Rohstoffressourcen abfragen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schnelles Geld

von: Matthais / 27.12.2002 um 01:05

Wenn man sich erst mal ein Sonnenkraftwerk geleistet hat, dann sollte man sich ein Teladianium- Gießerei kaufen. Wenn man diese hat sollte man für sie mindestens 2 Transporter kaufen und etwas Geld in der Fabrik lassen, damit die Transporter selbst Energiezellen kaufen können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zerstörung des Zerstörers

von: Jan-Bernd / 22.01.2004 um 16:40

Ihr habt euch doch bestimmt schon gefragt, wie man die riesen Ungetüme, die scheinbar unbesiegbaren Zerstörer besiegen kann. Ich habe eine Antwort: Zuerst braucht ihr nicht die allerstärksten Waffen (Gamma-Energieplasmawerfer), denn die sind etwas zu teuer, oder? Eines dieser Prachtstücke kostet glatte 691200 Credits. Wenn man dann beide Laserbuchten damit bestücken will, sind das 1382400 Credits. O nein, das ist zu teuer. Falls ihr diese trotzdem haben wollt und so lange handeln wollt, es gibt sie in den Split-Ausrüstungsdocks. Also: Um einen Zerstörer zu zerstören, braucht ihr 2 der zweit besten Waffen (Beta-Energieplasmawerfer), diese kosten 144000 Credits pro Stück und es gibt sie in den Argonen.Ausrüstungsdocks. Das ist viel weniger als die stärksten Waffen und wenn zwei installiert sind, sind es nur 2000% Laser weniger als bei zwei der stärksten. So, dann braucht ihr noch zwei der 25 mw Schilde (230400 Credits pro Stück), diese gibt es ebenfalls in den Split-Ausrüstungsdocks. Einen Fracht-Scanner (43200 Credits) gibt es in allen Ausrüstungsdocks und Piratenbasen und noch zwei bis drei Hornissen (6480 pro Stück) damit es nicht zulange dauert auch noch einen SINZA (Singularitäts- Zeitverzerrungsantrieb für 144 Credits). P.S: Falls ihr Probleme mit dem Zielen habt, solltet ihr euch auch noch eine Ziel-Projektions-Erweiterung kaufen (38440 Credits). Ach ja, den Laser aktivert man mit der linken STRG-Taste, der Scanner aktiviert sich, wenn man etwas anvisiert und dann mit "I" drückt Hornissen, die Raketen, aktiviert man wenn man ein Ziel anvisiert hat und dann "L" drückt außerdem kann man, falls man andere raketen hat mit "M" seinen Raketentyp aussuchen ,den SINZA aktiviert man mit "J" und falls benötigt die Ziel-Projektions-Erweiterung wenn man ein Ziel anvisiert hat drückt man "U" und man verfolgt das anvisirte Ziel. Wenn ihr das alles habt fliegt am besten in den Paranieden Sektor :Priesters Gnade. Wenn man dort durch das Nordtor fliegt kommt an in einen feindlichen Sektor mit zwei Zerstörern. Zuallererst schiesst ihr nun die kleinen schiffe um euch herum platt (nicht alle nur in einem etwas größeren Umkreis). Damit ihr nicht von der Schussbahn abkommt. Dann visiert ihr einen Zerstörer an und Scannt ihn. Nun seht ihr seinen status. Zuerst kommt sektor dann Schildenergie, als nächstes Laserenergie und als letztes Raketen. Wenn ihr Glück habt hat der zerstörer 0 Raketen, wenn nicht fliegt ihr mit dem SINZA geradeaus (ACHTUNG: Nicht in die nähe des anderen Zerstörers kommen). Das macht ihr solange bis der Zerstörer keine Raketen mehr hat. Jetzt wartet ihr bis er anhält und schiessen will. Genau in dem Moment schiesst ihr mit euren Raketen auf ihn. Gleichzeitig schiesst ihr euren Laser komplett auf ihn. Wenn die Raketen getroffen haben sollte er nun erledigt sein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Handel für Anfänger (Erste Handelsroute)

von: Husky123 / 05.07.2004 um 15:00

Am Anfang ist es sehr wichtig schnell zu Geld zu kommen. Daher hier eine kleine Handelsroute, welche sich im Startsystem (Profitbucht) befindet. Am Anfang solltest du zu erst zum Sonnenkraftwerk fliegen. Welches ist egal, aber mit Sonnenkraftwerk Beta lässt es sich besser navigieren. Dort angekommen, kaufst du Energiezellen bis 17 Goldstücke. Mit diesen fliegst du zur Laserschmiede, nahe der Handelsstation und verkaufst den mist dort bis 18 Credits. Solltest du die dort nicht loswerden, befindet sich links oben über der Andockrampe (wenn du abdockst) eine Trilaniumgießerei, wo du die bestimmt loswirst. Das betreibst du so lange, bis du 200 Credits hast. Dannach fliegst du zur Handelsstation, wo du für 48 Credits Nostropöl holst. Damit fliegst du zur Raketenfabrik (in der Nähe der Sonnenkraftwerke), die befindet sich rechts über Sonnenkraftwerk Beta (bin mir im Augenblick aber nicht ganz sicher...!). Dort angekommen, verscherbelst du das Zeug für bis zu 70 Credits! 55 Credits für Öl sind dort standart! So bekommst du schnell und effektiv Geld rein, welches zu am besten erst mal sparst. Kleiner Tip: Solltest du 150 Credits haben, lasse erst einmal deinen Laderaum in der Handelsstation vergrößern!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps für Beyond the Frontier

von: Drakas / 01.11.2002 um 13:09

TIPP 1:

Sobald Sie in Egosofts Weltraum-Simulation etwas fortgeschritten sind und Ihre Laderäume erweitert haben, können Sie einen Bug des Spiels zu Ihrem Vorteil nutzen. Steuern Sie dazu die nächste Handelsstation an, und kaufen Sie möglichst viel einer teuren und seltenen Ware ein. Deren Preis steigt dadurch beträchtlich, was Sie sofort dazu nutzen, sie wieder mit Gewinn zu verkaufen. Diesen Vorgang können Sie beliebig oft wiederholen.

TIPP 2:

Mit dem Radar-Erfassungssystem und der Informationstaste "I" können Sie auch ohne die Handelscomputer-Erweiterung bequem sämtliche Rohstoffressourcen abfragen. Wenn Sie die kennen, ist der exakte Preis unwichtig, da er von der Zahl der Vorräte auf der jeweiligen Station abhängt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: X - Beyond the Frontier - Tipps und Tricks: Die wichtigsten Kampfgüter / Guter Handel / Stationen / Speichern / Viel Geld ohne Spielen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

X - Beyond the Frontier

X - Beyond the Frontier 90
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

X - Beyond the Frontier (Übersicht)

beobachten  (?