Sword of Mana: Elementarzyklopen

Elementarzyklopen

von: RiseAgainstforever / 29.11.2007 um 11:34

Wenn ihr einmal in Menos im Laden wart, dann ist euch sicher der kleine Junge aufgefallen, der euch gegen den Tausch von Meteoritengestein ein Geschenk anbietet. Da man Meteoritengestein auf Anhieb nirgendwo findet, sollte man sich mit anderen SoM - Spielern besprechen. Die werden euch sagen, dass es vier verschiedene Arten von Meteoritengestein gibt (Vinek-, Ankh-, Jake-, und Halmeteoriten), und dass man die nur bekommen kann, wenn man mit viel Glück einen Elementarzyklopen findet, erlegt und bei dem Roulette keine Polter- oder Kaisertruhe zugeteilt bekommt.

Wo und Wann man diese Zyklopen findet, kommt hier:

--Lichtzyklop--

Tag: Manatag

Ort: eine Stelle südlich des Eingangs der Gaeushöhle

--Schattenzyklop--

Tag: Manatag

Ort: eine Stelle östlich des nördlichen Ausgangs von Ishe

--Mondzyklop--

Tag: Lunatag

Ort: eine Stelle nördlich des Ausgangs vom Altar der Zeit in der Jaddwüste

--Wasserzyklop--

Tag: Aquariatag

Ort: An dem größten zugefrorenen Eissee bevor man zum Schloss Lorimar gelangt, wenn man von der Kanone aus hingeht

--Windzyklop--

Tag: Orcatag

Ort: Eine Stelle unter dem Eingang zum Unterirdischen Fluss

--Erdzyklop--

Tag: Gaiustag

Ort: Der letzte Raum der Gaeushöhle vor dem großen See

--Feuerzyklop--

Tag: Vesuviotag

Ort: Im Unterwasservulkan, an dem großen Magmasee, an dessen anderem Ende die zweite Wand im Vulkan ist, die man zerstören kann

--Holzzyklop--

Tag: Palmeriatag

Ort: Vom südlichen Eingang der Kaskadengrotte eine Stelle nach unten

Jeder Zyklop hat gleiche Stärken (außer denen, die seinem Element gegenübergesetzt sind) und 300 Leben. Nur in Farbe und Magieschwächen haben sie Unterschiede.

Übrigens: Der kleine Junge in Menos wird euch für das Meteoritengestein ein Stück Mithril geben, doch das kann man mit dem Stammkunden-Cheat mit Niccolo auch bekommen und Elementarzyklopen sind mordsselten, deswegen würde ich mir diesen Deal noch einmal überlegen. Für diesen Auftrag bekommt ihr einen Eintrag ins Kaktusfranz-Tagebuch.

WICHTIGER HINWEIS:

Diese Informationen habe ich selbst nach eigener Erfahrung gesammelt und überprüft! Wenn euch bei der Suche die Hoffnung verlässt, so könnt ihr euch trotzdem darauf verlassen, dass diese Informationen der Richtigkeit entsprechen! Ihr müsst schon die Gegner, die erscheinen, besiegen und darauf warten, dass ein Zyklop erscheint! Wenn ihr nicht auf einen Zyklopen stoßt, so kann dies mit der Tageszeit im Spiel zusammenhängen.

VIEL GLÜCK!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Niccolos Stammkunden-Cheat

von: RiseAgainstforever / 30.11.2007 um 09:11

Mit diesem langwierigen Cheat könnt ihr euch die wertvollsten Rohstoffe holen. Alles, was ihr dafür braucht ist sehr viel Geld und die passende Gelegenheit. Die bietet sich, wenn ihr Niccolo das nächste Mal begegnet. Ihr geht ins Kaufen-Menü und kauft dort z.B. ein Bonbon. Dann geht aus allen Menüs heraus, sprecht Niccolo nochmal an und kauft wieder ein Bonbon. Das wiederholt ihr bis zu 250 Mal.

Dann bekommt ihr bei Niccolo das Schnäppchen-Menü. Dort bietet er euch die besten Aceccoires und alle holz- und metallartigen Rohstoffe wie Mistelhoz, Mammutholz, Maiablei, Mithril und Oricalcum an. Das ist eine gigantische Hilfe, da man diese Rohstoffe mit Glück nur in der Manazuflucht bekommt. Allerdings verkauft er euch keine Schuppen, Meteoriten, Knochen, Kunstrohstoffe, Felle oder Seidenstoffe an.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Julius WIRKLICH leicht besiegen

von: Stranger / 03.01.2008 um 12:35

Die ersten zwei Durchgänge mit Julius sind ja relativ einkach, nur der dritte ist echt knackig, aber hier kommt eine Strategie, die sein Besiegen wirklich peinlich einfach macht:

Wenn er seine Feuerbälle schickt, dann haltet euch einfach immer ganz rechts oder ganz links auf, dann tifft er euch NIE. So, un wenn er dann mal wieder von einer Seite zur anderen rauscht, benutzt kurz vorher, wenn ihr seht, dass er einen solchen Angriff startet (Zeichen dafür ist, dass er in dieser gelben Körperfarbe hoch geht)einfach die Hilfsmagie von Umbra, die euch unsichtbar macht und so für dieses nervige Ding unangreifbar :-). Wenn er damit fertig ist und wieder seine etwas bräunliche Farbe annimmt, womit er wie gewöhnlich von links nach rechts und umgekehrt zieht, dann benutzt Sternkraut, um den unsichtbaren Zustand zu beenden und ihn angreifen zu können (ihr könnt auch warten, bis das von selbst weggeht, doch das vergeudet wertvolle Zeit, in der ihr ihn schlagen könnt). Sollte er sich nun in ein rotes "Männchen" verwandeln und die gefürchtete Atacke machen, wo er einen riesigen Lavaball auf euch wirft, der euch die gesamte Lebenskraft rauben kann, dann esst kurz vorher, wenn er schon am hochgehen ist (wie gesagt in seiner roten Gestalt), einfach einen Schokoriegel und der Angriff wird euch nicht einen einzigen Punkt abziehen, das ist wirklich wahr! So könnt ihr die Show genießen, ohne insgesamt irgendwelche Punkte zu verlieren und ihr seht die etwas traurige Endszene. Vielleicht hört sich das schwer an, aber es ist wirklich einfach, glaubt mir un ich selbst habe dieses Spiel auf diese weise schon X-mal erfolgreich beenden können!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ohman hätte ich diesen Beitrag früher gelesen, dann hätteich das nicht alles nochmal machen dürfen. Echt gut zu wissen für den nächsten Spielstand merken ^^

20. Februar 2009 um 16:57 von Thelittleboy melden


Vampirendgegner

von: Kill-x / 20.03.2008 um 09:24

Wenn ihr beim Vampirendgegener ankommt dann solltet ihr euren Bogen schnappen und vom Altar aus den Vampir abschießen, weil er dort nicht hingeht, höchstens wenn er sich in einen Fledermausschwarm verwandelt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schwarze Monster

von: Marc8998 / 12.01.2010 um 14:11

Wenn ihr einen Gegner 1000 mal besiegt habt dann wird er schwarz oder braun. Das ist sowas wie eine stärkere Form dieses Monsters. Wenn dass Monster schwarz ist bekommt es circa doppeltsoviel Stärke, Verteidigung intelligenz usw. Die Lebenspunkte versechsfachen sich sogar manchmal. Allerdings gibt es wenn ihr es besiegt auch dreifach soviele Erfahrungspunkte. Da die Monster oft stark angreifen empfiehlt es sich sie aus der Distanz ( also mit Bogen oder Kette ) anzugreifen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Sword of Mana - Kurztipps: Strahlender Ritter III / Level Up! leicht gemacht / Mana Barrieren

Zurück zu: Sword of Mana - Kurztipps: Der gegrillte Molch von Luke in Topple / Aufträge Menos / Den Schattenherscher besiegen / Manageister / Fakten zu schwarzen Monstern

Seite 1: Sword of Mana - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Sword of Mana (14 Themen)

Sword of Mana

Sword of Mana
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sword of Mana (Übersicht)

beobachten  (?