Soul Calibur II: Kämpfe einfach gewinnen

Kämpfe einfach gewinnen

von: SSJBroly / 02.05.2007 um 13:13

Der Trick geht nur mit wenigen Fightern: Schlagt den Feind an den Rand der Kampffläche, nehmt Anlauf und drückt den Tritt-Knopf ( X ). Es kann sein, dass der Gegner dann versucht auszuweichen. Ich mache das immer im Waffenmeistermodus mit Yunsung. Man kann sich nicht wieder "auffangen", wenn man runterfällt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mega-Hieb mit Nightmare

von: Pierasso / 27.11.2007 um 00:24

Mit diesem Mega-Hieb könnt ihr bis zu 3/4 Leben vom gegner auslöschen und das beste ist, es ist nur 1 Schlag.

Daführ bracht ihr nur einen Knopf und den Kontroll-Stick.

zuerst die Schnelle variante:

Da im Kampf wenig zeit zum durchführen bleibt, müsst ihr da den schnellen weg nehmen.

Ich muss euch den move für den Stick in Himmelsrichtungen erklären.

Süden, Süd-Osten, Osten und dann müsst ihr den angriff

B (Vertikaler Schlag) drücken

Dann sollte das schwert eigentlich gelb leuchten und ende.

Dieser hieb war die schnelle art und deshalb zieht er nur die hälfte ab.

Längere variante:

Der geht genauso wie die schnelle art, nur hier müsst ihr noch die Zeit haben um die Geisterenergie Komplett aufzulanden.

Dann zieht er 3/4 leben ab.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


2 Powercombos mit Cervantes

von: 9godofwarplayer3 / 21.04.2010 um 13:47

Zuerst braucht ihr die Waffe:LETHE sie richtet viel schaden an und is wahrscheinlich die beste Waffe von Cervantes, aber sie zieht eigenes Leben ab.

Also zum ersten Combo: Drückt VOR-RUNTER+A und wenn der Gegner wieder runterfällt drückt ihr Y+A.Und der 2. Combo drückt VOR-Runter+Y und gleich danach Y+A.Das alles zusammen sollte euer Gegenüber fast zu Fall bringen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Starke Combos mit Nightmare, Raphael und Link

von: EVA-03 / 08.04.2012 um 21:34

1. Nightmare

Viele Spieler halten Nightmare für einen ziemlich langsamen Muskelprotz. Der Schlüssel zu einem guten Handling sind Nightmare's Schwertstellungen, aus der widerum sehr gute Attacken resultieren. Mit dem Angriff unten-rechts+Y (Y gedrückt halten) wechselt Nightmare in die Stellung "Night Behind Stance" (auch mit Y+X möglich). Mit Y lässt er sein Schwert wieder gerade auf seinen Gegner niedersausen, A fügt einen Doppeltreffer zu und mit X tritt er mit dem Knie zu - bei zweimal X dementsprechend zweimal hintereinander. Mit den beiden beiden Kommandos unten-rechts+A und unten-links+Y sind auch zwei sogenannte Angriffswürfe verfügbar: Mit der A-Combi schlägt Nightmare mit seinem Monsterarm den Gegner, bei einem Gegentreffer wird der Gegner gepackt und zu Boden geschleudert - Einer der schnellsten Angriffe in Nightmare's Reportoire!. Mit der Y-Combi sticht Nightmare mit seinem Schwert zu - Ist der Gegner nahe genug, wird er von dieser Attacke aufgespießt, Nightmare dreht sich um 180° und schleudert den Gegner zu Boden (Absolut tödlich für den Gegner, wenn hinter Nightmare die Arenagrenze ist - Ein sicherer "Ring-Out! "). Zudem beherrscht Nightmare einen Wurf aus der Hocke, den "Flapp-Jack", der auch für einen schnellen "Ring-Out! " geeignet ist.

2. Raphael.

Raphael's Stärke liegt in seinen Y-Angriffen, seine A-Angriffe lassen sehr zu wünschen übrig. Allerdings beherrscht Raphael viele "Step"-Angriffe, also Attacken, die aus einer Runter-Diagonal-Rechts Bewegung des Analog-Sticks mit einer beliebigen Angriffstaste ausgeführt werden. Der stärkste dieser Angriffe ist die Y-Technik "Affondo Fendante". Sie ist sehr schnell und sehr stark. Sie kann auch nach der Y-Standartkombo (Rechts+Y. Y. Y) ausgeführt werden, wenn bei der letzten Attacke der Y-Knopf etwas länger gedrückt gehalten wird (Raphael ruft bei dieser Attacke "Trust! "). Mit unten-links+AY lässt Raphael sein Schwert in der Hand rotieren (In dieser Phase leutet sein Schwert - automatische aktive Deckung). Drücke danach wiederholt Y, und Raphael sticht mehrmals blitzschnell zu.

3. Link

Link ist ein Kämpfer mit einem vielfältigen Moveset - Darunter fallen auch der Einsatz von Fernkampfwaffen. Link besitzt einen Bogen (im Anschluss vieler Y Angriffe oder einfach AY drücken), einen Bumerang (Wird nach vielen A Angriffen hervorgeholt, alternativ durch AX) und Bomben (Nach vielen seiner Trittangriffe mit X, oder einfach mit YX). Weitere sehr effektive Combos sind: unten-link Y + A (hierbei duckt sich Link und schlägt den Gegner erst mit dem Schwertknauf, danach kommt ein Rundumhieb, der den Gegner ziemlich weit weg schleudert), Rechts A+A, ein Doppelhieb, der erst auf die Mitte und danach auf die Beine ziehlt, oder die abgewandelte Fintenversion Rechts A+A. B. Hier täuscht Link den Bein-Schlag nur an, greift dann den Gegner allerdings mit einem Mitte-Angriff an, der den Gegner in die Luft schleudert. Ein Folgetreffer mit der Unten+Y Technik ist garantiert. Die Wirbelattacke wird ausgelöst, wenn der Spieler nach dem Standartschlag A die A-Taste gedrückt hält und dann loslässt. Bei Maximaler Aufladung ist der Move unblockbar.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Soul Calibur II - Tipps und Tricks: Deathmatch Modus bekommen / Links regenerierte KP / Drei Tipps / Viel Geld für Waffen / Mit Nightmare alle fertig machen

Seite 1: Soul Calibur II - Tipps und Tricks
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Soul Calibur II

Soul Calibur II spieletipps meint: Tolles Prügelspiel mit bezaubernden Texturen und blitzschnellen Bewegungen. Artikel lesen
Diablo 3: Neue Heldenklasse Totenbeschwörer

Diablo 3: Neue Heldenklasse Totenbeschwörer

Todesspielchen statt Teil 4: Blizzard hält seinen Dauerbrenner Diablo 3 weiter lebendig. Denn für die (...) mehr

Weitere Artikel

GOG Galaxy: Steam-Konkurrent wird deutlich besser

GOG Galaxy: Steam-Konkurrent wird deutlich besser

Schon seit 2015 befindet sich der optionale Galaxy-Client der Spieledistributionsplattform GOG in der Beta-Phase. Damit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Soul Calibur II (Übersicht)

beobachten  (?