Port Royale 2: Tipps und Tricks

Geld verdienen

von: renaldo / 22.06.2004 um 10:23

Solltet Ihr einmal in einer Kneipe einen Mann treffen, der sagt, dass er in einer bestimmte Stadt möchte aber verfolgt wird oder um sein Leben fürchtet, wenn er sich auf den Weg begibt, dann nehmt das Geschäft an. Er begibt sich dann an Bord eueres Seglers und ihr begebt euch in der Nähe der angegebenen Stadt. Dann im Menü auf Schnellspeichern gehen und mit der SPACE - Taste (Schnellvorlauf) mit Karacho in die Stadt segeln. Dort warten eine Anzahl von Piraten bei der Stadt um euch zum Kampf zu stellen, aber der Vorgang geht so schnell, dass sie meist nicht zum Gefecht kommen. Solltet ihr einmal doch zum Gefecht aufgefordert werden und verlieren, dann ladet ihr den letzten Spielstand und versucht es nochmals, der Lohn ist meist so 350.000 Gold und gelingt zu 80% beim ersten Anlauf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geld ohne Ende

von: Sniper03 / 31.07.2004 um 02:37

Wenn man schon etwas mehr Geld hat (ca. 100.000 und 10 Linienschiffe), muss man daraus einen Konvoi bilden und ihn mit 2000 Mann Besatzung und ausreichend Schwertern und Musketen bewaffnen und dann feindliche Städte plündern. Natürlich nur mit Kaperbrief. Das bringt richtig viel Geld. Ich bin jetzt Kontereradmiral und bekomme 100.000 - 500.000 pro Stadt plus erbeutete Waren.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Wer sich mit 100.000 Goldstücken einen Konvoi ausrüsten will, der hält keine 2 Minuten durch.

04. Januar 2010 um 18:52 von Gerhard-van-Fleute melden


Mehr Kneipen Geld

von: DarkSideofThink / 27.09.2004 um 21:01

Wenn ihr in der Kneipe spielt, solltet ihr einmal vorhher abspeichern und dann zuerst den zweit (!) höchsten Betrag nehmen und dann den höchsten. So kann man fast doppelt so viel verdienen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das ist auf jeden Fall eine sehr gute Strategie, wenn man mit einem freien Spiel am Anfang Geld braucht.

30. März 2013 um 14:58 von lucimon45 melden


Allgemeine Tipps

von: DarkSideofThink / 02.05.2004 um 20:25

Eine gute Startstadt ist San Juan.

Wenn ihr in der Kneipe spielt, dann solltet ihr vorher abspeichern und dann immer 5000 setzten.

Wenn ihr Matrose seid, solltet ihr Aufträge erledigen. Ich habe da schonmal eine Barke bekommen, lohnt sich also und euer Ansehen steigt auch.

Kauft lieber Wohngebäude von anderen Händlern in den Städten, wo ihr bauen dürft, da sind dann schon Personen drinne (bei mir kommen nämlich nie welche rein).

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

bei vielen aufträgen kann es passieren, dass ihr angegriffen werdet. also wartet lieber erstmal bis ihr einen bewaffneten konvoi habt

25. März 2009 um 11:01 von Jakal1988 melden


Port Royal 2

von: renaldo / 16.06.2004 um 16:58

Ohne große "Mogelhilfen" kann man auch viel Gold machen, z.B. im Option-Menü auf Fechten einstellen und dann eine Heimatbasis suchen, in der Kleidung und Seile gefertigt werden (oder Rum und Fleisch). Dann in Lagerhaus auf "Einkaufen" klicken und die Menge einstellen, die gekauft werden soll, sowie den Preis. Ich stelle z.B. Kleider auf 350,- und Seile auch, das verkaufe ich dann für jeweils 620,-. Genauso geht es mit Rum oder Fleisch. Allerdings darf mann die Menge am Anfang nicht so hoch einstellen, denn es wird bei Lieferung sofort abgezogen. Dann bevorzugt die Städte bedienen, die Kleidung und Seile produzieren, dann kommt man schnell zu einen Lagerhaus in dieser Stadt (ist oben an der Menü-Leiste zu sehen, die grün anzeigen muss). Desgleichen kann man Werkzeuge im Lagerhaus einstellen, am besten 30 Stück und der Einkaufspreis ist 600.- Verkauf für 1015.- Wenn das Geschäft gut läuft und einige 100 000 zusammen sind, dann in San Juan eine Militär-Fregatte kaufen und das eigene Schiff verkaufen, noch keine Kanonnen und Munition kaufen, und mit der kleinsten Besatzung fahren. Abwarten bis ein Piraten-Nest endeckt wird, zur Heimat Basis fahren und die Fregatte mit Munition und Höchstbesatzung versehen (120). Sofort angreifen und möglichst sämtliche Schiffe versenken, die im Hafen sind.

An Anfang sind es immer nur wenige Schiffe, die allerdings alle versenkt werden sollten, sonst kommt der Pirat nach einiger Zeit wieder. Wenn man ein Schiff versenkt hat, raus und gleich wieder rein. Dann hat man sie gleich wieder in der Nähe, sie flüchten meist sobald sie merken, dass sie keine Chance haben. Sobald sie vernichtet sind, muss man die Hafen-Kanonnen bekämpfen, da muss jeder selbst sehen wie er das macht, allerdings muss die Windrichtung beachtet werden, sonst ist man zu langsam und man kann den Kugeln schlecht ausweichen. Ich vernichte nur die Piraten, die in der Nähe meiner Handelsrouten sich ansiedeln wollen, ansonsten gebrauche ich sie als "Schiffs-Lieferand". Die kleinen verkaufe ich und die großen kommen in meine Handelsrouten. Leider ist im Laufe der Zeit immer schwerer zu gewinnen, das macht sich stark bemerkbar wenn man "Herscher der Meere" ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Port Royale 2 - Tipps und Tricks: Treibgut einsammeln / Handelsrouten / piraten jagen / Konvois / Bermuda Inseln


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Port Royale 2 (5 Themen)

Port Royale 2

Port Royale 2
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Port Royale 2 (Übersicht)

beobachten  (?